Linda Stellari Volvenia Saga 1

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Volvenia Saga 1“ von Linda Stellari

Mythische Wesen, zauberhafte Orte und eine atemberaubende Reise, die vom Schicksal geprägt ist. Das ist die magische Welt von Volvenia.
Lizzy's Leben verläuft gerade alles andere als normal. Ihre Schwester Michelle ist todkrank, ohne Aussicht auf Heilung. Lizzy versucht mit aller Macht deren Leben zu retten. Dann fällt ihr scheinbar zufällig ein antikes Armband in die Hände. Sie legt es an und gelangt in eine andere Welt, in der die Chance, das Leben ihrer Schwester retten zu können, greifbar nah erscheint.
Ein magisch fantastisches Abenteuer beginnt, bei dem Lizzy gemeinsam mit ihrem Gefährten Santeri gegen eine dunkle Macht, die beide Welten bedroht, ankämpfen muss, um an ein Ziel zu kommen. Die Lebensuhr ihrer Schwester.

Die Reise beginnt. Fühle was Lizzy fühlt – sieh mit den Augen von
Santeri. Tauche ein in eine andere Welt.

Die Idee an sich finde ich aber gut, aber es ist definitiv noch sehr viel Luft nach oben.

— Nanasha

Stöbern in Science-Fiction

QualityLand

Alberner Klamauk, mit realsatirischem Hintergrund

ulrikerabe

Weltenbrand

Tolle Geschichte!

literatuerchen

Die Sphären

Was muss passieren das eine liebende Mutter lieber das tote eigene Kind wieder haben möchte, als alles andere. Bewegender und spannender Sc

MellieJo

Heliosphere 2265 - Der Helix-Zyklus: Die andere Seite

Eine geniale spannende Fortsetzung mit einem gemeinen Cliffhänger...

Leseratte2007

Darwin City

Eine spannende und gelungene Mischung aus Dystopie und Science Fiction, die die Fans beider Genre gleichermaßen in ihren Bann ziehen wird

Buchraettin

Luna

Familien-Saga auf dem Mond - interessant, aber auch kompliziert!

benfi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zu viel Fantasy für meinen Geschmack

    Volvenia Saga 1

    Nanasha

    01. July 2014 um 19:54

    Dieses Buch besticht mit seinem hohen Maß an Fantasy. Die Autorin erschafft eine völlig neue Welt, die an kein Werk angelehnt ist, das ich bis jetzt gelesen habe. Die Wesen und physikalischen, so wie magischen Grundsätze werden mit solche einer Selbstverständlichkeit an den Mann gebracht, dass es manchmal sogar ein klein wenig zu viel Info auf einmal ist. Die Sätze sind meist knapp und einfach strukturiert, sodass es sich gut liest. Auch der Perspektivenwechsel ist nahezu fließend. Lediglich der Übergang von der normalen Welt in die Parallelwelt Volvenia ist ein wenig holprig und rasant gestaltet. Lizzy ist ziemlich simpel gestrickt und oft sehr einfach zu durchschauen. Richtige Wendepunkte gibt es auch nicht zu viele leider... Die Idee an sich finde ich aber gut, aber es ist definitiv noch sehr viel Luft nach oben. Ich erwarte viel vom zweiten Teil, und würde dieses Buch jedem Fantasyliebhaber wärmstens ans Herz legen :)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks