Linda Ullmann Matthes und das schwarze Glück

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Matthes und das schwarze Glück“ von Linda Ullmann

In der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts liegen in den Gruben der Bergleute Glück und Unglück, Armut und Reichtum, Leben und Tod oft nur einen Steinwurf voneinander entfernt. Matthes, ein elfjähriger Junge aus dem Hungerlande am Schwarzwasser, muss nach dem Tod seines Vaters von zu Hause fliehen und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise durch das Erzgebirge, bei der er dem Aberglauben der Gebirgler begegnet, Freundschaften findet, Unglaubliches und Schreckliches erlebt und so nach dem wahren Glück zu suchen beginnt. Je weiter er in die Fremde vordringt, desto mehr verstrickt er sich in die reiche und verwirrende Sagenwelt um den Berggeist, bis er schließlich selbst ein Teil davon wird.

Stöbern in Kinderbücher

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

Die Unsinkbaren Drei - Die unglaublichen Abenteuer der besten Piraten der Welt

Lustige und abwechslungsreiche Piratengeschichten der anderen Art. Echte Antihelden zum Kichern, toll illustriert zum Vorlesen

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen