Linda Schipp

 4,5 Sterne bei 200 Bewertungen
Autor*in von Memories To Do, Verdammt nah am Himmel und weiteren Büchern.
Autorenbild von Linda Schipp (©Quelle: Autor)

Lebenslauf

Ich bin 21 Jahre alt und Ruhrpott-Mädchen aus ganzem Herzen. Wenn ihr jemals einen Nissan Micra mit rosa Racing Stripes durch die Essener Innenstadt rasen seht, dann war ich das! Aktuell genieße ich mein Studentenleben in Münster. Noch lieber bin ich allerdings in der deutschen PR-Agentur-Welt unterwegs, für den Fall, dass sich mein größter Traum „hauptberuflich als Autorin zu arbeiten“ und der zweitgrößte Traum „Prinzessin zu werden" nicht umsetzen lassen. Wie die meisten (Jung-)Autoren habe ich fast geschrieben bevor ich laufen konnte. Mein erstes literarisches Werk „Wenn sich Eichhörnchen verlieben“ habe ich mit sieben Jahren und zwei Fingern in die väterliche Tastatur getippt. Heute klappt das Tippen schon etwas besser und ich kann meine Leidenschaft nicht nur als erfahrene Geburtstagskarten-Schreiberin ausleben, sondern auch als Bloggerin, Hobbyautorin, Texterin und Redakteurin in den größten PR-Agenturen Deutschlands. „Memories To Do - Allies Liste” ist mein Debütroman und ich freue mich über jedes Feedback! Besucht mich gerne auf Facebook unter www.facebook.com/memoriestodo.

Alle Bücher von Linda Schipp

Cover des Buches Memories To Do (ISBN: 9783959914321)

Memories To Do

 (128)
Erschienen am 09.07.2016
Cover des Buches Verdammt nah am Himmel (ISBN: 9783959912891)

Verdammt nah am Himmel

 (67)
Erschienen am 28.09.2018
Cover des Buches A Thousand Words Missing (ISBN: 9783492064033)

A Thousand Words Missing

 (4)
Erschienen am 28.03.2024
Cover des Buches Verdammt nah am Himmel (ISBN: B07HRX53QK)

Verdammt nah am Himmel

 (1)
Erschienen am 28.09.2018

Neue Rezensionen zu Linda Schipp

Cover des Buches A Thousand Words Missing (ISBN: 9783492064033)
allswonderlands avatar

Rezension zu "A Thousand Words Missing" von Linda Schipp

Kolja & Leyla
allswonderlandvor einem Monat

Leyla ist eine starke Protagonistin, welche seit dem Tod ihres Mannes niemanden - besonders keine anderen Männer - an sich rangelassen hat. Sie hat sich in die Arbeit gestürzt, sodass ein Burnout in der Regel schon vorprogrammiert war. 

Kolja - Sohn eines Bekannten Medien Inhabers möchte seine eigenen Entscheidungen im Leben treffen und nicht seinem Vater in den Arsch kriechen. Als dieser ihm ein Praktikum in Leylas Firma sichert, macht der 22-Jährige ein riesen Theater in der Frima, er kotzt in einen Eimer mit Löchern, sodass alles an den Seiten rausläuft, da er theoretisch gezwungenermaßen dazu gezwungen wurde seine "Wasser" oder besser gesagt Vodka Flasche in einem zug zu leeren. 

Sehr witzig für Leser*innen das ganze Szenario aber nicht wirklich für Leyla. Sie möchte ihn dennoch behalten als Praktikanten, selbst wenn Kolja Anfangs immer noch keine große Lust hatte zwang er sich dazu in der Firma aufzutauchen. 

Leser*innen merken deutlich die Spannungen zwischen den beiden aber das Verlangen ist und bleibt unersagt. Bis zu einem Besonderen Tag. 

Natürlich könnte es Probleme bereiten wenn es an die öffentlichkeit kommt, das die CEO einer Firma etwas mit ihrem Praktikanten startet. 

Sehr sehr spannende, tiefgründige Geschichte mit einem super Setting in Auckland, Neuseeland!

Cover des Buches A Thousand Words Missing (ISBN: 9783492064033)
Chiyo_Readss avatar

Rezension zu "A Thousand Words Missing" von Linda Schipp

Eine sehr positive und innovative Überraschung
Chiyo_Readsvor 2 Monaten

Es ist selten, dass mich ein Buch so positiv überrascht, umso erfreulicher, dass dieses Werk es geschafft hat, nicht nur mit seiner unkonventionellen Idee zu überzeugen, sondern auch als Gemeinschaftsprojekt entwickelt wurde. Durch zahlreiche Booktok-Umfragen wurden das Cover, das Setting und sogar die Namen festgelegt. Und ich muss sagen, das Ergebnis kann sich sehen lassen!


Beim Lesen des Buches durchlief ich eine regelrechte emotionale Achterbahn. Die Handlung ist facettenreich und hat mich sowohl berührt als auch zum Schmunzeln gebracht, mich gefesselt und fasziniert. Die Geschichte von Leyla und Kolja war überraschend tiefgründig und hat mich so gepackt, dass ich das Buch einfach nicht aus der Hand legen konnte. Die Figuren sind mit einer unglaublichen Detailgenauigkeit und einem charmanten Stil gezeichnet, was sie für mich sehr real erscheinen ließ und ich mit ihnen mitfühlen musste. Auch das Zusammenspiel aus Lovestory, Spice und anderen wichtigen Themen hat mich überzeugt. Als langjährige Mitarbeiterin in einer Marketingagentur konnte ich mich in vielen Situationen wiederfinden - sei es in den positiven oder negativen Aspekten der Branche. Dennoch sollte das Setting auch für Branchenfremde attraktiv sein, da es spannende Themen wie Leistungs- und Performancedruck (insbesondere auf Frauen) kritisch, aber einfühlsam behandelt. Zudem hat mir besonders gut gefallen, dass die männliche Perspektive eine wichtige Rolle spielte.


Eine klare Empfehlung für alle Leserinnen und Leser, die nach einer etwas anderen Geschichte mit Tiefgang suchen und sich von nahbaren Charakteren begeistern lassen möchten.

Cover des Buches A Thousand Words Missing (ISBN: 9783492064033)
tkmlas avatar

Rezension zu "A Thousand Words Missing" von Linda Schipp

Girl-Boss
tkmlavor 2 Monaten

„A Thousand Words Missing“ von Linda Schipp erzählt eine funkensprühende und tiefgründige Lovestory, in der Geheimnisse endlich überwunden werden müssen.

Leyla Ahmadi ist die erfolgreiche Gründerin und CEO der bekannten Marketing Agentur Storyhacker Agency. Leyla hat es aus eigener Kraft bis an die Spitze geschafft, auch wenn sie hart dafür bezahlt hat. Seit einem tragischen Einschnitt in ihrem Leben vor einem Jahr dreht sich Leylas Welt nur noch um die Arbeit. Am liebsten würde sie sich 24 Stunden am Tag mit ihren Pitches beschäftigen, damit alle anderen Gedanken kaltgestellt sind. Erst als der attraktive Praktikant Kolja ihre Agentur mit seinem katastrophalen Auftreten aufmischt, wird Leyla aus ihrem Trott herausgerissen. Leyla spürt, wie wichtig der einige Jahre jüngerer Kolja sein könnte, auch wenn die gegenseitige Anziehung gegen all ihre Prinzipien spricht.

 

Linda Schipp wirft einen mitten in die Story hinein, die abwechselnd aus den Perspektiven von Leyla und Kolja erzählt wird. Erst nach und nach kristallisieren sich ihre wahren Persönlichkeiten und ihre Motive heraus, die unglaublich vielschichtig und tiefgründig sind. Der leichte und lockere Schreibstil liest sich sehr gut und ich liebe den funkensprühenden Humor, der zwischen den ernsten und berührenden Momenten immer wieder hervorblitzt.

Leyla ist in fairer und loyaler Girl-Boss, wie Kolja jetzt sagen würde. Sie ist knallhart, professionell und ehrgeizig, aber dabei liegt ihr das Wohl ihrer Angestellten und der Menschen, denen sie mit ihrer Agentur eine Stimme verleiht, absolut am Herzen. Innerlich ist Leyla gebrochen und die Gründe sind herzzerreißend. Aber vielleicht kann sie mit Koljas Hilfe heilen.

Kolja versteckt hinter seiner entspannten Fassade auch einige Geheimnisse, weswegen er Angst hat, seinen Gefühlen für Leyla nachzugeben. Auf den ersten Blick sind beide total gegensätzlich, aber eigentlich passen sie wie Puzzleteile zusammen.

Die Chemie zwischen Leyla und Kolja ist unvergleichlich und ich liebe ihre knisternde Dynamik. Die ernsten Themen, die im Buch angesprochen werden, sind für mich authentisch dargestellt und sorgen oft für einen Kloß im Hals. Die zuckersüße und berührende Lovestory ist meiner Meinung nach ein klares Highlight, welches man unbedingt gelesen haben sollte.

 

Mein Fazit:

Ganz klare Leseempfehlung von mir!


Gespräche aus der Community

VORAB-LESERUNDE

Ihr Lieben,

am 28. September – an meinem Geburtstag 🎉 – erscheint mein zweiter Jugendroman "Verdammt nah am Himmel" im Drachenmond Verlag. Wie schon mein Debüt "Memories To Do – Allies Liste" behandelt mein zweites Herzbuch ein ernstes Thema. Es geht um Nahtoderfahrungen und die große Frage: Gibt es ein Leben nach dem Tod? 



⭐ Ihr habt die Chance, "Verdammt nah am Himmel" noch vor dem offiziellen Erscheinungstermin zu lesen! ⭐

 
____________
 
Hier der Klappentext für euch:

Ein Kopfmensch. Ein Bauchmensch. 


Das Ende seiner Tage muss für Jack perfekt sein. Denn als Jahrgangsbester an der medizinischen Fakultät weiß er genau: Sobald das Gehirn für mehr als zehn Minuten keinen Sauerstoff erhält, erlöschen mit hoher Wahrscheinlichkeit sämtliche Funktionen des Groß- und Kleinhirns sowie des Hirnstamms. Und damit ist alles vorbei. Für immer.

Rose glaubt nicht nur von ganzem Herzen, dass nach dem Tod der Himmel wartet - sie weiß es. Genau so sicher weiß sie, dass es kein Zufall ist, als sie dem Jungen mit der Top-Ten-Todesliste begegnet. Als sie erfährt, dass er weder an die Liebe noch an das Leben glaubt, nein, dass er nichts glaubt, was sich nicht beweisen lässt, überredet sie ihn zu einem wissenschaftlichen Experiment ...

Was passiert wirklich, nachdem wir sterben? Die vielleicht wahre Geschichte von Rosalie & Jack – basierend auf aktuellen Erkenntnissen der Wissenschaft zu Nahtoderfahrungen und einem Leben nach dem Tod.
____________

Ich hoffe, ihr seid neugierig geworden? Perfekt! Hiermit habt ihr nämlich die einmalige Gelegenheit, als 1 von 15 Büchersüchtigen die Geschichte von Rosalie & Jack vorabzulesen. Bewerbt euch um 1 von 15 eBooks (mobi & epub) – alles, was ihr dafür tun müsst, ist Folgendes:

Teilnahmebedingungen:

  1. Ihr seid bereit, an dieser Leserunde teilzunehmen – wie ich. Natürlich müssen nicht alle Leseabschnitte aktiv mitverfolgt werden. Jeder wie er mag!

