Linda Polman

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(3)
(4)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Füttere die Mörder oder geh als Organisation selbst zugrunde."

    Die Mitleidsindustrie

    R_Manthey

    27. June 2015 um 16:58 Rezension zu "Die Mitleidsindustrie" von Linda Polman

    Wahrscheinlich wird so mancher zunächst gutgläubige Leser dieses aufschlussreichen Buches seine Spendenpraxis im Anschluss überprüfen. Und er wird nach dem Lesen des Textes die in den Konflikten dieser Welt agierenden Kräfte, zu denen auch eine riesige Zahl verschiedener selbsternannter Hilfsorganisationen gehört, mit anderen Augen betrachten als vielleicht vorher. Denn in diesem Buch bekommt man in drastischer Form mitgeteilt, dass Spendengelder nur in sehr bescheidenem Maße bei den Hilfsbedürftigen ankommen und stattdessen die ...

    Mehr
  • Hinter den Kulissen internationaler Hilfsorganisationen (Buchuntertitel).

    Die Mitleidsindustrie

    kvel

    26. November 2014 um 23:21 Rezension zu "Die Mitleidsindustrie" von Linda Polman

    Inhalt (gemäß Buchrückseite): Humanitäre Krisen durch Bürgerkriege oder Naturkatastrophen erschüttern die Menschen weltweit und lösen eine Flut von Spenden und Hilfsaktionen aus. Aber was passiert mit unseren Spendengeldern? Und kann die Nothilfe wirklich Leiden lindern - oder verlängert sie am Ende den Konflikt und die Gewalt? Ein schonungsloses Abrechnungswerk. Einige Auszüge aus dem Buch: "In jedem Krieg sind Soldaten die Letzten, die vor Hunger umkommen." (S. 145) "Durchschnittlich sind 60 Prozent aller offiziellen Hilfe ...

    Mehr
  • Das Lovelybooks Halloween Wichteln 2014

    Daniliesing

    Zum Auspacken eurer Wichtelpakete geht es hier! Anmeldeschluss! Eine Anmeldung für dieses Wichteln ist nicht mehr möglich! Hallo liebe Wichtel und solche, die es noch werden wollen. Es ist zwar noch Sommer, auch wenn man das bei den Temperaturen gar nicht glauben möchte, aber wir bereiten uns schon auf das Halloween-Wichteln vor! Eine wunderbare Zeit, um sich tolle Geschenke zu packen, finden wir! Wir freuen uns natürlich über jeden der mitmacht, dennoch müssen wir kurz auf auf Folgendes hinweisen: Bitte nur anmelden, wenn du ...

    Mehr
    • 231
  • Rezension zu "Die Mitleidsindustrie" von Linda Polman

    Die Mitleidsindustrie

    chiara

    29. May 2011 um 09:28 Rezension zu "Die Mitleidsindustrie" von Linda Polman

    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich immer noch nicht weiß, was ich von dem Buch halten soll. Das, was Linda Polman in „Die Mitleidsindustrie“ beschreibt, ist einfach nur erschütternd. Natürlich hat man schon oft gehört, dass die Spenden in Entwicklungsländern nicht da ankommen, wo sie eigentlich hin sollen. Aber wie schlimm die Situation wirklich ist, kann man in diesem Buch lesen. Wog man sich vorher in Sicherheit, dass das Geld bei bestimmten Organisationen wirklich den betroffenen Menschen zugute kommt, ist es damit nach dem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Mitleidsindustrie" von Linda Polman

    Die Mitleidsindustrie

    sumsidie

    03. May 2011 um 16:04 Rezension zu "Die Mitleidsindustrie" von Linda Polman

    Linda Polmann erklärt warum man zwei Mal darüber nachdenken sollte bevor man sich in irgendeiner Art und Weise für Menschen in Entwicklungsländern einsetzen möchte. Die Autorin selbst kommt aus den Niederlanden und hat viele Jahre als Journalistin in den Katastrophengebieten dieser Welt gearbeitet. Nun berichtet sie davon unter welchen Bedingungen Journalisten von Entwicklungsländern berichten und wann sie es eben nicht tun obwohl es kaum objektive Unterschiede gibt. Die zentrale Frage ist jedoch ob humanitäre Hilfe überhaupt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Mitleidsindustrie" von Linda Polman

    Die Mitleidsindustrie

    Anja_Lev

    07. November 2010 um 20:04 Rezension zu "Die Mitleidsindustrie" von Linda Polman

    Linda Polmann hat Hilfsorganisationen beobachtet, Krisenländer, Camps und Lager besucht, mit Verantwortlichen und Hilfeempfängern gesprochen und was sie gesammelt hat, ist durchaus deprimierend für alle Idealisten, die hoffen, mit Geld- und Sachspenden wirklich Gutes zu tun. So zeigt das Buch Grenzen von Hilfe auf, zeigt, wo Gelder versickern, wo Rebellen und Regierungen große Teile der Gelder und Lebensmittel abschöpfen, wo Hilfsorganisationen nicht wissen, ob sie Flüchtlinge oder Kämpfer finanzieren. Sie berichtet aus Camps in ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks