Nachtkämpfer: Band 3 [Fantasy-Reihe]

von Linda Winter 
4,6 Sterne bei15 Bewertungen
Nachtkämpfer: Band 3 [Fantasy-Reihe]
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Ellysetta_Rains avatar

Eine großartige und spannende Fantasy-Reihe mit großartigen Charakteren. Eine Leseempfehlung für Fans von Cassandra Clare und Co.

puppetgirls avatar

Autorin und Geschichte werden immer besser. Man merkt, wie Linda Winter ihren Charakteren immer mehr Leben einhaucht.

Alle 15 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Nachtkämpfer: Band 3 [Fantasy-Reihe]"

Band 3 der Fantasy-Reihe "Nachtkämpfer"

Eine Gruppe junger Kämpfer beschützt die Bevölkerung New Yorks vor den Kreaturen der Nacht

Die Kinder der Nacht leben parallel zur Menschenwelt, unerkannt, doch gefährlich. Dämonen, Werwölfe und Vampire. Seit Anbeginn der Zeit sind die Nachtkämpfer damit betraut, diese Kreaturen zu bekämpfen. Krieger, Ritter, Jäger sowie Magier werden darauf trainiert sie in Schach zu halten, die Menschheit vor ihnen zu beschützen und das Geheimnis zu bewahren. Doch genau dieses droht nun entdeckt zu werden, denn die Kreaturen wandern in die Städte und verändern sich. Um der Situation Herr zu werden, beruft der Nachtrat die besten Kämpfer nach New York um sie zu Stadtkämpfern auszubilden. Unter ihnen befinden sich die einundzwanzigjährige Jägerin Cleo und ihr bester Freund Jim, der Krieger Loki, die Magierin Mia sowie die drei Ritter Tobias, Oli und Vera. Aus den unterschiedlichsten Regionen der Erde stammend und grundverschieden müssen sich die sechs jungen Nachtkämpfer als Einheit den Gefahren und Herausforderungen stellen, welche sie mit dem Experiment Stadtkämpfer erwartet.

Band 4 erscheint im Sommer 2018

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07CWDQTD9
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:05.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne9
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ellysetta_Rains avatar
    Ellysetta_Rainvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Eine großartige und spannende Fantasy-Reihe mit großartigen Charakteren. Eine Leseempfehlung für Fans von Cassandra Clare und Co.
    Was ist wahr, was nicht?

    ACHTUNG; ENTHÄLT SPOILER ZU DEN BÄNDEN 1 UND 2 DER REIHE!!!

    Inhalt:
    Im letzten Band wurde Cleo von Silina, der Vizepräsidentin des Rates entführt. Nun bringt diese Cleo nach Russland und erzählt ihr Sachen über ihre verstorbenen Eltern, die Cleo erschüttern. Währenddessen begeben sich Loki, Jim und ihr Trainer Zack auf nach Europa um Cleo zu suchen…

    Meinung:
    Der bildhafte Schreibstil liest sich locker-leicht und flüssig. Das Buch ist aus der dritten Erzähl-Perspektive von Cleo, Loki und Jim geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Ab und zu kommen auch Tobias und Mia zu Wort.
    Meine Lieblinge sind Cleo, Loki und Jim. Über sie und die anderen Gruppenmitglieder und Silina erfährt man Stück für Stück etwas Neues, ebenso über die Machenschaften des Rates und seine Vergangenheit. Zudem gibt es immer wieder spannende und unerwartete Wendungen und es werden geschickt Fährten gelegt um die Spannung und Neugier gekonnt hoch zu halten, denn nicht alle offenen Fragen werden in diesem Teil beantwortet.
    Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen und mitzufiebern. Zudem entwickeln sie sich realistisch weiter und stehen (zum größten Teil) füreinander ein. Über Mia und Silina möchte ich nichts sagen, einfach nur ohne Worte diese Frauen. Aber man braucht ja auch ungeliebte Figuren.
    Der Action bzw. Spannungsteil kam auch in diesem Band definitiv nicht zu kurz. Für die nächsten Teile der Reihe wünsche ich mir eine (romantische) Entwicklung zwischen Cleo und Loki. Zumindest kann Loki, neben Jim, in diesem Band als sehr guter Freund von Cleo glänzen und ich bleibe weiterhin optimistisch, was Cleo und Loki betrifft.

    Fazit:
    Eine mehr als gelungene und spannende Fortsetzung der Reihe, der einen mit einigen offenen Fragen zurücklässt, so dass man dem vierten Teil ungeduldig entgegenfiebert. Eine großartige und spannende Fantasy-Reihe mit großartigen Charakteren. Eine Leseempfehlung für Fans von Cassandra Clare und Co.

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    puppetgirls avatar
    puppetgirlvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Autorin und Geschichte werden immer besser. Man merkt, wie Linda Winter ihren Charakteren immer mehr Leben einhaucht.
    Eine spannende Fortsetzung mit mehr Einblick in die Charaktere

    Auch den dritten Teil der „Nachtkämpfer“- Reihe von Linda Winter, habe ich jetzt beendet. Wer die ersten beiden Teile noch nicht gelesen hat, sollte vielleicht lieber erstmal die Rezension zum ersten Teil lesen und sich dann entscheiden, ob es ihm gefällt, denn sonst wird er jetzt bestimmt gespoilert.

    Es gibt die drei Gruppen, die Menschen, die Nachtkämpfer und die Kinder der Nacht. Die Nachtkämpfer beschützen die Menschen vor den Kindern der Nacht, zu denen die Werwölfe, Vampire und Dämonen gehören. In diesem Teil geht es sehr deutlich um Cleo und ihre Geschichte, um ihre Familie und ihre Kräfte. Ich finde es immer wieder schön an Reihen, wie man selbst merkt, wie der Autor an der Reihe wächst, wie sich der Schreibstil verändert und wie die Charaktere sich entwickeln, wie sie an Form gewinnen. Im ersten Teil waren noch viele kurze Kapitel da, nun sind es längere und spielen sehr kompakt nur an einem Platz. Wir lernen mehr über die Beziehungen, den Rat der Nachtkämpfer und auch ihre Vergangenheit. Denn schon im zweiten Teil erfahren wir, dass mit der Vizepräsidentin etwas nicht stimmt und dass sie einen Plan verfolgt. Wie dieser aussieht, erfahren wir nun genauer. Alles hängt irgendwie mit Cleo zusammen, die entführt wurde und so erfahren wir mehr über ihre Vergangenheit. Auch muss sie Entscheidungen treffen, die sie bestimmt nicht treffen möchte. Nachdem sie scheinbar entführt wurde, muss auch ihr Team etwas tun, schließlich sind sie eine Einheit und gerade Jim, ihr bester Freund, würde sie niemals einfach so verschwinden lassen ohne dem auf den Grund zu gehen. Nur sind die Anschuldigungen gegen Cleo groß. Sie soll eine Nachtflüsterin sein, also eine Nachtkämpferin, die mit den Kindern der Nacht kommunizieren kann und deshalb auch diese Angriffe provoziert haben. Doch hat sie das gar nicht, schließlich wissen wir, dass Mia und Vera etwas mit der Sache zu tun haben, doch keiner traut sich etwas zu sagen, was sagt dies über die Freundschaft und den Zusammenhalt im Team aus? Kann Cleo gerettet werden aus ihrer misslichen Lage und was bedeutet das alles für das Teamgefüge? Wacht Vera nochmal auf oder hat der Werwolf ihr den Rest gegeben? Lest es selbst und seid mit mir gemeinsam gespannt auf den vierten Teil dieser Reihe. Ich bin gespannt, was sich Linda Winter noch so ausgedacht hat für die Nachtkämpfer. Auch würde ich gern noch mehr erfahren über die Geschichte, die Entstehung des Rates und auch die einzelnen Charaktere, den bisher lag der große Fokus doch auf ausgewählten Personen der Gruppe. Mal sehen, ob sich das noch ändert.

    Beim Cover haben wir diesmal einen Wald mit einer Person, die in Schwarz gekleidet ist, eine Kapuze trägt und den Mund und die Nase verdeckt hat. Auch ein Wolf ist zu sehen. Dieses Cover passt gut zu den Handlungen in dem dritten Teil, also wenn euch das Cover neugierig macht, dann seid ihr im dritten Teil genau richtig. In nächster Zeit soll nun der vierte Teil rauskommen und ich bin schon sehr gespannt.
    Denkt dran, dass es die Bücher nur bei Amazon als Ebook gibt. Dafür bekommt ihr einen Band dort schon für unter einen Euro.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Xoryvias avatar
    Xoryviavor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Es geht mega spannend weiter, hoffentlich kommt der nächste Band bald :)
    Nachtkämpfer Band 3; Linda Winter

    Band Drei knüpft direkt an Band Zwei an und es geht so spannend weiter, wie es aufgehört hat. Der Schreibstil gefällt mir immernoch richtig, richtig gut, einfach eine klasse Geschichte. Immernoch super finde ich, dass die Geschichte aus verschiedenen Ansichten erzählt wird, das hat Linda Winter sehr gut umgesetzt und macht das Buch umso lebendiger.

    Die Geschichte hat eine interessante Wendung genommen, die ich zum Teil schon erahnt habe. Cloes Gruppe spaltet sich gerade in diejenigen, die wirklich Ihre Freunde zu sein scheinen und die, die es nicht gut mit Ihr meinen.
    Man erfährt einige Dinge über den Rat und Ihre Vizepräsidentin und die Vergangenheit, die seit langer Zeit immer wieder durch Manipulationen verändert und gelöscht wird. 

    Band Drei ist bisher der spannendste, wie ich finde und ich denke Band Vier wird genauso weitergehen. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung und warte ganz gespannt, fünf Sterne sind hier fast zu wenig :).

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    N
    Nw-yolovor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Vertrauen, muss man sich verdienen.
    Eine interessante Reise geht weiter

    Vom Cover her, hatte ich zu Anfang erwartet, das es um ein männlichen Charakter geht. Was jedoch nur zum Teil stimmt und so passend für diese Reise ist.

    Der Schreibstil ist angenehm spannend und abenteuerlich, das einem nicht langweilig wird. 

    Die Charakterin Cloe tut mir in diesem Teil richtig leid. Sie wird in ein Ereignis hineingezogen, womit sie eigentlich nichts zu tun haben möchte, aber trotzdem ungewollt immer weiter hinein rutscht. Auf dieser Reise begegnet sie Loki, der in der ganzen Sache ihr größter Halt und die größte Unterstützung werden wird. Loki ist zwar kein Jäger wie Cloe, sondern ein Kämpfer. Aber trotzdem versteht er sie besser als kein anderer. Das schweist die beiden noch enger zusammen als man denkt. In diesem Teil rutscht Cloe, von einem Problem ins nächste, wofür sie zwar nichts kann, aber trotzdem die Schuld bekommt. Bis sie bei einem ganz großen Kampf entführt wird und dabei mit ihrer längst vergessen Vergangenheit konfrontiert wird. Dabei wird sie so massiv erpresst und unter Druck gesetzt, das sie ohne die Hilfe von einer Person schon längst das nächste Problem hätte, mit dem sie sich auseinandersetzen müsste. In dem ganzen Chaos wo Cloe entführt wurde, haben ihre Partner / Kollegen sowie ihr Trainer versucht sie zu befreien. Doch war sie nicht dort anzutreffen, wo sie vermutet wurde. Wo sie in ihrer Verzweiflung, eine Person befreien, die Cloe kennt und ihnen helfen möchte sie zu finden? Ob das stimmt? Oder war es ein Fehler dieser Person zu vertrauen? Was aber ganz sicher ist, das Cloe eine ganz große Rolle in diesen Geschehnissen spielt, wenn nicht sogar die Schlüsselfigur dazu ist. Aber auch Loki und die befreite Person bekommen noch eine große Rolle bei dieser Reise. 

    Ich kann euch diese Reihe nur wärmstens empfehlen. Am liebsten würde ich jetzt mit dem nächsten Teil weiter machen, da es genau dann aufhört wo es am spannendsten wird. Da ich schon einige Vermutungen habe, wo ich zu gerne wüsste, ob es wirklich so ist. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    J
    JaninaBovor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Sehr schönes und gelungenes Buch und macht süchtig
    Es ist eine schöne Reise durch andere Welten

    ich habe diesmal zum ersten Mal von dieser Reihe gehört und dachte mir, probier es mal. Man soll ja mal über den Tellerrand schauen.
    Es ist für mich der 1. Ausflug in dieses Genre und ich muss sagen, es hat sich wirklich gelohnt.
    Die Personen werden immer weiterentwickelt und ich möchte auch mehr darüber lesen. Da es auch sehr junge Kämpfer ist hier, wie im wirklichen Leben, eine Persönlichkeitsentwicklung zu beobachten. (Man fiebert dem Leben mit.) Dies wird mehr als gerecht erfüllt. Auch Hintergründe werden beleuchtet. Es kommen einige Überraschungen auf, Fragen werden von einem gestellt, die man nätürlich gerne beantwortet haben möchte.
    Und so werde ich auf den nächsten Teil geduldig/oder ungeduldig warten.
    Dieses neue Genre, speziell dieses Buch zu einer Serie hat mich gefesselt.


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    sabrinadam1s avatar
    sabrinadam1vor 4 Monaten
    Jägerin im Mittelpunkt!

    Klappentext/Inhaltsangabe: Die Kinder der Nacht leben parallel zur Menschenwelt, unerkannt, doch gefährlich. Dämonen, Werwölfe und Vampire. Seit Anbeginn der Zeit sind die Nachtkämpfer damit betraut, diese Kreaturen zu bekämpfen. Krieger, Ritter, Jäger sowie Magier werden darauf trainiert sie in Schach zu halten, die Menschheit vor ihnen zu beschützen und das Geheimnis zu bewahren. Doch genau dieses droht nun entdeckt zu werden, denn die Kreaturen wandern in die Städte und verändern sich. Um der Situation Herr zu werden, beruft der Nachtrat die besten Kämpfer nach New York um sie zu Stadtkämpfern auszubilden. Unter ihnen befinden sich die einundzwanzigjährige Jägerin Cleo und ihr bester Freund Jim, der Krieger Loki, die Magierin Mia sowie die drei Ritter Tobias, Oli und Vera. Aus den unterschiedlichsten Regionen der Erde stammend und grundverschieden müssen sich die sechs jungen Nachtkämpfer als Einheit den Gefahren und Herausforderungen stellen, welche sie mit dem Experiment Stadtkämpfer erwartet. 


    Die Geschichte geht spannend weiter! Man ist wie bei den ersten beiden Büchern mitten im Geschehen! Es ist auch handlungsreich, fesselnd und aufregend! Interessante Wendungen und Überraschungen, wo immer man liest! Die Protagonisten bekommen Probleme nach den anderen! 
    Ich fühle mit Cleo! Alles was sie erlebt, was ihr angetan wurde und was noch davorsteht ist einfach nur "schwierig", sag ich mal und überraschend! Man erfährt mehr von Cleos Vergangenheit und man lernt Loki besser kennen!
    Der Schreibstil ist wie bei den anderen Büchern, flüssig und leicht, sodass man das Buch schnell lesen kann! In dieser Geschichte bleibt es auch bei den verschiedenen Sichten.

    Auf jeden Fall ist diese Reihe sehr empfehlenswert!

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Nicola_BMG1900s avatar
    Nicola_BMG1900vor 5 Monaten
    Nachtkämpfer 3

    Inhalt:

    Im dritten Band befindet sich Cleo in Gefangenschaft der Vizepräsidentin des Rates, Silina, welche sie kurzerhand nach Europa entführt. Auf der Reise in ihre Vergangenheit lernt sie Dinge, welche sie zutiefst erschüttern und ihr gesamtes Leben auf den Kopf stellen. Ihre Freunde setzen unterdessen mit Hilfe ihres Trainers Zack alles daran, die Jägerin zu finden, und begehen bei einer riskanten Rettungsaktion einen folgenschweren Fehler. 

    -----

    Der dritte Teil schließt nahtlos an deinen Vorgänger an und man ist direkt wieder mitten im Geschehen. Die einzelnen Protagonisten, allen voran Cleo, Loki und Silina erhalten mehr Tiefe und Persönlichkeit. 
    Es gibt viele Interessante Wendungen und Überraschungen und man weiß nicht immer wer ist Freund, wer ist Feind. Vorallem Cleo's Vergangenheit war da sehr interessant. 

    Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Wir in den vorherigen Teilen wird jedes Kapitel aus einer anderen Sicht erzählt, so bekommt man viele interessante Informationen und setzt Stück für Stück die einzelnen Puzzleteile zusammen, obwohl das große Ziel immernoch nicht zu erkennen ist. 

    Mir hat das Buch sehr gut gefallen und obwohl die zwischenmenschlichen Beziehungen im Vergleich zu den Vorgängern schon mehr Raum bekommen würde ich mir hier noch ein bisschen mehr wünschen. Vorallem zwischen Cleo und Loki ist auf jeden Fall noch Luft nach oben. 

    Kommentieren0
    40
    Teilen
    Katy99s avatar
    Katy99vor 5 Monaten
    Nachtkämpfer: Band 3 von Linda Winter

    Inhalt: 
    Das dritte Buch geht genau da weiter wo Band 2 aufgehört hat...

    Cleo wurde von der Vizepräsidenten des Rates entführt und nach Sibirien, ihrer Heimat, gebracht. Dazu steht sie immer noch unter Verdacht mit den Kindern der Nacht gemeinsame Sache zu machen. 
    Während Cleo verschwunden ist versucht ihr Team sie verzweifelt zu finden!
    Doch plötzlich ist Cleo wieder in New York, doch sie wirkt total verändert und ist gar nicht mehr sie selbst.
    Ob Cleos Verhalten, dem Interesse der Vizepräsidenten an Cleos Familie, geschuldet ist? Und wenn ja, was für ein Geheimnis hat Cleos Familie, die seit langer Zeit gestorben ist?

    Meine Meinung:
    Ich habe etwas Zeit gebraucht, um wieder in das Buch rein zu finden, doch sobald ich dies geschafft habe, konnte ich gar nicht mehr aufhören zu lesen!
    Die Charaktere haben mir wieder sehr gut gefallen und besonders Cleo und Loki sind mir sehr ans Herz gewachsen.
    Cleos Gefühle und Gedanken konnte ich sehr gut nachvollziehen und auch ihr Verhalten war mir sehr schlüssig. 
    Die Handlung fand ich nach dem etwas schwierigen Einstieg wirklich super und hatte sehr viel Spaß beim Lesen.
    Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm und einfach zu lesen.
    Am Ende wollte ich das Buch gar nicht weg legen und fand es traurig das es so schnell vorbei war. Um so mehr freue ich mich jetzt auf Band 4 und hoffe das Cleo und Loki dort endlich zueinander finden!

    Meine Empfehlung:
    Ich würde das Buch aufjedenfall weiter empfehlen, auch wenn mir der Anfang etwas schwer gefallen ist und das Buch leider wirklich sehr kurz ist. 
    Aber der Inhalt ist klasse und ich freue mich schon sehr auf Band 4!!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    tkmlas avatar
    tkmlavor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Tolle Fortsetzung der ersten beiden Bände
    Es geht spannend weiter

    Der dritte Band um die Nachtkämpfer schließt nahtlos an Cleos Entführung an. Von Silina nach Sibirien verschleppt, muss sich die junge Jägerin ihrer Vergangenheit stellen. In der Zwischenzeit machen sich ihre Freunde auf die gefährliche Suche nach ihr. Dabei treffen sie unbeabsichtigt auf eine wichtige Person aus Cleos Vergangenheit.

    Linda Winter spinnt die Geschichte von Cleo und ihren Freunden spannend weiter. Man erfährt viele wichtige Dinge aus Cleos Vergangenheit. Der Schreibstil liest sich wie in den ersten beiden Teilen richtig gut. Man ist als Leser sofort wieder in der Story drin. Die Figuren haben sich weiterentwickelt und zeigen teilweise ganz neue Seiten. Es gibt einige Überraschungen und viele offene Fragen.

    Es bleibt weiter spannend und ich freue mich schon auf den vierten Teil.


    Kommentieren0
    57
    Teilen
    LadySamira091062s avatar
    LadySamira091062vor 5 Monaten
    wer ist Freund und Feind ? es bleibt spannend

    Dieser Band schliesst nahtlos an den vorhergehenden an sodass man sehr schnell wieder mitten im Geschehen drin ist.
    Cleo wurde von der Vizepräsidentin des Rates, Silina nach Russland entführt. Irgendetwas in Cleos Vergangenheit sucht Silina,doch mit der Entführung kommen langsam aber sicher längst verloren geglaubte Erinnerungen Cleos an ihre Familie wieder hoch und stellen  alles auf den Kopf was sie vorher geglaubt hat.

    Derweil sind ihre Freunde und ihr Trainer Zack nicht untätig gewesen.Bei dem versuch Cleo zu finden sind diese in das bestgehüteste Geheimnisvolle Gefängnis der Nachtkämpfer eingedrungen um Cleo zu befreien .Doch fanden sie dort nur  deren totgeglaubte Mutter .Und diese entwischt  ihnen.Ist sie  nun  unschuldig eingekerkert gewesen oder  ist sie die Terroristin für die der Rat sie hält?

    Nach Cleo s Rückkehr weiss si e   nicht mehr wem sie noch glauben soll.Die Trennung von ihrem Seelentier bereitet ihr starke Schmerzen und die Erkenntnis das Vera und Maia bewusst die KInder der Nacht angelockt haben um ihr zu schaden trifft sie und die anderen sehr.Dazu die Drohung Silinas und die Angst  und die Ungewissheit wer Freund und wer Feind ist läßt Cleo fast durchdrehen .Einzig Loki vertraut sie genug um ihn zu erzählen warum sie so plötzlich verschwand.

    Es bleibt auch in diesem band spannend,denn noch immer  kann man nicht mit Sicherheit sagen wer  Freund und wer Feind ist  . Auch Cleos Mutter  ist mysteriös,doch auch durch das Lichten einiger Fakten aus der Vergangenheit kann man  nicht sicher sein wer der Feind  nun wirklich ist.

    Das Cover fand ich dieses mal schöner als beim vorhergehenden Band und  ich bin gespannt wie es weiter geht.

























    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    LindaWinters avatar
    Hallo meine Lieben,

    zum Erscheinen des dritten Bandes meiner Fantasy-Reihe Nachtkämpfer verlose ich 20 Exemplare (Ebook-Version, Epub und Mobi). Interessierte Teilnehmer aus den Leserunden zu den ersten beiden Bänden sind automatisch wieder dabei. Alle anderen Gewinner bekommen auf Wunsch auch die ersten beiden Bände zugesandt. :)



    Klappentext: 


    Eine Gruppe junger Kämpfer beschützt die Bevölkerung New Yorks vor den Kreaturen der Nacht 

    Die Kinder der Nacht leben parallel zur Menschenwelt, unerkannt, doch gefährlich. Dämonen, Werwölfe und Vampire. Seit Anbeginn der Zeit sind die Nachtkämpfer damit betraut, diese Kreaturen zu bekämpfen. Krieger, Ritter, Jäger sowie Magier werden darauf trainiert sie in Schach zu halten, die Menschheit vor ihnen zu beschützen und das Geheimnis zu bewahren. Doch genau dieses droht nun entdeckt zu werden, denn die Kreaturen wandern in die Städte und verändern sich. Um der Situation Herr zu werden, beruft der Nachtrat die besten Kämpfer nach New York um sie zu Stadtkämpfern auszubilden. Unter ihnen befinden sich die einundzwanzigjährige Jägerin Cleo und ihr bester Freund Jim, der Krieger Loki, die Magierin Mia sowie die drei Ritter Tobias, Oli und Vera. Aus den unterschiedlichsten Regionen der Erde stammend und grundverschieden müssen sich die sechs jungen Nachtkämpfer als Einheit den Gefahren und Herausforderungen stellen, welche sie mit dem Experiment Stadtkämpfer erwartet.

    Im dritten Band befindet sich Cleo in Gefangenschaft der Vizepräsidentin des Rates, Silina, welche sie kurzerhand nach Europa entführt. Auf der Reise in ihre Vergangenheit lernt sie Dinge, welche sie zutiefst erschüttern und ihr gesamtes Leben auf den Kopf stellen. Ihre Freunde setzen unterdessen mit Hilfe ihres Trainers Zack alles daran, die Jägerin zu finden, und begehen bei einer riskanten Rettungsaktion einen folgenschweren Fehler.

    Um an der Verlosung teilzunehmen, einfach kurzen Kommentar hinterlassen :)

    Viel Glück!
    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks