Ling Zhang Der Traum vom Goldenen Berg

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Traum vom Goldenen Berg“ von Ling Zhang

Eine Familiensaga von der Suche nach dem Glück – und vom Traum einer glücklichen Heimat Ein fast vergessenes Erbe führt Amy Smith nach China. Eigentlich will sie so schnell wie möglich wieder zurück nach Vancouver, doch versteckte Briefe ihrer Großmutter, eine wertvolle Opiumpfeife und andere Fundstücke im Haus ihrer Vorfahren wecken ihre Neugier. Warum war ihre Familie überhaupt nach Kanada ausgewandert? Wie viele seiner Generation bricht Amys Urgroßvater im 19. Jahrhundert zum verheißungsvollen 'Goldenen Berg' auf, um das Überleben seiner Familie zu sichern. Im fernen China warten die Frauen oft jahrelang auf die Heimkehr der Männer. Die Realität der Kulis im kanadischen Wilden Westen ist bitter, und nicht alle kehren vom Eisenbahnbau zurück. Bei Erkundungen im geerbten Haus erschließt sich nach und nach die abenteuerliche Geschichte von Amys Vorfahren – an eine schnelle Abreise ist nicht mehr zu denken. In einem farbigen Panorama, das sich über mehrere Generationen erstreckt, erzählt Zhang Ling die spannende und berührende Geschichte der chinesischen Wanderarbeiter, in der sich auch heutige Erfahrungen des Fremdseins und des hoffnungsvollen Aufbruchs spiegeln.

Zhang Ling ermöglicht einen detailreichen Einblick in das Leben und Denken der Kanadachinesen, das ohne Vergleich ist.

— BuchCafeNero39

Stöbern in Historische Romane

Die Farbe von Milch

Dieses Buch ist wieder einmal der Beweis, dass es keine 500 Seiten braucht, um eine berührende und tiefgehende Geschichte zu erzählen. Toll!

Ladyoftherings

Die Fallstricke des Teufels

Ein fantastisches Buch. Ich muss wissen, wie es weiter geht.

verruecktnachbuechern

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel

spannend , historisch informativ, sympathischer Ermittler, uneingeschränkte Leseempfehlung

Lesewunder

Das Gold des Lombarden

Ein perfekter Start in die Welt von Aleydis

merlin78

Grimms Morde

Zu wenig Spannung, zu langatmig und viele Anspielungen die man nur versteht, wenn man die Biografien aller Beteiligten kennt.

hasirasi2

Das Fundament der Ewigkeit

Ein tolles Buch, dessen Spannung am Ende nachlässt und meine persönlichen Erwartungen leider nicht erfüllt hat.

wsnhelios

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks