Buchreihe: Federzirkel von Linda Mignani

 4.7 Sterne bei 345 Bewertungen
2011 erschien der erste Band der Reihe um den exklusiven SM-Club "Federzirkel" von Linda Mignani. Darin sind Viola und John die Protagonisten, doch in jedem weiteren Band lernt der Leser neue Hauptfiguren kennen, die ihre eigenen leidenschaftlichen Geschichten zu erzählen haben. Zusätzlich zu den Bänden der Hauptreihe sind Bände zur Vorgeschichte erschienen, beispielsweise "Bittersüßer Schmerz".

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

7 Bücher
  1. Band 1: Verführung und Bestrafung

     (96)
    Ersterscheinung: 19.05.2011
    Aktuelle Ausgabe: 07.11.2016
    Auf der Suche nach Motiven findet die Malerin Viola einen märchenhaft scheinenden Garten. Doch statt Landschaftsmotiven entdeckt sie dort einen geheimnisvollen dominanten Mann, der eine schöne Frau erst auspeitscht und anschließend zärtlich verführt. Fasziniert von dem Lustspiel fotografiert Viola sie heimlich. Violas Anwesenheit ist jedoch von den Besitzern nicht unbemerkt geblieben, denn auf dem Grundstück befindet sich der „Federzirkel", ein exklusiver SM-Zirkel.
    John, einer der Inhaber des Zirkels und der Dominus, den Viola fotografiert hat, lässt sie entführen. Er macht Viola ein verlockendes Angebot: Viola darf die Villa des Zirkels mit Gemälden ausstatten – aber im Gegenzug für diesen lukrativen Auftrag muss sie sich John in jeder Hinsicht unterwerfen. Viola lässt sich auf den Vorschlag ein und ein sinnliches Spiel aus Verführung und Bestrafung beginnt, in das Viola sich immer tiefer fallen lässt …

    Teil 3 der "Federzirkel"-Reihe.

    Vollständig überarbeite und inhaltlich um rund ein Zehntel erweiterte Ausgabe!
  2. Band 2: Zähmung und Hingabe

     (72)
    Ersterscheinung: 28.11.2011
    Aktuelle Ausgabe: 05.12.2011
    Kim hasst SM und alles was damit zu tun hat. Mit ihrer Meinung hält sie sich in ihrem Radiosender nicht zurück. Auch vom Federzirkel hat sie schon gehört und widmet ihm eine ganze Sendung. Zu dumm, dass sie zufällig ihre verschollene Freundin Viola trifft. Ehe sie sich versieht, landet sie auf Violas Ausstellung mitten im Federzirkel. Dean, der jüngere der Sullivan-Brüder und Mitbegründer des exclusiven SM-Clubs, nimmt die Fährte auf. Bald befindet sich Kim im Strudel der SM-Lust. Doch ihre Abneigung hat einen Grund: Kims Cousine Sally hat sich mit einem Dom der übelsten Sorte eingelassen. Kim vertraut sich Dean nicht an und weigert sich, ihre Neigung anzunehmen, bis es fast zu spät ist - denn sie hat nicht nur die Aufmerksamkeit des Federzirkels auf sich gezogen, und bringt sich und andere somit in große Gefahr. Teil 2 der Romane um den "Federzirkel".
  3. Band 3: Vertrauen und Unterwerfung

     (53)
    Ersterscheinung: 19.06.2012
    Aktuelle Ausgabe: 14.12.2016
    Der Federzirkel rettet Sally aus den Klauen eines skrupellosen Doms. Von Anfang an fühlt sich Miles Sullivan von Sally mehr als nur angezogen. Zuerst spricht sie nur seinen Beschützerinstinkt an, doch das ändert sich schnell, denn er findet heraus, dass Sally lange nicht so zerbrochen ist, wie er vermutet hat. Doch darf er ihr seine dominante Seite zumuten?
    Als ob dies nicht bereits kompliziert genug wäre, taucht Deborah - Miles' alte Liebe aus der Vergangenheit - auf, die es sich in den Kopf gesetzt hat, Miles zurückzuerobern. Bei Deborah hat Miles damals schmerzvoll gelernt, dass eine reine Vanillabeziehung für ihn nicht funktioniert.
    Sally setzt alles daran, Miles für sich zu gewinnen. Aber vertraut sie ihm genug, um sich ihm ganz zu unterwerfen?

    Neuauflage des 5. Federzirkel-Bandes.
  4. Band 4: Feuerperlen

     (52)
    Ersterscheinung: 16.11.2012
    Aktuelle Ausgabe: 01.12.2012
    Bei dem Versuch, sich in ein Dominastudio einzuschleichen, fliegt Hazel auf. Sie gibt an, eine Autorin auf Buchrecherche zu sein.
    Anstatt sie wegen Hausfriedensbruchs zu verklagen, reicht die wütende Domina sie an das Sadasia weiter. Dort wird Hazel unter die Obhut von Master Sean gestellt. Sie willigt ein, bei ihm ein vierwöchiges Sub-Training zu durchlaufen, um am eigenen Leib zu erfahren, was es bedeutet, devot zu sein.
    Schon bei der ersten Lektion erfährt sie schmerz- und lustvoll, dass Master Sean seinen Titel nicht zu Unrecht trägt - er nimmt sich, was er will, gibt ihr mehr, als sie jemals erhalten wollte.
    Doch Hazel verfolgt ganz andere Ziele. Sie ist auf der Suche nach gefährlichen Dominanten, die ihre Freundin Grace in den Tod trieben. Während Master Sean mit jeder Session tiefer in Hazel vordringt, befürchtet Hazel, dass er etwas mit dem Selbstmord von Grace zu tun hat. Warum sonst verbietet er ihr, die Kellerräume des Sadasias aufzusuchen?
    Hazel findet sich in einem Strudel des Lustschmerzes wieder, aus dem es scheinbar kein Entrinnen gibt.

    Teil 6 der Federzirkel-Reihe
  5. Band 5: Feuertango

     (39)
    Ersterscheinung: 12.03.2014
    Aktuelle Ausgabe: 12.03.2014
    Nach einer desaströsen BDSM-Erfahrung schwört Alexis White, dass dies ihr einziger Ausflug in die Welt der Dominanz und Unterwerfung gewesen ist.
    Doch dann rettet Keith Logan sie, als sie in einem Kletterpark verunglückt. Zwischen ihnen sprühen vom ersten Moment an Funken und der geheimnisvolle Mann lässt sie nicht darüber im Unklaren, dass er nur an einer Partnerschaft mit einer devoten Frau interessiert ist, die sich von ihm gerne den Po erhitzen lässt. Ist Alexis mutig genug, ihm in die Welt des süßen Lustschmerzes zu folgen?
    Nachdem Keith sich Hals über Kopf in Alexis verliebt hat, findet er heraus, dass sie nicht die Frau ist, die sie vorgibt zu sein.
  6. Band 6: Feuernächte

     (23)
    Ersterscheinung: 14.10.2015
    Aktuelle Ausgabe: 14.10.2015
    Rebecca Morgan hat ein Problem - sie peppt ihr Leben mit einem imaginären dominanten Liebhaber auf, um den Heiratskandidaten zu entgehen, die ihre Brüder für sie aussuchen. Doch ihr Lügengeflecht zieht sich immer enger um sie zusammen, und eines Abends in einer Bar droht das Kartenhaus einzustürzen.
    In ihrer Verzweiflung fleht sie einen Fremden an, sich in dieser Nacht und für die nächsten Wochen, als ihren Verlobten auszugeben. Was sie nicht ahnt, ist, dass Gordon Maxwell ein Master im Sadasia ist. Und an ihm ist nichts imaginär.
    Gordon hilft Rebecca zwar aus ihrer Notlage, aber er stellt Bedingungen. Sie muss sich ihm hingeben, wenn er es verlangt. Rebecca lässt sich auf seine Forderungen ein, obwohl sie nicht weiß, was sie erwartet. In den feurigen Nächten verfällt sie dem erfahrenen Master, der ihr zeigt, was wahre Demut bedeutet.
    Längst ist ihr Arrangement für Rebecca keines mehr. Doch sieht Gordon das genauso?

    Teil 8 der "Federzirkel"-Reihe.
  7. Band 7: Bittersüße Verführung, bitterzarte Bestrafung

     (10)
    Ersterscheinung: 20.05.2016
    Aktuelle Ausgabe: 31.05.2016
    Viola hat den perfekten Mann und Maestro in John Sullivan gefunden. Das glaubt sie zumindest, bis ihr Leben aus den Fugen gerät. Nach der Geburt ihrer Tochter Violett ist nichts mehr wie vorher. John ist fast nie zu Hause und sie befürchtet, dass er eine Affäre hat.
    John erfährt auf eine äußerst schmerzhafte Weise, wie sehr sich Viola von ihm distanziert hat, und er zweifelt an ihren devoten Neigungen. Obendrein taucht ihre Jugendliebe Clark auf und erweist sich in vielerlei Hinsicht als gefährlich.
    Doch John wäre nicht der oberste Maestro des Federzirkels, wenn er nicht zu allen Mitteln greifen würde, um seine geliebte Frau und Schiava zurückzubekommen. Dabei geht er an ihre gemeinsamen Grenzen und darüber hinaus. Denn Viola zeigt sich unerwartet resistent …

    Teil 9 der Federzirkel-Reihe & Fortsetzung von Linda Mignanis Erfolgsroman "Verführung und Bestrafung".
Über Linda Mignani
Linda wurde in Kirkcaldy, Schottland geboren, und lebt jetzt mit ihrem Mann, unzähligen Bildern, Turnschuhen und Fleecepullovern im erstaunlich grünen Ruhrgebiet. Um ihre Kreativität auszuleben, schreibt und malt sie. Erotik und Humor passen gut zusammen, findet ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks