Neuer Beitrag

Daniliesing

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Begebt euch mit der US-amerikanischen Autorin Linda Yellin und ihrer Hauptfigur Molly auf die Spuren von Nora Ephrons Filmhelden! Wer von uns hat nicht schon bei ihren wunderbaren Filmen wie "e-m@ail für Dich" oder "Schlaflos in Seattle" geschmachtet? Jetzt gibt es mit "Mein Sommer mit Nora" den perfekten Roman dazu, der mit seiner Spritzigkeit und einer herrlichen Liebesgeschichte begeistert.

Mehr zum Buch:

Molly ist Ende 30, lebt in New York und hat den Traum vom großen Glück aufgegeben. Stattdessen führt sie eine unaufgeregte Beziehung mit dem soliden Chiropraktiker Russell und schreibt Klatsch-und-Tratsch-Reportagen für ein Online-Magazin. Die Tiefen des Alltags meistert sie mit spitzzüngiger Ironie und einem zur Perfektion eingeübten Galgenhumor – ihr Standardrezept bei allerlei Rückschlägen, egal ob privater oder beruflicher Natur. Dass das allerdings nicht immer funktioniert, bekommt sie zu spüren, als sie eine Reportage über die Liebe im Großstadtdschungel New Yorks schreiben soll – und das zu allem Überfluss im Geiste der romantischen Übermutter Nora Ephron. Harry und Sally, Schlaflos in Seattle, e-m@il für Dich – alles wird von Molly zu Rate gezogen, doch der romantische Funke will einfach nicht überspringen. Und blind, wie sie für die Chancen im Leben geworden ist, sieht sie auch die Begegnung mit Cameron, einem Mann, der sie aus der Reserve zu locken versteht und ihr in Witz und Schlagfertigkeit in nichts nachsteht, nicht unbedingt als Wink des Himmels …

Leseprobe | Homepage der Autorin | Linda Yellin auf Facebook

Zusammen mit dem Insel Taschenbuch Verlag suchen wir 25 Testleser für diesen entwaffnend lustigen und romantischen Roman. Ihr möchtet bei der Leserunde dabei sein und gemeinsam mit den anderen "Mein Sommer mit Nora" lesen? Dann beantwortet uns die folgende Frage bis zum 9. Juni 2014:

Was muss ein richtiger guter Liebesfilm für euch unbedingt haben?

Zur Einstimmung gibt es hier noch die Filmtrailer der beiden Ephron-Klassiker für euch!




Autor: Linda Yellin
Buch: Mein Sommer mit Nora

Daniliesing

vor 3 Jahren

Welche Stellen im Buch habt ihr als Anlehnungen an Filme von Nora Ephron erkannt?

Hier noch ein Zitat der Autorin, das schon ein paar Eindrücke gibt:

»Also: Cameron sieht aus wie Tom Hanks, und Molly ist blond, wie Meg Ryan. Schauplatz der Szene, in der Cameron und Molly Rücken an Rücken in einem Café sitzen, ist dasselbe Cafè, in dem auch Tom Hanks und Meg Ryan sich in e-m@il für dich treffen. Die Strecke, die wir in der Montage von Camerons und Mollys Spaziergang zurücklegen, entspricht der Route von Tom und Meg in e-m@il für dich. Molly sieht im Foyer des Empire State Buildings einen Jungen mit einem Teddybären – ein kleiner Hinweis auf Jonah und seinen Teddy in Schlaflos in Seattle, genau wie das Lied von Jimmy Durante, das Molly dort hört. Und in Sodbrennen heißen die Hamster Arnold und Shirley. Es gibt noch andere Anspielungen, aber die sind so subtil, dass sie sogar mir entfallen sind.«

Daniliesing

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ab sofort könnt ihr euch bewerben!

Beiträge danach
463 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Lilastern

vor 3 Jahren

Rezensionen / Fazit

Ich bin froh dieses Buch gelesen haben zu dürfen. Ich hätte es mir mit Sicherheit nicht selber ausgesucht und gekauft.
Super tolle, romantische Geschichte die einen mitreisst.
http://www.amazon.de/review/R2HFJ4G4W7LDRA/ref=cm_cr_rdp_perm

hannemie

vor 3 Jahren

Rezensionen / Fazit

Hier ist schon mal meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Linda-Yellin/Mein-Sommer-mit-Nora-1097551922-w/rezension/1099311679/

Ich war begeistert, sogar so sehr, dass ich meine Tochter im Urlaub angesteckt habe und sie es gar nicht erwarten konnte, dass ich endlich fertig war....
Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte.

hannemie

vor 3 Jahren

Teil 1: Prolog - Kapitel 4

Molly trifft das Schicksal besonders hart: erst die Scheidung von einem Scheidungsanwalt und ansonsten auch kein Glück mit den Männern.... aber um den ganzen noch ein Krönchen aufzusetzen darf sie einen Artikel über die große Liebe schreiben. Das ist ja noch besser als ein Sechser im Lotto!!!
Mir tut Molly schon leid, Aber ich finde es toll, dass versucht das beste aus der Situation zu machen.

hannemie

vor 3 Jahren

Teil 2: Kapitel 5 - 11
Beitrag einblenden

Molly und Russell sind wirklich ein tolles Paar, nur passen sie überhaupt nicht zusammen!!! Er ist zeimlich langweilig und Molly braucht Abwechselung und sie muss unter Menschen. Russell reicht es unter seinen Schildkröten zu sein.
Eigentlich schade, dass Molly wieder kein Glück hat. Aber man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben und vielleicht ist eine Trennung der Weg in eine neue Beziehung.

hannemie

vor 3 Jahren

Teil 3: Kapitel 12 - 18
Beitrag einblenden

Zwar stehen Molly nun durch die Trennung alle Türen offen. Aber leider scheint auch Camron nicht der richtige zu sein! Schließlch gräbt er alles an, was nicht bei 3 auf dem Baum ist!!! Eigentlich schade, aber von dieser Sorte gibt es nunmal einige....

hannemie

vor 3 Jahren

Teil 4: Kapitel 19 - Ende
Beitrag einblenden

Eine tolle Geschichte. Und sie sind zusammengekommen!!! Eigentlich war ja von Anfang an mit einem Happy End zu rechnen, aber wenn es dann wirklich eintritt, ist es umso schöner.
Mir hat das Buch gut gefallen. Nachdem ich es gelesen habe, hätte ich mich jedoch für ein anderes Cover entschieden. Ich denke ein anderer Titel hätte besser gepasst und mich vielleicht auch noch mehr angesprochen.

Insel_Verlag

vor 3 Jahren

Rezensionen / Fazit

Noch einmal ein spätsommerliches Hallo von unserer Seite,

wir hoffen, Ihr hattet schöne Ferien (bzw. einen schönen »Sommer mit Nora«?) und Euch ist der Lesestoff nicht ausgegangen. Heute wollen wir Euch noch einmal an die ausstehenden Rezensionen erinnern, einige haben wir schon erhalten, vielen Dank dafür, aber natürlich sind wir auch gespannt, wie der Rest das Buch fand ... Wir freuen uns über Eure Links!

Herzliche Grüße und bis zur nächsten Leserunde.

Euer
Insel Verlag

Neuer Beitrag