Linus Höke , André Sedlaczek Shades of bäh!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Shades of bäh!“ von Linus Höke

Autsch! Das Buch für Männer zum Film. Heißersehnt von den Frauen: der Kinofilm zum Bucherfolg. Heißersehnt von den Männern: das Buch zum Kinofilm zum Bucherfolg. Denn es gibt Hoffnung: Ein Licht zeichnet sich ab im Darkroom des Sado-Maso-Kosmos: Shades of bäh! Hier findet der Mann die so dringend benötigten Überlebensstrategien, hier lernt er Leidensgenossen und ihren Kampf mit den neu erwachten weiblichen Bedürfnissen kennen. Vor allem aber: Hier findet der Mann Trost. Denn er weiß: Er ist nicht allein in der Dunkelheit des Schlafzimmers von Anastasia Steele und Christian Grey.

Stöbern in Humor

Sind dann mal weg

Ein höchst amüsantes Buch, das vor guter Laune, kauzigen Figuren und skurrilen Einfällen nur so sprüht.

ekoepping

Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!

Wie um Himmelswillen kann man als Eltern so überbehüten?

Igela

Advent, Advent, der Christbaum brennt

Das Buch enthält mehrere kleine Geschichten, die Unterschiedlicher nicht sein können. Geschichten über Familien, die auf lustiger und nachde

Himmelsblume

Papa ruft an

Bielendorfers neuester Humor-Coup ist abermals ein Fest für die Lachmuskeln.

seschat

Ziemlich beste Mütter

humorvoller Roman um Helikoptermütter und Gefühlslegastheniker

vronika22

Crazy America

Schockierend, aber lehrreich und interessant.

ban-aislingeach

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mutmacher für Männer

    Shades of bäh!

    Gospelsinger

    13. February 2015 um 18:16

    Kaum hat sich der Trubel um die „Fifty Shades of Grey“-Bücher endlich etwas gelegt, geht das Getöse schon wieder los: Gestern ist der gleichnamige Film angelaufen. Und da morgen der Valentinstag auf einen Samstag, also auf einen traditionellen Kinotag fällt, ist zu befürchten, dass etliche Männer zähneknirschend mit ihren Frauen diesen Film ansehen müssen. Dieses Buch sorgt für seelische Unterstützung dieser gebeutelten männlichen Geschöpfe. Hier wird aufgezeigt, dass es viele Mitbetroffene gibt, und geteiltes Leid ist bekanntlich halbes Leid. Es wird informiert, in welchen Filmen das Leitthema von „Shades of Grey“ ebenfalls eine Rolle spielt, und es werden Überlebensstrategien für die betroffenen Männer aufgezeigt. Also, nur Mut! Nach allem, was man nach der Premiere über diesen Film hört, dürfte das größte Problem beim Kinobesuch sein, nicht einzuschlafen. Oder zumindest nicht zu laut zu schnarchen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks