Lindsey Lee Johnson Der gefährlichste Ort der Welt

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der gefährlichste Ort der Welt“ von Lindsey Lee Johnson

Über das Erwachsenwerden in unserer Zeit Als Tristan Bloch eines Morgens auf sein Fahrrad steigt und auf die Golden Gate Bridge zufährt, den heißen, schweißnassen Kopf gesenkt, da ahnen wir schon, dass ihn der Verrat seiner Angebeteten, Cally, vernichtet hat. Gefühllos hatte sie seinen Liebesbrief auf Facebook gepostet. Fünf Jahre später: Was ist aus ihnen geworden, der Clique junger Highschoolkids, die mit dem Leben und der Liebe spielten? Mill Valley, das malerische Städtchen, der paradiesische Ort an der kalifornischen Küste, wurde ihnen zur Falle. Ein doppelbödiger und aufrüttelnder Roman über das Erwachsenwerden in unserer Zeit. Behutsam aber unausweichlich führt Johnson ihre Figuren an den Abgrund. In frischem, poetischem und je eigenem Ton enthüllen diese jungen Menschen ihre innere Welt.

Großartig.

— thursdaynext
thursdaynext

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Eine wunderschöne und dramatische Geschichte über drei Frauen, ihr Leben und ihrer Freundschaft.

AmyJBrown

Die Großmächtigen

Ein außergewöhnlicher Roman, der mich beeindruckt hat

Curin

Sieh mich an

Das ganz normale Familienchaos trifft auf ein „Etwas“, das das Leben der Protagonistin zerwirft.

killmonotony

Ein Gentleman in Moskau

Interessante Handlund durchsetzt mich langweiligen politischen Diskussionen

BuchHasi

Die goldene Stadt

Eine wunderbare Abenteuergeschichte über die Entdeckung von Machu Picchu. Hervorragend recherchiert, spannend und interessant geschrieben.

Daria87

Der Junge auf dem Berg

Eine herzzerreißende Geschichte darüber, was das Streben nach Macht mit einem kleinen Jungen anrichten kann.

Daria87

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen