Tausendundeine Frau

von Linde Salber 
4,0 Sterne bei3 Bewertungen
Tausendundeine Frau
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Tausendundeine Frau"

Das Leben der Anais Nin war eine Provokation. Sie war skandalumwitterte Muse großer Männer und die Rebellin, aber sie war auch das brave Kind katholischer Eltern und die reizende kleine Ehefrau eines Bankers. Ihr Leben inszenierte sie jedoch im Grenzbereich von Kunst und Sexualität, und mit ihren Romanen und Erzählungen, vor allem aber mit ihren Tagebüchern hat sie die Frauenliteratur nachhaltig geprägt.§ Linde Salber hat als erste das gesamte authentische Tagebuchmaterial - mehr als 35 000 handgeschriebene Seiten - einsehen unf für ihre Nin-Biographie auswerten können. Sie erzählt die wahre Geschichte der Anais Nin.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783805205351
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:632 Seiten
Verlag:Wunderlich
Erscheinungsdatum:01.10.1998

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    petronellas avatar
    petronellavor 11 Jahren
    Rezension zu "Tausendundeine Frau" von Linde Salber

    Ein ganz tolles Buch. Die Lebensgeschichte der Anais Nin liest sich wie ein spannender Roman. Ich hatte mich vorher nie mit dieser Schriftstellerin beschäftigt, und sie ist eigentlich auch nicht so mein Fall, aber diese Biografie ist klasse. Na ja, nun hatte ja auch diese schillernde Frau ein eindrucksvolles Leben und hat keine Peinlichkeit ausgelassen. Die Autorin

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Hillawitchens avatar
    Hillawitchenvor 8 Jahren
    1
    11heutevor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks