Linzi Glass

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(7)
(2)
(1)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Farben der Freundschaft

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Jahr des Honigkuckucks

Bei diesen Partnern bestellen:

Finding Danny

Bei diesen Partnern bestellen:

The year the gypsies came

Bei diesen Partnern bestellen:

Ruby Red

Bei diesen Partnern bestellen:

The Year the Gypsies Came

Bei diesen Partnern bestellen:

Ruby Red

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Farben der Freundschaft" von Linzi Glass

    Die Farben der Freundschaft
    EineBuchliebhaberin

    EineBuchliebhaberin

    03. July 2012 um 21:43 Rezension zu "Die Farben der Freundschaft" von Linzi Glass

    Inhalt: Ruby Winters ist siebzehn Jahre alt und lebt zusammen mit ihren Eltern in Südafrika. Das Buch spielt im Jahre 1976 zur Zeit der Apartheid. Ruby lebt in einer wohlbehüteten Welt. Ihre Mutter ist eine bekannte Galeristin und ihr Vater erfolgreicher Anwalt. Das junge Mädchen ist Vertrauensschülerin in ihrer Privatschule, welche nur weiße Kinder besuchen dürfen und desweiteren sehr beliebt bei Schülern und Lehrern. Doch hinter dieser Fassade gibt es einen weiteren Teil in Rubys Leben. Denn zusammen mit ihrer Familie kämpft ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Farben der Freundschaft" von Linzi Glass

    Die Farben der Freundschaft
    Sarlascht

    Sarlascht

    21. March 2012 um 16:08 Rezension zu "Die Farben der Freundschaft" von Linzi Glass

    Klappentext: „Es war eine düstere, menschenfeindliche und hasserfüllte Zeit, in der es Schwarzen und Weißen verboten war, sich gemeinsam auf dieselbe öffentliche Band zu setzen, geschweige denn miteinander zu essen. An einem kalten Maitag begann meine Freundschaft mit Julian Mambasa. Eine Freundschaft, die es außerhalb der Mauern unseres Hauses, das auf einem Hügel im wohlhabenden weißen Vorort Westcliff lag, nicht geben durfte. Doch wie Talent, so kennt auch Freundschaft keine Grenzen.“ . Rubys Leben wird zum Balanceakt, als ...

    Mehr
  • Rezension zu "Im Jahr des Honigkuckucks" von Linzi Glass

    Im Jahr des Honigkuckucks
    Girl56

    Girl56

    29. December 2010 um 17:42 Rezension zu "Im Jahr des Honigkuckucks" von Linzi Glass

    "Im Jahr des Honigkuckucks" ist die anrührende Geschichte der 12jährigen Emily, die zusammen mit ihrer älteren Schwester Sarah und den Eltern am Rande von Johannesburg (Südafrika) auf einem großen, parkartigen Grundstück lebt. Die Eltern quälen sich selbst und die Töchter durch ständige Streitereien, und die seelische Unausgeglichenheit gerade der Mutter wird für Emily immer unerträglicher. Nur wenn Fremde zum Mitwohnen eingeladen werden, erlebt der elterliche Psychoterror eine Pause. Eines Tages nun trifft der Vater am Rande ...

    Mehr
  • Rezension zu "Im Jahr des Honigkuckucks" von Linzi Glass

    Im Jahr des Honigkuckucks
    gina_mayer

    gina_mayer

    04. July 2010 um 18:14 Rezension zu "Im Jahr des Honigkuckucks" von Linzi Glass

    Da mein neues Jugendbuch in Namibia und im Norden Südafrikas spielen wird, interessiere ich mich zurzeit besonders für Literatur aus diesen Ländern. Linzi Glass hat bis zu ihrem zwölften Lebensjahr in Südafrika gelebt und auch ihr Debütroman "Im Jahr des Honigkuckucks" spielt dort. Der Roman ist vor ein paar Wochen im Hanser-Verlag erschienen und ich hab ihn mir natürlich sofort gekauft. Die Geschichte der 12-jährigen Emily und ihrer Familie spielt im Johannesburg der Sechziger Jahre, also zurzeit der Apartheid. Die Ehe von ...

    Mehr
  • Rezension zu "Im Jahr des Honigkuckucks" von Linzi Glass

    Im Jahr des Honigkuckucks
    mekmotion

    mekmotion

    16. May 2010 um 17:58 Rezension zu "Im Jahr des Honigkuckucks" von Linzi Glass

    Kurze Episoden lesefreundlich zu einem Roman zusammengeführt, der leicht geschrieben, doch starke emotionale Kost verbirgt und den geneigten Leser zu Tränen rührt. Dies nicht nur, weil die Geschichte aus der Sicht eines 12-jährigen Mädchens erzählt wird, die sich vom Übergang von Kind zu Frau mit vielen Widersprüchlichkeiten konfrontiert sieht und hilflos zwischen dem Geschehen steht. Die einzige Stütze sind die schwarzen Dienstboten, allen voran der weise Buza, der ihr mit seinen Geschichten Halt und Nähe gibt. Südafrika ist der ...

    Mehr