Neuer Beitrag

LinnevanSythen

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Leserinnen und Leser,

sozusagen als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk ist mein Roman „Wenn zwei es wagen“ im digitalen Imprint der Ullstein Buchverlage bei Forever im November 2014 erscheinen. Zu meiner ersten Leserunde möchte ich Euch herzlich einladen.

Zum Inhalt:

Gerade noch tief verfeindet, müssen sich die beiden Zwillingsschwestern Andrea und Franka jetzt ein gemeinsam geerbtes Haus teilen. Wenn schon, denn schon – so die Devise der Schwestern. Aus Mangel an Halbtagsjobs raufen sie sich zusammen und teilen sich auch heimlich eine Ganztagsstelle. Doch als sich Andrea und Franka verlieben, droht ihr Geheimnis aufzufliegen. Denn spätestens bei der Liebe hört das Teilen auf – und das Chaos beginnt!

Zur Autorin:

Linne van Sythen ist mein Pseudonym. Als Ursula Wohlfart startete ich in der Belletristik mit einem Geschichtenband über Liebesturbulenzen in der Weihnachtszeit und schrieb dann meinen ersten Krimi „Zucker auf der Fensterbank“.

Zur Leseprobe:

Hier findet Ihr eine ausführliche Leseprobe.

Zum Ablauf:

Alle Interessierten können sich bis zum 20.01.2015 für die Leserunde bewerben. Verlost werden unter allen Bewerber/-innen 15 E-Books, wenn Ihr folgende Frage beantwortet:

Wenn Ihr eine Zwillingsschwester hättet … Was würde Euch am Zwillingsein am meisten faszinieren?

Meine Leserunde startet am 26.01 2015. Die Gewinner verpflichten sich dazu, sich innerhalb von etwa fünf Wochen mit den anderen Teilnehmern über die Leseabschnitte auszutauschen und eine Rezension zu schreiben. Natürlich ist auch jeder herzlich willkommen, der nicht gewonnen hat, aber dennoch gerne mitlesen will.

Bitte schaut nach, ob ihr gewonnen habt und übermittelt mir im Fall, dass Ihr in der Gewinnerliste steht, möglichst bald Eure E-Mail-Adresse, damit ich Euch das Buch zukommen lassen kann.

Ich freue mich auf die Diskussion mit Euch und bin schon sehr gespannt wie meine erste Leserunde verlaufen wird. Viel Spaß und Vergnügen mit meinen gewagten Schwestern. Vielleicht schaut Ihr auch mal auf meine Autorinnenseite bei Facebook.

Eure Linne van Sythen

Autor: Linne van Sythen
Buch: Wenn zwei es wagen - (K)ein Liebesroman

laraundluca

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich möchte mich gerne bewerben.

Wenn Ihr eine Zwillingsschwester hättet … Was würde Euch am Zwillingsein am meisten faszinieren?
Wenn ich eine eineiige Zwillingsschwester hätte, wären glaueb ich die ganzen Verwechslungsspielchen am faszierenden und spannendsten. Welche Streiche man da als Kind aushecken kann :-)
aber genauso spannend und interessant fände ich auch dei ganzen Unterschiede, dei es doch beia llen Zwillingen gibt. Die kleinen Feinheiten, Untershciede, die nichta uf den ersten Blick ersichtliche sind und jeden doch einzigartig machen.

LinnevanSythen

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo laraundluca,
ich freue mich über die erste Bewerbung. Wenn ich eine Zwillingsschwester hätte, würde ich sie liebend gerne ab und zu an meinen Arbeitsplatz senden, damit ich mehr Zeit für mein Romanschreiben hätte. Dir wünsche ich viel Glück bei meiner Verlosung! Herzlichst, Linne van Sythen

Beiträge danach
152 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

LinnevanSythen

vor 3 Jahren

Fazit und Rezensionen
@Gracey_V

Liebe Gracey,
auch Dir danke ich für Deine Rezension. 5 Sterne, da fühle mich mich richtig gut. Und als Du Hanni und Nanni erwähnt hast, kamen mir die Kindheitserinnerungen. Die Abenteuer über die beiden habe ich verschlungen, nur vergessen, dass sie auch Zwillinge sind. war das wirklich so?
Schon als Kind habe ich übrigens ganz viel gelesen, ja mich in Büchern vergraben. Schon damals habe ich mir gewünscht, selber zu schreiben. Nun ist es erst recht spät im Erwachsenenalter was geworden. Ich mache weiter und freue mich darauf. Ein weiteres Projekt ist fertig und bei einer Literaturagentur, ein weiteres in Arbeit. Allerdings habe ich mich entschlossen, nun Männer als meine Protas zu wählen. Bin sehr gespannt, ob ich mir das gelingt.
Dir wünsche ich eine gute Zeit und grüße Dich ganz herzlich,
LG von Linne

bine_2707

vor 3 Jahren

Teil IX und X (358-427)
Beitrag einblenden

So nun habe ich den Rest in einem Stück durchgelesen. Ich wollte schließlich erfahren, wie es mit Franka und Andrea ausgeht.
Ich bin schon ein wenig verwundert über Rainer´s Großzügigkeit. Dass er allen so einfach verzeihen konnte, hat mich überrascht. Ich hätte es wahrscheinlich nicht geschafft.
Aber Ende gut alles gut.

bine_2707

vor 3 Jahren

Fazit und Rezensionen

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.
Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Linne-van-Sythen/Wenn-zwei-es-wagen-K-ein-Liebesroman-1130119668-w/rezension/1134264294/

Rheinmaingirl

vor 3 Jahren

Teil III und IV (81-180)
Beitrag einblenden

Andrea und Franka gelingt der Einstieg in den job ganz gut. Schwierig wird es nur durch die Männer, denn die Herren Ohlenbach und Althäuser haben Interesse an den Frauen. Nun sind gemeinsame Absprachen wichtig. Am Geburtstag tauchen dann zusätzlich zu Ihrem Vater auch noch diese beiden Männer auf und durch Kommentare der Kinder fliegen sie fast auf. Mal schauen, wie es weiter geht.

LinnevanSythen

vor 3 Jahren

Fazit und Rezensionen
@Gracey_V

Liebe Gracey,
auch Du darfst Dich freuen. Ullstein-Forever hat ein Zitat aus Deiner Rezension auf die Website gestellt. Und zwar:

""Wenn zwei es wagen" ist endlich wieder eine Geschichte über zwei Zwillinge, die allerhand Sachen anstellen, wie schon Hanni und Nanni, das doppelte Lottchen usw., nur eben mit Erwachsenen. Ich fand die Idee wirklich gut und kann das Buch an alle weiterempfehlen, die eine heitere, temporeiche Geschichte suchen."

Gracey_V auf Lovelybooks.de

ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag, herzlichst, Linne van Sythen

suggar

vor 3 Jahren

Fazit und Rezensionen

Hier nun auch endlich meine Rezension, welche ich noch bei amazon & thalia eingestellt habe:

http://www.lovelybooks.de/autor/Linne-van-Sythen/Wenn-zwei-es-wagen-K-ein-Liebesroman-1130119668-w/rezension/1137724635/1137725450/

Vielen Dank für das Leseexemplar :)

LinnevanSythen

vor 3 Jahren

Fazit und Rezensionen
@suggar

Liebe suggar,
wie schön, dass Deine Rezension nun auch noch folgt. Ich freue mich. und noch besser, dass Dir mein Roman mit Bezug zum Alltagsleben , sprich zum Berufsleben meiner Schwestern gefallen hat. Ich hätte da ja gar gerne noch mehr Diskussion in der Leserunde gehabt. Aber nun ist ja ziemlich der Saft raus. Dennoch bin ich ganz zufrieden.
Dir wünsche ich alles Gute bei all deinen Zielen und Hoffnungen. Ganz herzlichst, Linne van Sythen

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks