Lindsey Kelk What a Girl Wants

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „What a Girl Wants“ von Lindsey Kelk

A summer bestseller from the immensely popular Lindsey Kelk Being arrested in your own bedroom is never a good start to the day. Tess Brookes really needs to sort out her back-stabbing flatmate – and her life. Should she gamble all on the new photography job she’s landed, or snap up the offer from long-time crush and best friend Charlie to start up on their own – in more ways than one? There’s just one small thing she hasn’t mentioned. Or rather, one tall thing. He’s handsome, infuriating and called Nick… For the first time, Tess has to choose between the life she always dreamed of and a future she never imagined possible. From London to Milan, with high fashion and low behaviour thrown in, she’s going to have to make up her mind what a girl really wants…

Unterhaltsames Buch. Der Stil von Lindsey Kelk gefällt mir einfach. Allerdings war ich vom Ende etwas enttäuscht.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Das erste Buch von Kelk, das mich enttäuscht hat :( Ziemlich zäh zu lesen und mit einem unbefriedigendem Ende.

— KerstinSt
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Let's read in English"-Lesechallenge 2014

    DieBuchkolumnistin

    Let's read in English - die Englisch-Lesechallenge 2014 Mit den Neujahrvorsätzen ist es immer so eine Sache – viele haben wir bereits wieder vergessen und der Alltag hat uns definitiv wieder eingeholt. Mit „Let’s read in English“ möchten wir das jedoch gern ändern und euch die Moeglichkeit geben, Bücher und Autoren neu zu erleben – in der englischen Originalsprache! Einige von euch rezensieren schon fleissig englische Bücher und viele Lovelybooks-Leser sind an englischen Texten interessiert, würden jedoch lieber bei einer Leserunde einsteigen. Wir haben uns euer Feedback zu Herzen genommen und unsere Lesechallenge „Let’s read in English“ ins Leben gerufen. Zusammen mit dem englischen Verlagshaus Random House Group UK mit Sitz in London werden wir eine Vielzahl von Leserunden starten und ihr seid herzlich eingeladen mitzumachen. Das Motto der Lesechallenge verstehen wir als einen Aufruf nicht nur an alle von euch, die sich mühelos in der englischen Sprache zurechtfinden, sondern an alle Lovelybooks-Leser. Egal welche Sprachkentnisse du hast, trau dich einfach – und mach mit! „Let’s read in English“ – zusammen auf Lovelybooks. Viele unsererer Leser verwenden die englische Sprache oder werden sie in Zukunft brauchen. Bücher sind ein idealer Einstieg um Sprachkentnisse zu verbessern oder die Fremdsprache auch einfach mehr zu benutzen. Die Stimme der Autoren im Original zu lesen und sie neu kennenzulernen ist natürlich ein spannenender Bonus. Für die fleissigsten Rezensenten gibt es zum Jahresende tolle Preise und jeder kann sich gern in Deutsch und/oder Englisch in den Leserunden austauschen und Rezensionen in beiden Sprachen posten. Das ist voellig euch überlassen.  Alle Grundinfos findet Ihr auf unserer Englisch-Lesechallenge-Seite! Hier könnt Ihr nun alle Fragen stellen & stets fleissig Eure neuen Rezensionen posten! Die Liste wird am Anfang jedes Monats aktualisiert!  Bitte postet für jede neue Rezension auch einen neuen Beitrag. Auf die Plätze - fertig - let's read English!!!

    Mehr
    • 1684
  • Enttäuschend

    What a Girl Wants

    Deengla

    07. September 2014 um 17:39

    Kurzmeinung Dieses Buch war enttäuschend. Zugegeben, mir fehlten wohl wichtige Hintergrundinfos aus Band 1, aber die Figuren ließen mich kalt und das Ende war furchtbar. 2 1/2 Sterne. Inhalt Kurzer Hinweis: Dies ist Band 2 und die Fortsetzung von "About A Girl", was leider zumindest für mich beim Kauf nicht ersichtlich war. Tess, die arbeitslos geworden ist, hat die Qual der Wahl. Soll sie in London bleiben und eine eigene Werbeagentur mit ihrem besten Freund Charlie, in den sie seit Ewigkeiten verliebt ist und der endlich ihre Gefühle erwidert, eröffnen? Oder soll sie die Chance nutzen und als Fotografin nach Mailand gehen? Meine ausführlichere Meinung Ich habe es ja oben schon erwähnt: mir war leider nicht klar, dass diese eine Fortsetzung war. Deswegen habe ich mich auch ziemlich lange Zeit gewundert, warum oft von Tess' Aufenthalt auf Hawaii und die Affäre, die sie dort mit einem gewissen Nick hatte, die Rede war. Ich dachte immer, irgendwann gibt es mehr Infos, aber nein. Bis ich dann mal nachschaute und merkte: ach, eine Fortsetzung! Von daher schon mal echt viele Minuspunkte, dass dies nicht deutlicher gekennzeichnet war. Danach habe ich trotzdem weiter gelesen, bin aber mit den Charakteren einfach nicht warm gewordne. Vor allen Dingen Charlie war gegen Ende ein absolutes Arschloch. Überhaupt, die Charaktere werden alle liebenswert, nett, hilfsbereit und ähnliches genannt, aber ihre Taten sprechen eine völlig andere Sprache. Der Schreibstil war für mich okay, aber hat mich auch nicht besonders angesprochen, was sicherlich auch an diversen humoristischen Versuchen lag, die bei mir leider gar nicht ankamen. Zudem waren viele Situationen einfach völlig unrealistisch (etwa, wie Tess' beste Freundin sich quasi selbst anheuert und mit nach Mailand geht) und haben mich aufgeregt. Das Ende hat dem Ganzen dann noch mal die Krone aufgesetzt. Denn eigentlich ist es kein Ende. Ich vermute stark, dass es noch einen Band 3 geben soll - aber so ein Ende für einen Chicklitroman ist für mich völlig unangebracht. Fazit Hätte ich Band 1 gekannt, hätte ich vielleicht mehr Sympathien für die Charaktere aufbringen können. So fand ich alles sehr überzogen gezeichnet (z.B. Vanessa, Amy) und habe das Buch nicht wirklich genossen. Erwartet hatte ich mir leichte Unterhaltung, bekommen habe ich Kopfschmerzen. Großzügige 2 1/2 Sterne, da ich es vielleicht mit wichtigen Infos aus Band 1 zumindest ein wenig besser gefunden hätte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks