Lisa-Marie Dickreiter

 4,6 Sterne bei 200 Bewertungen

Lebenslauf von Lisa-Marie Dickreiter

Lisa-Marie Dickreiter wurde 1978 in Furth i.W., Bayern, geboren. Da Sie schon früh wusste, wohin Sie beruflich gehen würde, absolvierte sie nach dem Abitur einige Praktika in Verlagen und Filmproduktionen. Danach studierte Sie Drehbuch an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg und absolvierte die Leondinger Akademie für Literatur in Linz, Österreich. Sie arbeitet als freie Autorin und Dozentin für Dramaturgie in Berlin und im Schwarzwald. »Vom Atmen unter Wasser« ist ihr Debütroman und im August 2010 im Berlin Verlag erschienen. Inzwischen hat sie sich darüber hinaus einen Namen als Kinderbuchautorin gemacht.

Alle Bücher von Lisa-Marie Dickreiter

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Lisa-Marie Dickreiter

Cover des Buches Karlchen hilft allen, ob sie wollen oder nicht (ISBN: 9783742423955)
metAlpAndas avatar

Rezension zu "Karlchen hilft allen, ob sie wollen oder nicht" von Lisa-Marie Dickreiter

Ein unterhaltsames Kinderbuch mit liebenswerten Charakteren
metAlpAndavor 2 Monaten

Karlchen heißt eigentlich Karla und wohnt mit ihrem Bruder, ihren Eltern und Opa auf einem ziemlich abgelegenen Hof. Karlchen ist eine gute Seele und versucht, allen zu helfen. Doch leider geht es meistens schief und keiner hat Verständnis für Karlchens Hilfsaktionen, meistens wird ihr Handeln als dummer Streich interpretiert. Die Erzählung erinnert an Michel aus Lönneberga oder Pippi Langstrumpf, es ist sehr unterhaltsam und lustig. Meine Mädels (7 und 9) sind absolut begeistert und wollen Karlchen immer wieder hören - dadurch dass die Geschichte auf mehrere CDs verteilt sind, können sie es auch gut zeitversetzt in beiden Kinderzimmern hören.

Die Sprecherin macht ihren Job auch wirklich gut und passt stimmlich sowie auch von der Vorlesetechnik absolut super zur Geschichte und bereichert die Erzählung mit ihrem Einsatz.

Insgesamt ein großartiges, humorvolles und spannendes Hörbuch für unterhaltsame Stunden im Kinderzimmer!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Karlchen hilft allen, ob sie wollen oder nicht (ISBN: 9783401717111)
a_different_look_at_the_books avatar

Rezension zu "Karlchen hilft allen, ob sie wollen oder nicht" von Lisa-Marie Dickreiter

✎ Lisa-Marie Dickreiter & Andreas Götz - Karlchen hilft allen, ob sie wollen oder nicht
a_different_look_at_the_bookvor 2 Monaten

Was für ein Schinken!
Als ich dieses Buch sah und es unbedingt haben wollte, rechnete ich nicht damit, dass ich bald ein ca. 210 Seiten langes Vorlesebuch in den Händen halten sollte.

Ich habe erstmal alleine rein gelesen, um zu verstehen, ob die Geschichten zu uns als Familie passen und bin ein bisschen hin und her gerissen.

Karlchen ist herzallerliebst! Wirklich! Wenn ich an sie und ihre (misslungenen) Hilfsaktionen denke, stiehlt sich sofort ein Lächeln auf meine Lippen. Dank ihr möchte man gerne noch mal Kind sein und auf dem Land leben - oder die Ferien mit ihr zusammen verbringen.

Lisa-Marie Dickreiter & Andreas Götz haben die Atmosphäre super authentisch eingefangen. Ich bin selbst im Dorf groß geworden. Die Personen sind charakterlich sehr verschieden, die Situationen für Kinder gut nachvollziehbar.

Mich haben jedoch die Umgangsformen, die in Karlchens Familie herrschen, teilweise gestört. Ich weiß, dass es lustig sein soll, aber wie zum Beispiel mit dem Opa umgegangen wird (anfangs schreit die Mutter ihn nur an, nie wird ein nettes Wort an ihn gerichtet), kann ich nicht tolerieren.
Auch wird Karlchen von ihrer Mama zuerst nicht ernst genommen. Ihr wird gar nicht zugehört, wenn sie sich erklären möchte. Und dann bekommt sie auch noch eine Strafe aufgebrummt. Eine Entschuldigung seitens der Mutter? Fehlanzeige! Hier musste ich mich leider einschalten beim Vorlesen. Mein Kind und ich haben darüber gesprochen (bei uns gibt es keine Strafen, aber sehr wohl Entschuldigungen) und eben festgestellt, dass es verschiedene Familien auf unserem Planeten gibt. (das mit dem Entschuldigen der Mutter bei Karlchen wird an einer anderen Stelle im Buch jedoch thematisiert)

Trotz dieser Kritik, wird sich unser Exemplar diese Woche noch auf den Weg in unsere Schulbibliothek machen und dort einige Kinder hoffentlich zum Lachen bringen.
Denn nicht nur die in Kapitel in Vorleselänge eingeteilte Geschichte lädt zum Schmunzeln ein, sondern auch die detailreichen und ausdrucksstarken Illustrationen.

Das Ende lässt vermuten, dass es eine Fortsetzung von Karlchen geben wird. Ich habe die Befürchtung, dass das kleine Mädchen auch in diesem Setting nicht so gut weg kommt, wäre jedoch gespannt, was sie sich dieses Mal überlegt, um den anderen zu helfen.

Von uns gibt es eine Vorleseempfehlung mit Nachbesprechung ab 5. Doch ich denke, dass dieses Werk auch für Leseanfänger geeignet ist, die sich bereits an längere Texte trauen. Karlchen sorgt auf alle Fälle in JEDER Altersstufe für Lacher!

©2022 a_different_look_at_the_book

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Karlchen hilft allen, ob sie wollen oder nicht (ISBN: 9783742423955)
Larissa_Kamps avatar

Rezension zu "Karlchen hilft allen, ob sie wollen oder nicht" von Lisa-Marie Dickreiter

Großartige Geschichte über Streiche, die eigentlich keine sind
Larissa_Kampvor 3 Monaten

"Karlchen hilft, allen ob sie wollen oder nicht" ist ein lustiges Kinderbuch für Kinder ab ca. 5 Jahren 

Das Buch umfasst etwas über 200 Seiten und ist in mehrere Kapitel untergliedert.


Zum Inhalt:

Karlchen heißt eigentlich Karla und wohnt mit ihren Eltern, ihrem kleinen Bruder Johann und ihrem Opa auf einem ziemlich abgelegen Hof.  Da Karlchen und ihr Bruder weit und breit die einzigen Kinder im Dorf sind, ist diese sehr aufgeregt als sich der erste Besuch aus Berlin in der neuen Ferienwohnung mit den Kindern Alban und Pippa ankündigt. Wird Karlchen sich mit den Kindern anfreunden? Und was hat es überhaupt mit dem kampfeslustigem Hahn vom Nachbarhof auf sich?


Meine Meinung:

Das Buch hat mich schon auf den ersten paar Seiten an "Michel aus Lönneberga" erinnert. Die einsame Gegend ohne Kinder, Karlchens Streiche (die eigentlich keine sind) und die anschließende Isolation im Wäschezimmer sind deutliche Parallelen. 

Das Buch an sich ist sehr flüssig vorzulesen und witzig geschrieben. Gelegentlich erfolgt eine direkte Ansprache an die lesenden Kinder ("Ihr wundert euch sich, warum eure Mama und Papa..."). Das finde ich ganz süß und kam beim Vorlesen auch gut an. Begleitet wird die Geschichte von wunderschönen Illustrationen. Diese finde ich klasse gelungen - ich hätte mir teilweise sogar noch mehr gewünscht!

Die Auswahl der Charaktere der Geschichte finde ich auch super, auch wenn der kleine Bruder Johann und der Papa von Karlchen kaum eine Rolle spielen.


Fazit:

Insgesamt hat das Buch Ambitionen bei uns in die Top10 aufgenommen zu werden. Die witzigen und kurzen Kapitel mit den tollen Illustrationen machen unheimlich Spaß. Wir sind begeistert und würden uns einen zweiten Teil (welcher am Ende angeteasert wird) unbedingt kaufen.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Karlchen will euch zu einer neuen Hör-Runde verhelfen - ob ihr wollt oder nicht :)! Denn bei Karlchen und ihrer Familie ist immer was los. Außerdem mischt sie sich – genau wie Opa – gern in fremde Angelegenheiten ein. Aber warum wollen sich die meisten Menschen, denen Karlchen so hilfsbereit unter die Arme greift, so gar nicht helfen lassen? Wir verlosen 10 Hörbücher und 4 Bücher!

Karlchen will euch zu einer neuen Hör- und Leserunde verhelfen - ob ihr wollt oder nicht :)! Denn bei Karlchen und ihrer Familie ist immer was los. Außerdem mischt sie sich – genau wie Opa – gern in fremde Angelegenheiten ein. Aber warum wollen sich die meisten Menschen, denen Karlchen so hilfsbereit unter die Arme greift, so gar nicht helfen lassen? So ist es ja auch kein Wunder, dass ihre gut gemeinten Hilfsaktionen immer wieder schiefgehen und für kunterbuntes Chaos sorgen…
Charmanter Hörspaß der Autoren Lisa-Marie Dickreiter und Andreas Götz für Kinder ab 5 Jahren, ungekürzt gelesen von der wunderbaren Britta Steffenhagen!

Worum geht es?

Karla, die von allen nur Karlchen genannt wird, treibt ihre Familie immer wieder in den Wahnsinn. Dabei versucht sie doch immer nur zu helfen! Wie auch bei den Berliner Stadtkindern Alban und Pippa, die diesen Sommer Urlaub auf dem Hof von Karlchens Familie machen. Die beiden haben nämlich schreckliche Angst vor Tieren. Ein klarer Fall für Karlchen! Doch ihre geniale Idee, die einen Eimer Stinkkäfer und das superfreundliche Hängebauchschwein Umberto beinhaltet, geht nach hinten los und für alle sieht es so aus, als hätte Karlchen einen Streich im Sinn gehabt. Also heißt es mal wieder ab ins Wäschezimmer zum Socken sortieren. Doch natürlich dauert es nicht lange und Karlchen hat den nächsten genialen Einfall!

Hier geht es zum Hörbuch mit Hörprobe:
https://www.der-audio-verlag.de/hoerbuecher/karlchen-hilft-allen-ob-sie-wollen-oder-nicht-dickreiter-lisa-marie-978-3-7424-2395-5/


Für die neue Hör- und Leserunde verlosen wir unter allen Teilnehmern 10 Hörbücher (CDs) und 4 Bücher (Danke an Arena!)!

Was Ihr dafür tun müsst? Antwortet einfach auf unsere Gewinnspielfrage:

Ihr kennt das sicher auch, oder? Ihr wolltet doch nur helfen, und dann ist (vielleicht?) alles schief gegangen... Ist Euch schon mal was Lustiges, Peinliches, Trauriges passiert, als Ihr "nur" helfen wolltet? Oder kennt Ihr jemanden, dem es mal so erging?

Schreibt hier Eure kreativen Beiträge zu unserer Gewinnspielfrage bis einschließlich Dienstag, 04.10.2022 rein. Die glücklichen Gewinner werden dann am Mittwoch, 05.10.2022 von unserer DAV-Glücksfee gezogen und benachrichtigt.

Die Gewinner sind gebeten, im Anschluss an die Hör- und Leserunde ihre Rezensionen hier bei lovelybooks und auch in weiteren Foren (auf eigenen Blogs, bei thalia, amazon, Instagram etc.) zu verfassen und uns diese auch gern zu mailen. So bekommen Hörbuch und Buch viel Aufmerksamkeit. Vielen Dank!

Liebe Grüße, Euer DAV :)

97 BeiträgeVerlosung beendet
metAlpAndas avatar
Letzter Beitrag von  metAlpAndavor 2 Monaten

Hier kommt meine Rezension, die wortgleich auch auf amazon.de, hugendubel.de und thalia.de erscheinen wird.

https://www.lovelybooks.de/autor/Lisa--Marie-Dickreiter-/Karlchen-hilft-allen-ob-sie-wollen-oder-nicht-5039768676-w/rezension/7806510500/

Vielen Dank für dieses unterhaltsame Hörbuch, meine Mädels sind absolut begeistert!

Wir suchen insgesamt 20 Leser, die Lust haben, das neue Kinderbuch »Berti und seine Brüder: Die Schokoladenkugel des Bösen« von Lisa-Marie Dickreiter und Andreas Götz gemeinsam in der Leserunde zu lesen. Wir vergeben dafür 20 Rezensionsexemplare in Print.

Die Schokoladenkugel des Bösen

Herzlich willkommen zu einer neuen Kinderbuch-Leserunde!
Diesmal dabei: »Berti und seine Brüder - Die Schokoladenkugel des Bösen« von Lisa-Marie Dickreiter und Andreas Götz.
Wer möchte Berti auf seinem Abenteuer gegen die Schokoladenkugel begleiten?
Wir freuen uns auf eure Bewerbungen zur Leserunde!

Lesealter: ab 5 Jahren

Autoren oder Titel-Cover Geschwisterspaß zwischen Herdmanns und Krachmacherstraße: Der fünfjährige Berti hat es wirklich schwer. Er hat gleich drei große Brüder – und alle drei sind mindestens doppelt so alt wie er! Kein Wunder also, dass er für sie bloß das Baby ist, das nirgendwo mitmachen darf. Schließlich müssen sie als Superhelden jeden Tag die Welt retten. Dumm nur, dass ihre Heldentaten immer im allergrößten Schlamassel enden, aus dem sie selbst gerettet werden müssen. Und das ausgerechnet von Berti!

Leseprobe via Amazon ( Blick ins Buch)

Lisa-Marie Dickreiter lebt in Berlin. Sie arbeitet als Dramaturgin und Autorin. Mit ihrem Debütroman „Vom Atmen unter Wasser“ wurde sie 2012 von der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung in den Kanon der 20 besten deutschsprachigen Autoren unter 40 Jahren aufgenommen. Zusammen mit Winfried Oelsner veröffentlicht sie bei Oetinger die Kinderbuchreihe „Max und die Wilde Sieben“. Sie erhielt diverse Preise und Stipendien, darunter das Alfred-Döblin-Stipendium und das Heinrich-Heine-Stipendium.

Andreas Götz, geboren 1965, studierte Germanistik und arbeitet als freier Autor von Hörspielen für mehrere Rundfunkanstalten sowie als Journalist und Übersetzer. »Stirb leise, mein Engel« und „Hörst du den Tod?“ lauten die Titel seiner ersten Romane für junge Erwachsene, zwei atemlos spannende Thriller der Extraklasse!

Wir suchen insgesamt 20 Leser, die Lust haben, das neue Kinderbuch »Berti und seine Brüder: Die Schokoladenkugel des Bösen« von Lisa-Marie Dickreiter und Andreas Götz gemeinsam in der Leserunde zu lesen. Wir vergeben dafür 20 Rezensionsexemplare in Print.

Bewerbungsfrage: Was erwartest du von diesem Kinderbuch und wie ist dein Eindruck zur Leseprobe?
146 BeiträgeVerlosung beendet

Die Drachen-Bande

Max und die verrückte Rentner-Gang von Lisa-Marie Dickreiter und Winfried Oelsner haben einen neuen Fall!
Seid hautnah dabei, wenn gegen die gefährliche Drachen-Bande ermittelt wird.

ab 8 Jahren

Hilfe, Motzkopf wurde entführt! Von der gefährlichen Drachenbande! Fieberhaft macht sich Max mit seinen Freunden Vera, Horst und Kilian auf die Jagd nach den Entführern. Was hat die hundsgemeine Drachenbande mit seinem Kater vor? Und wie können Max und die drei wilden Alten vom Tisch Nr. 7 Motzkopf retten? Keine Frage: Auf die vier Meisterdetektive vom Seniorenheim Burg Geroldseck wartet ihr schwierigster Fall! Denn wenn sie Motzkopf nicht schleunigst finden, wird Max seinen geliebten Kater niemals wiedersehen. 



Ein neuer kniffeliger Fall für die schrumpeligsten und coolsten Meisterdetektive der Welt!


Lisa-Marie Dickreiter, geboren 1978, studierte an der Filmakademie Baden-Württemberg mit dem Schwerpunkt Drehbuch. 2010 erschien ihr erster Roman „Vom Atmen unter Wasser", in dem sie auf beeindruckende Weise Trauerarbeit in Prosa übersetzt. "Ein außerordentliches, beglückendes Debüt", schreibt dazu die ZEIT. Der Roman wurde mit dem Thaddäus-Troll-Preis ausgezeichnet und von SWR/arte u.a. mit Andrea Sawatzki unter der Regie von Winfried Oelsner verfilmt. Gemeinsam mit Winfried Oelsner schreibt Lisa-Marie Dickreiter auch die spannende Kinderbuch-Reihe um MAX UND DIE WILDE SIEBEN.

Winfried Oelsner, geboren 1972, hat Film- und Fernsehwissenschaften, Geschichte und Politik in Bochum und Köln studiert. Anschließend absolvierte er an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg ein Regie-Studium für Spielfilm und Dokumentarfilm. Er lebt und arbeitet als Autor und Regisseur in Berlin. Zu seinen Regie-Projekten zählen u.a. „Tsunami“ (ProSieben) und „Vom Atmen unter Wasser“ (SWR/arte) nach dem erfolgreichen Debütroman von Lisa-Marie Dickreiter. Gemeinsam mit Lisa-Marie schreibt Winfried Oelsner auch die spannende Kinderbuch-Reihe um MAX UND DIE WILDE SIEBEN.

Ich suche für diese Leserunde Leser, die gemeinsam in der Leserunde das Buch besprechen & anschließend das Buch rezensieren möchten. Gerne auch Leser/innen im entsprechenden Alter! (ab ca 8 Jahren)

Hierfür stellt der Verlag 20 Bücher zu Verfügung, wobei wir uns auch über einige Blogger freuen würden.
Solltet ihr also bloggen, dann schreibt uns bei der Bewerbung eure Blogadresse bei.

Bewerbungfrage: Was glaubt ihr, erwartet Motzkopf bei der Drachenbande?

Schaut euch doch mal auf der Verlagsseite um, da warten weitere, interessante Neuerscheinungen auf euch.

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

316 BeiträgeVerlosung beendet
Ann-Marys avatar
Letzter Beitrag von  Ann-Maryvor 6 Jahren
Total verspätet, weil ich es total vergessen hatte, kommt heute meine Rezesion. Vielen Dank dass wir mitlesen durften! https://www.lovelybooks.de/autor/Lisa--Marie-Dickreiter-/Max-und-die-Wilde-Sieben-Die-Drachenbande-1208338347-w/rezension/1356686024/

Zusätzliche Informationen

Lisa-Marie Dickreiter im Netz:

Community-Statistik

in 220 Bibliotheken

auf 20 Merkzettel

von 58 Leser*innen aktuell gelesen

von 4 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks