Linda Olsson

(59)

Lovelybooks Bewertung

  • 104 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 18 Rezensionen
(18)
(18)
(17)
(4)
(2)

Lebenslauf von Linda Olsson

Geboren in Schweden, studierte Linda Olsson Jura und arbeitete im Finanzgeschäft. Olsson lebte schon in vielen Ländern der Welt, unter anderem in Kenia, Singapur, Japan und England. Im Jahr 2003 gewann sie einen Kurzgeschichten Wettbewerb der Sunday Star Times. Mit ihrem ersten Roman "Die Dorfhexe" schaffte sie sofort den Sprung auf internationale Bestsellerlisten. Auch iher anderen Romane verzeichnen große Erfolge. Olsson lebt heute mit ihrem Mann in Neuseeland.

Bekannteste Bücher

Die Fremde am Meer: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Nacht trägt deinen Namen: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Fremde am Meer

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Nacht trägt deinen Namen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Dorfhexe (Mit Musik CD)

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Dorfhexe

Bei diesen Partnern bestellen:

The Memory of Love

Bei diesen Partnern bestellen:

Astrid y Veronika / Astrid & Veronika

Bei diesen Partnern bestellen:

Sonata for Miriam

Bei diesen Partnern bestellen:

Astrid & Veronika

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der deutsche Titel ist unpassend

    Die Dorfhexe
    Jisbon

    Jisbon

    20. May 2016 um 22:11 Rezension zu "Die Dorfhexe" von Linda Olsson

    Es ist mir sehr schwer gefallen, "Die Dorfhexe" zu bewerten. Auf der einen Seite ist das Buch wunderschön geschrieben. Olsson kann definitiv schreiben; sie erschafft mit nur wenigen Worten ausdrucksstarke, farbenfrohe Bilder, die man sehr gut sehen kann und gerade die Beschreibungen sind einfach schön... sogar, wenn die Autorin nur erzählt, wie Astrid Pfannkuchen zubereitet, ist alles sehr klar und eindringlich geschildert, sodass man die Szene problemlos vor Augen hat und fast schon glaubt, die Pfannkuchen schmecken zu können. ...

    Mehr
  • Ruhiger Roman über das Schicksal zweier Frauen

    Die Dorfhexe
    Dataha

    Dataha

    23. May 2015 um 09:50 Rezension zu "Die Dorfhexe" von Linda Olsson

    Veronika Bergman zieht in ein abgelegenes Haus in einem kleinen Ort nördlich von Stockholm. Sie hat ein Jahr lang mit ihrem Freund James in Neuseeland gelebt, der dort bei einem Badeunfall ums Leben gekommen ist. Sie selbst war zu diesem Zeitpunkt schwanger und hat durch den Schock ihr Kind verloren. Veronika ist Schriftstellerin und möchte in der Abgeschiedenheit ihres Heimatlandes versuchen, ein Buch zu schreiben, um so wieder auf andere Gedanken zu kommen. Im Haus nebenan wohnt Astrid Mattson, die man im Ort nur die „Dorfhexe“ ...

    Mehr
  • Rezension: Die Fremde am Meer

    Die Fremde am Meer
    Becky_loves_books

    Becky_loves_books

    25. May 2013 um 22:25 Rezension zu "Die Fremde am Meer" von Linda Olsson

    Cover: Das Cover passt wunderbar zum Buch, denn es zeigt eine nachdenklich aussehende Frau, die an einem Strand steht und aufs Meer hinaus schaut. Der Wind weht ihr durchs Haar und durchs Kleid. Meinung: Dieses Buch hat mich gefesselt. Allerdings auf eine andere Art, als ich sonst mitgerissen wurde. Diese Geschichte ist sehr ruhig und berührt auf vielerlei Art. Es geht um eine Frau, die in ihrem Leben viel Leid erfahren musste, aber all ihren Schmerz in sich einschließt und niemanden nah an sich ran läßt. Bis sie auf einen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Fremde am Meer" von Linda Olsson

    Die Fremde am Meer
    Lesegenuss

    Lesegenuss

    06. January 2013 um 13:34 Rezension zu "Die Fremde am Meer" von Linda Olsson

    „Die Zeit heilt alle Wunden, doch die Narben bleiben für immer“, so könnte eine Kurzaussage zu dem Buch „Die Fremde am Meer“ von Linda Olsson sein. Die Geschichte der Marion Flint, ein Buch, welches man nicht aus der Hand legen mag. Zurückgezogen an der Küste Neuseelands lebt die Protagonistin Marion ein bescheidenes, ruhiges Leben. Hier hat sie sich ein Heim geschaffen, genießt die Natur, die Nähe zum Wasser, zum Strand. Dort begegnet sie zum ersten Mal Ika, einem kleinen Jungen. Ganz langsam, behutsam baut sich zwischen diesen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Dorfhexe" von Linda Olsson

    Die Dorfhexe
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. January 2011 um 09:21 Rezension zu "Die Dorfhexe" von Linda Olsson

    Ich finde das Buch echt gut. Es ist wunderschön geschrieben, sehr einfühlsam und leise, manchmal auch eher düster. Manche Dinge werden nur angedeutet, so traurig und schockierend sind sie. Ein wundervolles Buch über eine ungewöhnliche Freundschaft. Empfehlenswert!!!

  • Rezension zu "Die Nacht trägt deinen Namen" von Linda Olsson

    Die Nacht trägt deinen Namen
    Träumerin

    Träumerin

    30. October 2010 um 14:36 Rezension zu "Die Nacht trägt deinen Namen" von Linda Olsson

    Adam verliert seine Tochter, für die er vor fast zwanzig Jahren seine Geliebte verließ. Nun macht er sich auf, diese wieder zu treffen und erkundet nebenbei seine Vergangenheit. Einfach nicht mein Stil, Liebesgeschichte mit Wurzeln im zweiten Weltkrieg, man erfährt nie genaues.

  • Rezension zu "Die Dorfhexe" von Linda Olsson

    Die Dorfhexe
    claudiaausgrone

    claudiaausgrone

    24. October 2010 um 17:11 Rezension zu "Die Dorfhexe" von Linda Olsson

    Eine Frauenfreundschaft auf Zeit zwischen zwei Frauen, wie sie nicht unterschiedlicher sein könnten. Es beginnt sehr zaghaft. Beide Frauen haben eine gewaltige Last zu tragen, aber allmählich wächst das Vertrauen. Sie können sich gegenseitig annehmen und helfen. Ein wunderbares, warmherziges und zu tiefst berührendes Buch, gut erzählt.

  • Rezension zu "Die Dorfhexe" von Linda Olsson

    Die Dorfhexe
    LEXI

    LEXI

    22. September 2010 um 06:25 Rezension zu "Die Dorfhexe" von Linda Olsson

    „Die Dorfhexe“ von Linda Olsson ist ein seltsames Buch. Ein Roman, der es schlichtweg nicht schafft, mir nahe zu gehen. Obgleich die beiden tragischen Lebensschicksale dieser beiden Frauen mich berühren sollten, ihre traumatischen Erlebnisse in der Vergangenheit mich in den Plot einzubeziehen versuchen, schafft Olsson es in diesem Fall nicht. Der zu rasche Wechsel der Sichtweise, einmal aus Veronikas Sicht erzählt, nach 4-5 Seiten wieder aus Astrids Sicht, bringt Unruhe und Verwirrung ins Geschehen. Zudem sind die vielen Dialoge ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Dorfhexe" von Linda Olsson

    Die Dorfhexe
    Bücherwahnsinn

    Bücherwahnsinn

    21. September 2010 um 13:54 Rezension zu "Die Dorfhexe" von Linda Olsson

    Zum Buch -------------- 2 Frauen, so unterschiedlich und doch so nah. . Veronika kommt nach dem Tod ihres Mannes aus Neuseeland nach Schweden zurück wo sie hofft in der Einsamkeit Trost zu finden. Sie zieht sich ins Nirgendwo zurück, bereit um ihr 2. Buch zu schreiben und nistete sich in einem Haus alleinstehenden Häuschen ein. . Astrid, eine alte Dame, die Dorfhexe wie sie viele nennen, bewohnt fast schon ihr ganzes Leben lang in einem Häuschen gegenüber von dem Hause in dem Veronika eingezogen ist. Astrid ist eine verschlossene ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Dorfhexe" von Linda Olsson

    Die Dorfhexe
    gina_mayer

    gina_mayer

    04. July 2010 um 18:40 Rezension zu "Die Dorfhexe" von Linda Olsson

    Ich habe dieses Buch in Schweden gekauft, ohne die Autorin zu kennen – weil mir das Cover so gut gefallen hat. Die Geschichte der beiden unglücklichen Frauen, eine fast achtzig, die andere Anfang dreißig, die sich in der Einsamkeit des schwedischen Hinterlands treffen und anfreunden, hat mir gut gefallen. Besonders die Rückblenden in die jeweiligen Lebensgeschichten fand ich sehr schön, einige Gefühlsbeschreibungen sind wirklich gelungen. Wenn da nicht die wenig glaubwürdige Freundschaftsgeschichte gewesen wäre. Vor allem die ...

    Mehr
  • weitere