  2. Ihr stimmt zu, eure Meinung zu „Verdammt nah am Himmel“ bis zum 31. Oktober auf mindestens zwei der geläufigen Plattformen zu veröffentlichen, z. B. auf Amazon.de, Lovelybooks.de, Thalia.de ...

  3. Ihr habt Freude an Liebesromanen und liebt es zu lesen. 😊

Um an dieser Leserunde teilzunehmen, schreibt in eure Bewerbung, wo ihr eure Rezension veröffentlichen würdet und warum ihr gerne teilnehmen möchtet.

Ich freue mich tierisch darauf, Rosalies & Jacks Geschichte gemeinsam mit euch zu lesen! ❤

 
Alles Liebe
Eure Linda

PS: Ihr findet mich auch bei Instagram: @linda_schipp

253 BeiträgeVerlosung beendet
Nikola10s avatar
Letzter Beitrag von  Nikola10vor 6 Jahren
Auch ich habe nun eine Rezension verfasst und kann mich nicht oft genug dafür bedanken, dass du dieses fantastische Buch kreiert hast!! <3 Sollte ich irgendwo für dein Buch abstimmen können und dich damit einem absolut verdienten Preis näherbringen, lasse es mich wissen. Ich weiß auf jeden Fall, welches Buch ich beim diesjährigen Leserpreis so oft es geht nominieren werde. ;) Die Printausgabe ist so gut wie bestellt und die Klebezettel herausgekramt. Dein Buch verdient auf jeden Fall mehr Aufmerksamkeit!! Wenn es Goodies zu deinem Buch zu kaufen gibt, lasse mich dies ebenfalls wissen. ;) Links zur Rezension: - https://www.lovelybooks.de/autor/Linda-Schipp/Verdammt-nah-am-Himmel-1571625585-w/rezension/1809842911/ - https://wasliestdu.de/rezension/egal-wie-hoch-deine-erwartungen-sind-sie-werden-nicht-einmal-annaehernd-an-das-buch - https://www.thalia.de/shop/home/rezensent/?rezensent=6968782 - https://www.weltbild.de/artikel/buch/verdammt-nah-am-himmel_24759509-1#comments - https://www.buecher.de/go/user/showUserProfile/enc_cid/U1ZHWFxWQlBV/ - https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RSZ5RFUBHO9HM/ref=cm_cr_othr_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3959912897 - http://www.lesejury.de/rezensionen/deeplink/177939/Product Auf Hugendubel und ebook.de erscheint die Rezension in den nächsten Tagen.
In ein Schwimmbad einbrechen
Zu einem Candle-Light-Dinner eingeladen werden
Mich an meine Hochzeit erinnern … 

Liebe Leseratten, Lovestory-Liebhaber und New-Adult-Fans,

am 01. Mai 2016 erscheint die Neuauflage meines Debütromans "Memories To Do – Allies Liste". Anlässlich dessen lade ich euch herzlich ein, an meiner Leserunde teilzunehmen und 1 von 20 eBooks zu gewinnen!

Ich habe "Memories To" Do im Alter von 16 Jahren angefangen zu schreiben und bin jetzt, fünf Jahre später, bereit, meine Geschichte mit euch zu teilen. Es geht dabei um die Kraft von Erinnerungen. Meine Protagonistin Allie lernt jene Kraft auf schmerzlichem Wege kennen und steht schon bald vor einer Entscheidung, die ihr Leben verändert: Möchte sie lieber wissen, wer sie war, oder wer sie heute sein will?

Aufgabe

Weil die Amnesie Allies Kopf wie leergefegt hat, fertigt sie eine Liste an: Memories To Do, zu erlebende Erinnerungen. Um in den Lostopf zu hüpfen, erzählt mir bis zum 01. Mai 16, was ihr am Ende eures Lebens zu euren Erinnerungen zählen wollt. Vielleicht eine Safari durch Afrika?  Ein Leben retten? Eine Partei gründen? Ich bin gespannt! Bitte teilt mir auch euren Formatwunsch mit (epub, mobi, PDF).

Natürlich nehme ich auch selbst an der Leserunde teil. Ich hoffe, meine Geschichte macht euch neugierig, und ich freue mich riesig auf den Austausch mit euch!

Ein paar Worte zu mir und die Kurzbeschreibung findet ihr unten. Wer schon einen ersten Blick ins Buch werfen möchte, kann einfach in der Leseprobe auf meiner Facebookseite stöbern (unter Buchvorschau): www.facebook.com/memoriestodo

Liebste Grüße

Linda

389 BeiträgeVerlosung beendet
woelfchen90s avatar
Letzter Beitrag von  woelfchen90vor 8 Jahren
Jetzt ist mir dein Beitrag auch durch die Lappen gegangen :-). Schaue gerade nach der Drachenmond-Verlag-Ausgabe um meine Rezis zu hinterlassen :-) Hoffe die ist schon verfügbar. Grüßle

In ein Schwimmbad einbrechen
Zu einem Candle-Light-Dinner eingeladen werden
Mich an meine Hochzeit erinnern … 

Liebe Leseratten, Lovestory-Liebhaber und New-Adult-Fans,

am 01. Mai 2016 ist die Neuauflage meines Debütromans "Memories To Do – Allies Liste" erschienen. Die erste Leserunde war mir ein pures Vergnügen und lief so toll, dass ich gerne eine zweite starten würde. Deshalb lade ich all jene, die Memories To Do noch nicht kennen, herzlich ein, an dieser Leserunde teilzunehmen und 1 von 15 eBooks zu gewinnen!

Es geht dabei um die Kraft von Erinnerungen. Meine Protagonistin Allie lernt jene Kraft auf schmerzlichem Wege kennen und steht schon bald vor einer Entscheidung, die ihr Leben verändert: Möchte sie lieber wissen, wer sie war, oder wer sie heute sein will?

Aufgabe

Weil die Amnesie Allies Kopf wie leergefegt hat, fertigt sie eine Liste an: Memories To Do, zu erlebende Erinnerungen. Um in den Lostopf zu hüpfen, nennt bis zum 05. Juni 2016 EINE (!) Erinnerung, die ihr am Ende eures Lebens in eurem Herzen tragen wollt. Vielleicht eine Safari durch Afrika?  Ein Leben retten? Eine Partei gründen? Ich bin gespannt!

Bitte teilt mir auch euren Formatwunsch mit (epub, mobi, PDF).

Teilnahmevoraussetzung ist lediglich die Bereitschaft, am Ende eine Rezension hier auf Lovelybooks zu verfassen und sie auch bei Amazon einzustellen.

Natürlich nehme ich auch selbst an der Leserunde teil. Ich hoffe, meine Geschichte macht euch neugierig, und ich freue mich riesig auf den Austausch mit euch!

Ein paar Worte zu mir und die Kurzbeschreibung findet ihr unten. Es handelt sich bei Memories To Do übrigens nicht nur um leichte Unterhaltung. :) Wer schon einen ersten Blick ins Buch werfen möchte, kann einfach in der Leseprobe auf meiner Facebookseite stöbern (unter Buchvorschau): www.facebook.com/memoriestodo

Liebste Grüße

Eure Linda
142 BeiträgeVerlosung beendet
Linda_Schipps avatar
Letzter Beitrag von  Linda_Schippvor 8 Jahren
:O :O :O Ich fühle mich geehrt, Judith, danke schön! <3

Community-Statistik

in 357 Bibliotheken

auf 90 Merkzettel

von 8 Leser*innen aktuell gelesen

von 22 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks