Linda Wolfsgruber

 4,5 Sterne bei 49 Bewertungen
Autor von Fisch!, Das Bärenhäufchen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Linda Wolfsgruber

Linda Wolfsgruber: geboren am 5.6.1961 in Bruneck/Südtirol, lebt in Wien. 1975–1978 Kunstschule in St. Ulrich in Gröden, 1978–1980 Ausbildung zur Schriftsetzerin und Graphikerin in München und Bruneck, 1981–1983 „Scuola del Libro" in Urbino. 1983–1985 freischaffende Künstlerin und Werbegraphikerin in Florenz. 1985–1991 gemeinsames Werbestudio mit Gino Alberti in Bruneck. Erste freie Arbeiten. Radierkurse bei Emilio Umberuaga und Maurizio Olivotto in Sarmede/Vittorio Veneto. Seit 1986 Illustration von (Kinder-)Büchern, zunächst gemeinsam mit Gino Alberti. Zwei Wandmalereien gemeinsam mit Gino Alberti in der Volksschule Josef Bachlechner in Bruneck und in der Volksschule in Dietenheim. Seit 1990 auch Autorin. Seit 1992 in Wien: Buchillustrationen, freie Arbeiten, typographische Tätigkeiten, Papiertheater. Seit 1996 unterrichtet Wolfsgruber an der Scuola d'illustrazione di Sarmede. 2005–2006 Aufenthalt in Teheran, seitdem auch Covergestaltungen von Büchern und CDs. Veröffentlichungen von Illustrationen in Zeitungen und Zeitschriften, u. a. in »Die Zeit«, »Die Furche«, »1001 Buch«. 4 Affrescos im Raum Vittorio Veneto im öffentlichen Raum. Linda Wolfgrubers Bücher wurden bislang in 17 Sprachen übersetzt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Linda Wolfsgruber

Cover des Buches Das bunte Kamel (ISBN: 9783833738876)

Das bunte Kamel

 (7)
Erschienen am 21.09.2018
Cover des Buches Sternenbote (ISBN: 9783702237981)

Sternenbote

 (6)
Erschienen am 01.06.2019
Cover des Buches Der Moment, bevor … (ISBN: 9783702239541)

Der Moment, bevor …

 (4)
Erschienen am 01.06.2021
Cover des Buches Dolomiten-Sagenbuch (ISBN: 9783702231385)

Dolomiten-Sagenbuch

 (4)
Erschienen am 20.04.2011
Cover des Buches Es tanzt ein Mi Ma Monsterchen (ISBN: 9783702239138)

Es tanzt ein Mi Ma Monsterchen

 (3)
Erschienen am 01.02.2021
Cover des Buches Fisch! (ISBN: 9783314103391)

Fisch!

 (3)
Erschienen am 22.02.2016
Cover des Buches Ich bin nicht Rotkäppchen! (ISBN: 9783836953627)

Ich bin nicht Rotkäppchen!

 (3)
Erschienen am 27.06.2011
Cover des Buches Arche (ISBN: 9783853512616)

Arche

 (2)
Erschienen am 22.08.2013

Neue Rezensionen zu Linda Wolfsgruber

Cover des Buches Das Bärenhäufchen (ISBN: 9783948743130)
4

Rezension zu "Das Bärenhäufchen" von Linda Wolfsgruber

Verstätterung
4draussenunterwegsvor einem Monat

🦊 Dieses Bilderbuch - (meiner Meinung nach ab 4) - des Kunstanstifter Verlags @kunstanstifter geschrieben und illustriert von Linda Wolfsgruber, ist ein Buch über Achtsamkeit gegenüber der Natur.


Im Buch geht es um die Waldbewohnter die um einen kleine Teich herum lebten, bis die Menschen diesen Wald abholzten um dort Wohnraum zu schaffen. Docht die Waldbewohner hatte eine tolle Idee um ihren Lebensraum wieder zurückzugewinnen.


Was wird die Idee sein?



Eigener Eindruck:


Ein sehr kunstvolles Buch, mit einem glitzernden Bärenhäufchen auf dem Cover, und einem leicht verständlichen Text, der die Achtsamkeit gegenüber der Natur fördern soll. Im Buch wird deutlich, dass man in einer Gemeinschaft mehr erreichen kann als allein. Wichtig ist aber, dass alle an einem Strang ziehen um das Ziel zu erreichen. Ein selten in Kinderbüchern genutztes, aber wichtiges Thema, dass nicht früh genug an unsere Kinder herangetragen wird.

Einige Dinge sind jedoch erklärungsbedürftig, da die Entstehung von Neuem auch mal deutlich länger dauert, als das es im Buch gezeigt wird.



Bewertung: 🦊🦊🦊🦊



Geht mit Euren Kindern auf eine Reise zur Achtsamkeit gegenüber der Natur. 



Viel Freude beim Lesen, Vorlesen und Träumen. 🦊

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Moment, bevor … (ISBN: 9783702239541)
Buchzwergerls avatar

Rezension zu "Der Moment, bevor …" von Ela Wildberger

So lernt man Achtsamkeit!
Buchzwergerlvor 8 Monaten

Ich bin ein Fan von Achtsamkeit und der verbundenen Entschleunigung. Leise und ganz selbstverständlich schleicht dadurch Entspannung in unser Leben und genau das möchte ich leben. Eine entspannte Mutter, die ihren Kindern die Säulen der positiven Psychologie mit in ihr Leben gibt. Dieses Buch eignet sich perfekt dafür.


Inhalt des Buches:

Der Moment bevor die Sonne aufgeht, bevor ein Vogel zu singen beginnt, bevor man eine Entscheidung trifft oder einen jemanden, den man lieb hat, umarmt… Was riechst du? Was fühlst du? Was siehst oder hörst du? Was bewegt dich in diesen winzig kleinen Augenblicken?


Gedanken zu dem Buch:

Ganz leise und heimlich schleicht sich dieses simple Buch von Ela Wildberger mit Tiefgang und Intensität ins Herz. Denn es sind die besonderen Momente, die einem das Leben versüßen und genau diese kleinen Momente werden wie von Zauberhand durch dieses Büchlein heraufbeschworen, intensiv erlebt und gefühlt und dank der zarten und federleichten Illustrationen von Linda Wolfsgruber auf zauberhafte Weise begleitet. Mit Hilfe dieses Buches können Menschen, die sich noch nie mit dem Thema Achtsamkeit auseinandergesetzt haben, mit dieser Bekanntschaft schließen. 

Gehen Kleinkinder noch auf ganz selbstverständliche Weise achtsam durchs Leben, verlernen wir es mit ansteigendem Alter zunehemend. Ich würde das Buch daher ab Schulalter empfehlen. Ein Einsatz im therapeutischen Kontext kann ebenso nie ein Fehler sein. Achtsamkeit sollte jedes Kind und jeder Erwachsener kennen und können!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Moment, bevor … (ISBN: 9783702239541)
Gwhynwhyfars avatar

Rezension zu "Der Moment, bevor …" von Ela Wildberger

Ein Moment, in dem alles stecken kann: Wünsche, Gerüche, Sehnsüchte und Vorstellungen, aber auch Ängste, Sorgen und Befürchtungen
Gwhynwhyfarvor einem Jahr

Ein Moment, in dem alles stecken kann: Wünsche, Gerüche, Sehnsüchte und Vorstellungen, aber auch Ängste, Sorgen und Befürchtungen. In diesem Bilderbuch geht es darum, wachsam für Momente zu sein – innezuhalten und zu spüren. Es lädt ein, diesen Momenten und feinen Stimmungen nachzuspüren. 


Die einzelnen Szenen begleiten durch einen ganzen Tag: Der Augenblick, bevor die Sonne aufgeht («Was träumst du?»), bis zu dem Moment, bevor du das Licht ausmachst («Was tust du?»). Was hörst du, bevor ein Vogel singt, und was riechst du, bevor die ersten Regentropfen fallen? Es geht aber auch um innere Konflikte, Gefühle, wenn man nicht ganz die Wahrheit sagt, der Moment, bevor dich jemand umarmt, der Moment, wenn du eine Entscheidung treffen musst ... 


Es gibt sicher nicht gleich zu jeder Frage eine Antwort – letztendlich geht es darum, seine Sinnesorgane wahrzunehmen, seine Gefühle zu kanalisieren. Bewusstsein des eigenen Ichs, die Wahrnehmung des Inneren – positive und negative Gefühle. Auf den ersten Moment nimmt man die positive Wirkung wahr, doch es gibt auch Momente, die nach allen Seiten offen stehen: Ein Bild in kalten Türkistönen gehalten: Der Moment, bevor sich eine Tür öffnet; eine große Tür, ein kleiner Junge (Text: «Vielleicht huscht ein Schatten vorbei, oder ...»). Die Interpretation kann auch bedrohlich wirken, je nachdem, welches Gefühl ausgelöst wird. 


Zarte Aquarelle, die mit Zeichenstift und Tusche zeichnerisch ausgestaltet sind, digital nachbearbeitet, unterstreichen die Momente. Grafik und Text bilden eine Einheit. Ein Buch, dass sich auch ohne Text gut anschauen lässt. Die Zeichnungen sind sinnlich, auf keinen Fall überladen, so dass auch kleine Kinder sie erfassen können. Ein schönes Buch, das zum Philosophieren einlädt, aber auch ein Türöffner, um ein Problem anzusprechen. Ein Bilderbuch zum Blättern, zum Reden, das immer wieder neuen Stoff gibt, um zu reden, das man immer wieder gern zur Hand nimmt. Der Tyrolia Verlag gibt eine Altersempfehlung von 3 - 6 Jahren, ich denke, auch ältere Kinder können davon profitieren.



ELA WILDBERGER, geb. 1964, studierte Theaterwissenschaft, Philosophie, Publizistik und Pädagogik in Wien und absolvierte 2018/2019 die Ausbildung zur Kulturvermittlerin. Sie ist seit mehr als 20 Jahren im Bereich Kinder- und Jugendliteratur als Redakteurin, Herausgeberin, Rezensentin und Lektorin tätig, Mitglied des Redaktionsteams und Beiträgerin der Fachzeitschrift 1001 Buch und freie Mitarbeiterin der STUBE (Studien- und Beratungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur).


LINDA WOLFSGRUBER wurde 1961 in Bruneck (Südtirol) geboren. Nach der Kunstschule in St. Ulrich (Gröden, Italien) und einer Ausbildung zur Schriftsetzerin und Grafikerin in München und Bruneck absolvierte sie die «Scuola del Libro» in Urbino (Italien). Anschließend machte sie sich als Illustratorin und Malerin in Österreich und Südtirol selbstständig. Schon früh entdeckte sie ihre Freude an der Gestaltung von Kinderbüchern. Für ihre Werke erhielt sie bereits zahlreiche Auszeichnungen.


https://literaturblog-sabine-ibing.blogspot.com/p/der-moment-bevor-von-ela-wildberger-und.html

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 48 Bibliotheken

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks