Linda Lael Miller Big Sky Secrets - Antwort des Herzens

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Big Sky Secrets - Antwort des Herzens“ von Linda Lael Miller

"Warum können Sie mich nicht leiden, Ria?"
"Weil Sie zu gut aussehen und das auch wissen. "
"Mein Verbrechen besteht also darin, dass ich zu gut aussehe und es auch weiß?"
"Genau!"

Was soll man(n) dazu sagen? Landry Sutton fällt jedenfalls nichts mehr ein. Deshalb verschließt er der kratzbürstigen Ria den Mund mit einem Kuss. Aber damit fangen die Probleme erst an. Jeden Tag fühlt er sich mehr zu Ria hingezogen. Doch ein Happy End scheint in weiter Ferne: Denn Landry hat die Arbeit auf der Ranch, die er mit seinem Bruder führt, satt, und vermisst das quirlige Stadtleben. Im Gegensatz zu Ria! Die hat der hektischen Großstadt den Rücken gekehrt und genießt die beschaulichen Stunden auf ihrer Blumenfarm. Bald muss Landry sich entscheiden: Landliebe oder Citylife?

Stöbern in Liebesromane

Die Wellington-Saga - Verlangen

sexy, leidenschaftlich, emotional

SelectionEngel

Biete Krise, suche Glück

man lacht und weint- wunderschöner und einzigartiger Schreibstil

katrin297

Just one dance - Lea & Aidan

Ein Roman zum Mitfiebern und Mitfühlen! ♥

Leni_

Winterzauber in Paris

Weihnachtlich, winterlich und zauberhaft - vor allem das Setting ist einfach toll.

Svenjas_BookChallenges

Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt

Liebe zum Detail und zwar in jeder Hinsicht!

Sandra-Andrea-Huber

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Antwort des Herzens (Big Sky Reihe Band 7)

    Big Sky Secrets - Antwort des Herzens

    KleinerVampir

    05. May 2015 um 14:57

    Buchinhalt: Three Trees, Montana: Ria betreibt dort eine Blumenfarm, um nach dem Tod ihres Mannes einen Neuanfang zu wagen. Doch da gibt’s dann den kratzbürstigen Rancher Landry, mit dem Ria immer wieder aneinander gerät. Die beiden sind wie Hund und Katz‘, doch nach und nach scheinen sich andere Gefühle bei den beiden breit zu machen. Ria ist Landry alles andere als egal – aber ist Rias Herz schon für eine neue Liebe bereit?   Persönlicher Eindruck: Ein Besuch in Parable und in Three Trees ist wie nach Hause kommen: im mittlerweile 7. Band der „Big Sky“- Reihe hat man die Charaktere lieb gewonnen und fühlt sich in deren Welt daheim und gut aufgehoben. Wer die Romane kennt, weiß, dass ein paar Dinge immer gleich bleiben – zum einen die Hunde, die in jeder Geschichte eine Rolle spielen und die Romantik, die von großer Liebe zeugt. Auch hier gibt es wieder ein Paar, das im Mittelpunkt des Geschehens steht: Ria, die aus der Großstadt kommt und über den Tod ihres Mannes hinwegkommen will und Landry, der sich inzwischen gut im ländlichen Montana eingelebt hat. Zwischen Band 6 und 7 ist ein Jahr vergangen und die Rahmenhandlung ging inzwischen weiter. Doch Linda Lael Miller versteht es vortrefflich, ein Handlungsgeflecht zu schaffen, in das man gleich zu Beginn eintaucht und es erst wieder auf der letzten Seite verlässt. Verständnisschwierigkeiten gibt es keine und so nahm es auch nicht Wunder, dass ich auch diesmal das Buch in einem Rutsch gelesen habe. Was diesmal anders war, waren die Dialoge. Ich fand, es wurde viel geredet und geredet und das nahm dem Lesefluss etwas die Luft. Allerdings erzählt die Autorin auch hier gekonnt und mit der ihr ganz eigenen Art, so dass einem beim Lesen dennoch nie langweilig wird. Schön fand ich die zwischenmenschlichen Gegebenheiten und familiären Verstrickungen, die Millers Geschichten so einzigartig machen. Die Nebenfiguren kommen dadurch nie zu kurz und die Familie, die man beim Lesen der Reihe kennen lernt, vergrößert sich von Buch zu Buch. Ich kann „Antwort des Herzens“ ohne Weiteres empfehlen, man kann den Roman auch solo lesen, wird aber weitaus mehr Genuss haben, wenn man sich auch die Vorgängerbände gönnt. Tolle Western-Romance, eine absolute Leseempfehlung!

    Mehr
  • Big Sky Secrets - Antwort des Herzens

    Big Sky Secrets - Antwort des Herzens

    Aoibheann

    19. April 2015 um 20:23

    "Warum können Sie mich nicht leiden, Ria?" "Weil Sie zu gut aussehen und das auch wissen. " "Mein Verbrechen besteht also darin, dass ich zu gut aussehe und es auch weiß?" "Genau!" Was soll man(n) dazu sagen? Landry Sutton fällt jedenfalls nichts mehr ein. Deshalb verschließt er der kratzbürstigen Ria den Mund mit einem Kuss. Aber damit fangen die Probleme erst an. Jeden Tag fühlt er sich mehr zu Ria hingezogen. Doch ein Happy End scheint in weiter Ferne: Denn Landry hat die Arbeit auf der Ranch, die er mit seinem Bruder führt, satt, und vermisst das quirlige Stadtleben. Im Gegensatz zu Ria! Die hat der hektischen Großstadt den Rücken gekehrt und genießt die beschaulichen Stunden auf ihrer Blumenfarm. Bald muss Landry sich entscheiden: Landliebe oder Citylife? Zwischen den Ereignissen im vorigen Band und diesem ist rund ein Jahr vergangen. Landry Sutton merkt man an, dass er sich bereits in die Gemeinde eingelebt hat und nicht mehr das Greenhorn ist, der frisch aus der Stadt angereiste Fremde mit maßgeschneiderter Kleidung. Zwischen Ria und Landry fliegen nicht nur die Funken, sondern auch Worte. Beide sind nicht auf den Mund gefallen und verfallen auch schon mal wegen Kleinigkeiten in Diskussionen. Nebencharaktere wurden gut mit in die Geschichte eingebunden, ebenso wie die familiären Zwistigkeiten. Ingesamt ein unterhaltsamer Roman für einige sonnige Stunden im Sonnenstuhl.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks