Linde Salber Tausendundeine Frau

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tausendundeine Frau“ von Linde Salber

Das Leben der Anais Nin war eine Provokation. Sie war skandalumwitterte Muse großer Männer und die Rebellin, aber sie war auch das brave Kind katholischer Eltern und die reizende kleine Ehefrau eines Bankers. Ihr Leben inszenierte sie jedoch im Grenzbereich von Kunst und Sexualität, und mit ihren Romanen und Erzählungen, vor allem aber mit ihren Tagebüchern hat sie die Frauenliteratur nachhaltig geprägt.§ Linde Salber hat als erste das gesamte authentische Tagebuchmaterial - mehr als 35 000 handgeschriebene Seiten - einsehen unf für ihre Nin-Biographie auswerten können. Sie erzählt die wahre Geschichte der Anais Nin.

Stöbern in Sachbuch

Meine besten Rezepte für Slow Cooker und Schongarer

Für mich eine Überraschung: so abwechslungsreich und praktisch

fantafee

Mut ist ... Kaffeetrinken mit der Angst

Wieder so ein wunderbares Buch von Susanne - besonders die letzten Kapitel haben es mir angetan. Ein Buch zum Immer-wieder-lesen!

goldenefliege

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Einfach zu lesen, tolle Zitate, aber dennoch zu einfach und nichts besonderes.

Claudran

Herr Bien und seine Feinde

Informativ, der Autor hat ein enormes Wissen über Bienen und deren Gefährdung.

Sikal

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tausendundeine Frau" von Linde Salber

    Tausendundeine Frau

    petronella

    14. June 2007 um 20:49

    Ein ganz tolles Buch. Die Lebensgeschichte der Anais Nin liest sich wie ein spannender Roman. Ich hatte mich vorher nie mit dieser Schriftstellerin beschäftigt, und sie ist eigentlich auch nicht so mein Fall, aber diese Biografie ist klasse. Na ja, nun hatte ja auch diese schillernde Frau ein eindrucksvolles Leben und hat keine Peinlichkeit ausgelassen. Die Autorin

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks