Linda M Günther Hannibal und Europa im aktuellen Geschichtsverständnis

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hannibal und Europa im aktuellen Geschichtsverständnis“ von Linda M Günther

Hannibal darf bis heute als Teil einer historischen Allgemeinbildung gelten. Ein aktueller Trend sieht in dem genialen karthagischen Feldherrn, dessen Kriegszug gegen Rom zu einem quasimythischen Schlüsselereignis Europas geworden ist, vornehmlich den Punier, ja Afrikaner. Im Kontext der Karlsruher Ausstellung „Hannibal ad portas. Macht und Reichtum Karthagos“ hat eine Tagung von „Alte Geschichte für Europa e.V.“ die Fiktionalisierung des Karthagers Hannibal und deren Auswirkung auf unser schulisch wie außerschulisch vermitteltes Geschichtsbild erörtert. Daraus ist der vorliegende Band, dessen Autorinnen und Autoren renommierte Fachleute aus Schule, Hochschule und Museum sind, erwachsen.

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen