Linn Sandvik

 4 Sterne bei 5 Bewertungen

Alle Bücher von Linn Sandvik

Cover des Buches Lass mich fliegen (ISBN: 9783964434012)

Lass mich fliegen

 (4)
Erschienen am 23.11.2018
Cover des Buches Let me fly (ISBN: 9783964433923)

Let me fly

 (1)
Erschienen am 23.11.2018

Neue Rezensionen zu Linn Sandvik

Neu
Cover des Buches Lass mich fliegen (ISBN: 9783964434012)butterfly001s avatar

Rezension zu "Lass mich fliegen" von Linn Sandvik

Ein spannender Liebesroman - Krimi, nicht nur für Skibegeisterte
butterfly001vor 2 Jahren

Es handelt sich um das Debütroman von Linn Sandvik

Jarne Thomsen ist Weltranglistenführender bei der Vierschanzentournee. Am Letzten Tag taucht im Springlager ein Drohbrief auf, darauf wird die Ex-Springerin und Polizistin Alexa Nordby zum Schutz von Jarne eingestellt, der natürlich anfangs gar nicht damit einverstanden war und der Meinung ist das er kein Kindermädchen braucht.

Ich bin von Anfang an gut in die Geschichte reingekommen. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen und auch das Setting und alles drumherum hat mir sehr gut gefallen.
Ich bin ja eigentlich nicht so der Skibegeisterte Typ, aber ich wollte einfach mal was neues ausprobieren und die Geschichte rund um Skispringen, Schnee, Kälte, Liebe und Leidenschaft hat mich sehr begeistert und mal wieder bewiesen das man doch immer mal wieder etwas neues ausprobieren sollte.
Ich konnte mir alles so richtig vorstellen als sei ich als Zuschauer dabei gewesen und als könnte ich die Kälte und den Schnee selbst spüren.
Es wird bestimmt nicht das erste und letzte Buch rund um Skifahren/Skispringen und von der Autorin bleiben.

Ich kann das Buch jedem nur ans Herz legen, auch denen die nichts mit Skifahren am Hut haben, denn ich finde
das die Geschichte für jedermann/Frau etwas ist und ich konnte mich darüber selbst überzeugen.

Ich möchte mich hiermit bei der Autorin Linn Sandvik bedanken, das ich das tolle Buch lesen und in diese
Geschichte eintauchen durfte.

Kommentieren0
35
Teilen
Cover des Buches Lass mich fliegen (ISBN: 9783964434012)Dandys avatar

Rezension zu "Lass mich fliegen" von Linn Sandvik

Liebesroman, Krimi und die Welt der Skispringer
Dandyvor 2 Jahren

Bei " Lass mich fliegen" von Linn Sandvik handelt es sich um den Debütroman der Autorin.


Jarne Thomsen führt die Weltrangliste im Skispringen an. Am letzten Tag der Vierschanzentournee bekommt er einen Drohbrief.
Der letzte Wettkampf wird darauf hin abgesagt und Alexa Nordby, Polizistin und Ex-Springerin, wird zu Jarnes Schutz eingestellt.
Jarne ist mit Alexas Einstellung gar nicht einverstanden, aber nach ein paar Anfangsschwierigkeiten wandelt sich seine Ablehnung in leidenschaftliche Zuneigung.
Der frustrierte Trainer sieht in Alexa die Schuldige für das Ausbleiben der Medaille bei den Spielen. Er entlässt sie und stellt einen Mann ein. Noch am gleichen Tag verschwindet Jarne spurlos.


Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Die Geschichte liest sich sehr flüssig. Durch die tollen Beschreibungen der Landschaft, der Schanze und das Milieu der Skispringer fühlt man sich während dem Lesen mitten im Geschehen.

Die Mischung aus Liebesgeschichte, Krimi, die Welt der Skispringer hat mir sehr gefallen. Wobei ich etwas mehr über Jarnes Verschwinden, den Grund dafür und Aktion erwartet habe. 

Für mich hat es zu lange gedauert bis Spannung aufkam. Die ersten 160 Seiten geht es hauptsächlich um Alexa und die Aufarbeitung ihrer Vergangenheit. Danach kurz das Verschwinden von Jarne und dann wieder um Alexa und ihre Beziehungen .Für mich leider zuviel Beziehungsprobleme.

Das Ende ist völlig überraschend und alle Aktionen der Beteiligten lassen sich nachvollziehen.

Der Plot ist sehr gut konstruiert und plausibel.

Die Protagonisten, hier besonders Alexa, werden sehr gut und ausführlich beschrieben. 

Ich empfehle dieses Buch weiter, für alle die sich in die Welt der Skispringer entführen lassen möchten.





Kommentieren0
20
Teilen
Cover des Buches Lass mich fliegen (ISBN: 9783964434012)Leseratte83s avatar

Rezension zu "Lass mich fliegen" von Linn Sandvik

Winterkrimi
Leseratte83vor 2 Jahren

Am letzten Tag der Vierschanzentournee taucht im Springerlager ein Drohbrief auf. Jemand hat es auf den Weltranglistenführenden Jarne Thomsen abgesehen.
Der finale Wettkampf wird abgesagt. Alexa Nordby, Polizistin und Ex-Springerin, wird zu Jarnes Schutz eingestellt.
Mit seinem 'Kindermädchen' ist der Fünfundzwanzigjährige zunächst überhaupt nicht einverstanden. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten wandelt sich seine Ablehnung jedoch in leidenschaftliche Zuneigung.
Als die Medaille bei den Olympischen Winterspielen ausbleibt, sieht der frustrierte Trainer in Alexa die Schuldige. Er feuert sie kurzerhand und stellt einen Mann ein.

Am selben Tag verschwindet Jarne spurlos ... (Kurzbeschreibung vom Buchrücken)

Der Anfang der Story war schon einfach genial. Dazu noch der tolle und flüssige Text. Aber auch die Personen sind sehr gut dargestellt. Anfang tut die Geschichte mit der Vierschanzentournee. Das letzte Springen wird abgesagt. Wei der Skispringer Jarnes einen Drohbrief bekommt. Wer steckt hinter dem allem? Auch die Polizei hat keine Idee, Deshalb soll Alexa Norby, Polizistin und Ex-Springerin, auf Jarnes aufpassen. Wird ihr das gelingen? Es hört sich einfach an, aber so einfach ist es ganz und gar nicht. Es gibt einige Probleme. Sogar Jarne verschwindet spurlos. Ein tolles spannende Buch erwartet euch, mit einem total überraschenden Ende. So dass ich das Buch immer weiter lesen musste. Deshalb kann ich auch nur eine Leseempfehlung aussprechen. Besonders wenn am Krimis und Wintersport liebt.

Kommentieren0
42
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Lass mich fliegenLinn_Sandviks avatar
Hallo ihr lieben Leseratten,

ich heiße Linn Sandvik und mein Debütroman ' Lass mich fliegen' erscheint in diesem Monat. Nun möchte ich mit euch gemeinsam feiern und verlose auf diesem Wege 5  Printbücher.

Der Klappentext:

Am letzten Tag der Vierschanzentournee taucht im Springerlager ein Drohbrief auf. Jemand hat es auf den Weltranglistenführenden Jarne Thomsen abgesehen. 

Der finale Wettkampf wird abgesagt. Alexa Nordby, Polizistin und Ex-Springerin, wird zu Jarnes Schutz eingestellt. 

Mit seinem 'Kindermädchen' ist der Fünfundzwanzigjährige zunächst überhaupt nicht einverstanden. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten wandelt sich seine Ablehnung jedoch in leidenschaftliche Zuneigung. 

Als die Medaille bei den Olympischen Winterspielen ausbleibt, sieht der frustrierte Trainer in Alexa die Schuldige. Er feuert sie kurzerhand und stellt einen Mann ein. 

Am selben Tag verschwindet Jarne spurlos ...

Ein Auszug aus dem Buch :

Ich zittere am ganzen Körper, meine Knie schlottern aneinander. Vor Kälte, nicht vor Angst, obgleich ich sie vielleicht besser haben sollte. Ich hebe die Hände, lege sie an seine Unterarme, stoße nach oben, wie man es mir beigebracht hat. Er wehrt sich nicht einmal, lässt es geschehen. Seine Hände verfehlen mein Gesicht nur knapp, bevor er die Arme vor dem Körper verschränkt, mich von oben herab mustert. 
»Lieblos hast du die Flagge mehr fallen lassen, als sie geschwenkt, weil du dein verfluchtes Ziel aus den Augen verloren hast. Das, was du für Liebe hältst, hat dich blind, taub und widerlich weich gemacht.« 
Er flüstert und ich lehne mich vor, um nur kein Wort zu verpassen. Mein Verstand befiehlt mir zu fliehen, aber ich bin kein Feigling. Ich habe Sanders Worte verinnerlicht. Um zu gewinnen, muss ich ihn mit seinen eigenen Mitteln schlagen. Nur dann werde ich meine Angst vor ihm verlieren und Freiheit gewinnen. 
»Du warst was Besonderes, Alexa, bevor du dem Durchschnitt verfallen bist. Ich bin enttäuscht und wütend, weil ich so unendlich viel Arbeit und Zeit in dich gesteckt habe, die du nie belohnt hast.«

Um in den Lostopf zu kommen, beantwortet bitte folgende Frage:

1. Mögt ihr Skispringen? / Falls nein, gefällt euch ein anderer Wintersport?

Alles Liebe, eure Linn

Ps. Es gibt den Roman auch auf Englisch. Zum Beispiel hier: https://amzn.to/2QDDI6t
46 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Worüber schreibt Linn Sandvik?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks