Lindsey Davis Bronzeschatten

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(8)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bronzeschatten“ von Lindsey Davis

Marcus Didius Falco, Privatdetektiv im Römischen Reich, den Lesern der "Silberschweine" bereits bekannt, ist auf der Jagd nach den Verschwöreren gegen Kaiser Vespasian. Was ihm während seiner Verfolgungsjagden alles widerfährt, wird hier von Lindsey Davis, die die historischen Fakten gründlichst recherchiert hat, aufs vergnüglichste geschildert.

Stöbern in Krimi & Thriller

Invisible

Gab schon bessere

Knopf

Hangman - Das Spiel des Mörders

Eine gute Fortsetzung

Frau-Aragorn

Spreewaldrache

Mord im Spreewald - guter Stoff für eine echte Familienfehde.

Ninas_Buecherbasar

Was ihr nicht seht

Spannend bis zum Ende. Sehr gute Charaktere.

Schwamm

The Ending

Ab einem gewissen Punkt habe ich geahnt worauf das Ganze hinausläuft trotzdem, großartig gemacht. Ich hätte gerne mehr solcher Bücher bitte.

AmiLee

So bitter die Rache

Ein gut erzählter psychologischer Krimi, aber leider auch mit Längen.

dermoerderistimmerdergaertner

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Bronzeschatten" von Lindsey Davis

    Bronzeschatten

    melli.die.zahnfee

    14. April 2012 um 19:43

    Marcus Didius Falco, Privatdetektiv im Römischen Reich, den Lesern der "Silberschweine" bereits bekannt, ist auf der Jagd nach den Verschwöreren gegen Kaiser Vespasian. Was ihm während seiner Verfolgungsjagden alles widerfährt, wird hier von Lindsey Davis, die die historischen Fakten gründlichst recherchiert hat, aufs vergnüglichste geschildert. Ein vergnügliches Buch mit schlüssigen, historischen Elementen und einer sehr witzigen Sprache.

    Mehr
  • Rezension zu "Bronzeschatten" von Lindsey Davis

    Bronzeschatten

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. September 2011 um 16:31

    Inhalt: Marcus Didius Falco ist Privatdetektiv und steht im Dienste des römischen Kaisers Vespasian, einem umstrittenen, geizigen Kaiser, der nicht zuletzt beim Gehalt seines Privatdetektives spart. Kein Wunder, dass Marcus also den Auftrag erhält, den Kaiser vor den üblen Machenschaften einer Verschwörergruppe zu beschützen. Dieser Auftrag führt ihn bis nach Pompeji, wo sich zwei der Verräter versteckt haben sollen. Doch das einzige, was Marcus Didius Falcos schlechtem Verdienst vorauseilt, ist sein schlechter Ruf. Dass er sich dabei noch nach der Senatorentochter Helena verzehrt, erleichtert die Situation nicht. Meinung: Lindsey Davis hat mit ihren Romanen rund um Marcus Didius Falco eine Reihe von Büchern geschrieben, die es sich auf jeden Fall lohnt zu lesen. Vor allem der Charakter von Marcus ist es, der den Reiz ausmacht. Er besticht durch einen großen Sinn für Humor und enormen Spürsinn in Sachen Kriminalistik. Er mag auf den ersten Blick durch seine Unordentlichkeit und seinen Genuss für Alkohol einfältig wirken, zeichnet sich aber vor allem durch eine moderne Einstellung aus, in der er allen Frauen seiner Familie, sowie seiner geliebten Helena, alle Freiheiten gewährt. Das Buch hat im Grunde alles was man braucht: Spannung, Humor und sogar eine kleine Liebesgeschichte. Fazit: Unterhaltsame Lektüre, die durch Spannung und Witz besticht, mit einem sehr eigensinnigen Privatdetektiv.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks