Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

katja78

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Zeit rennt - Was ist das nur für eine geheimnisvolle Flüsterstimme?

Das hört sich nach einem neuen Fall für "Max und die wilde 7" an!
Seid ihr auch schon neugierig, welchem neuen Fall sich die Meisterdetektive widmen müssen?
Dann bewerbt euch gleich zur Leserunde, denn wir sind ebenso gespannt auf eure Meinungen.

Max ist der größte Held der Welt! Alle Mitschüler in seiner neuen Klasse feiern ihn als Meisterdetektiv! Tja, so hatte Max sich das jedenfalls vorgestellt. Denn gemeinsam mit Vera, Horst und Kilian, den wilden Senioren vom Tisch Nr. 7, hat er die Diebstähle im Altenheim Burg Geroldseck aufgeklärt. Aber statt Lob hört Max nur neue fiese Opa-Sprüche. Und dann kommt Horst auch noch auf die Idee, zu einem Fußball-Duell gegen die Schulmannschaft anzutreten, mit einer Auswahl aus alten Knackern plus Max! Doch was noch viel schlimmer ist: Vera hört jede Nacht eine geheimnisvolle Flüsterstimme. Und auf Burg Geroldseck spukt plötzlich eine gruselige Geister-Oma herum! Ist es ein echter Spuk? Oder stecken finstere Pläne dahinter? Für Max ist der Fall klar: Die Wilde Sieben, die älteste und coolste Bande der Welt, muss schnellstens ermitteln! Denn schon bald läuft ihnen die Zeit davon.

Zu den Autoren

Lisa-Marie Dickreiter, geboren 1978, studierte an der Filmakademie Baden-Württemberg mit dem Schwerpunkt Drehbuch. 2010 erschien ihr erster Roman „Vom Atmen unter Wasser", in dem sie auf beeindruckende Weise Trauerarbeit in Prosa übersetzt. "Ein außerordentliches, beglückendes Debüt", schreibt dazu die ZEIT. Der Roman wurde mit dem Thaddäus-Troll-Preis ausgezeichnet und von SWR/arte u.a. mit Andrea Sawatzki unter der Regie von Winfried Oelsner verfilmt. Gemeinsam mit Winfried Oelsner hat Lisa-Marie Dickreiter auch das Kinderbuch MAX UND DIE WILDE SIEBEN geschrieben.

Winfried Oelsner, geboren 1972, hat Film- und Fernsehwissenschaften, Geschichte und Politik in Bochum und Köln studiert. Anschließend absolvierte er an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg ein Regie-Studium für Spielfilm und Dokumentarfilm. Er lebt und arbeitet als Autor und Regisseur in Berlin. Zu seinen Regie-Projekten zählen u.a. „Tsunami“ (ProSieben) und „Vom Atmen unter Wasser“ (SWR/arte) nach dem erfolgreichen Debütroman von Lisa-Marie Dickreiter. Gemeinsam mit Lisa-Marie hat er auch das Kinderbuch MAX UND DIE WILDE SIEBEN geschrieben.

Wir suchen für dieses witzige Detektivabenteuer ab 8 Jahren, insgesamt 20 Leser, die Lust haben, das Buch gemeinsam in der Leserunde zu lesen und anschließend zu rezensieren.
Wir freuen uns immer sehr über Kindermeinungen im Lesealter und Blogger, die gerne über das Buch schreiben möchten.

Bewerbungsfrage: Warum wollt ihr dieses Buch gerne lesen?


Der Frühlingsanfang lockt auch mit vielen weiteren Neuerscheinungen vom Oetinger Verlag, schaut doch mal hier rein.


Wir sind gespannt auf eure Bewerbungen!


*** Wichtig ***
Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt



Autor: Lisa-Marie Dickreiter
Buch: Max und die Wilde Sieben - Die Geister-Oma

ClaudisGedankenwelt

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo :-)

warum wir das Buch lesen wollen? Weil uns Band 1 schon wahnsinnig gut gefallen hat und wir (ich und mein Sohn Marc - 8 Jahre) gern mit Max und der wilden 7 auf Geisterjagd gehen wollen :-)
Seitdem wir den ersten Band gelesen haben wartet er auf die Fortsetzung ;-)

Mein Blog: http://blog.claudis-gedankenwelt.de/
und hier nochmal meine Rezi zu Band 1 ;-) http://blog.claudis-gedankenwelt.de/?p=2750

Liebe Grüße
Claudi

vielleser18

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Weil wir Max und die Wilde 7 noch gar nicht kennen. Aber die Ritterrüstung auf dem Cover hat meinen Sohn gleich neugierig gemacht (heuter ist er noch zu Hause, da er krank ist) ist doch seine Ritterburg sein liebstes Spielzeug.
Mein Sohn wird Anfang Mai 7 Jahre, geht in die 1. Klasse. Noch liest Mama das meiste vor (aber auch gaaaanz viel), aber das ändert sich bald, denn nun fängt er schon selber an zu lesen.

Beiträge danach
264 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Nele75

vor 4 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks

Unsere Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Lisa--Marie-Dickreiter-/Max-und-die-Wilde-Sieben-Die-Geister-Oma-1129217844-w/rezension/1157672008/

auch auf Amazon, Weltbild, Wasliestdu und auf meinem Blog www.elasbookinette.wordpress.com

Vielen, vielen Dank, dass wir Max und seine wilde 7 kennenlernen durften, wir sind gespannt auf den nächsten Teil und werden uns zwischenzeitlich noch nach dem ersten umsehen - und nach den Hörbüchern.

Manja82

vor 4 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks

Endlich ist auch meine Rezension fertig.
Einmal auf meinem Blog http://manjasbuchregal.blogspot.de/2015/05/gelesen-max-und-die-wilde-sieben-die.html und auch schon hier bei Lovelybooks http://www.lovelybooks.de/autor/Lisa--Marie-Dickreiter-/Max-und-die-Wilde-Sieben-Die-Geister-Oma-1129217844-w/rezension/1157887291/. Die Rezension wird aber noch weiter gestreut.

Vielen Dank das wir das Buch hier mitlesen durften!

Blaustern

vor 4 Jahren

Kapitel 6 - 11
Beitrag einblenden

Das Fußballturnier war ja nicht so toll für Max. Was für ein mieser Sportlehrer. Wie kann er nur. Da sollte man doch schon gerecht bleiben. Aber sowas gab es leider schon immer. Nun wird sich auch noch gerüstet, die Alten gegen die Schulmannschaft. Na mal sehen, wer da vorn liegt. Und dann der Fall Geiseroma. Da sind wir sehr gespannt, wie es da weitergeht.

Blaustern

vor 4 Jahren

Kapitel 12 - 18
Beitrag einblenden

Ein schönes Phantombild hat Vera da gezeichnet. Richtig gut. Da kann es einem ja nur Gruseln. Max hat die Stimme nun auch gehört. Und mit Engelhardt ist es nun auch klar. So ist das. ;) Er hatte sich in Vera verliebt. Und Frau Blösemann ging leer aus.

Blaustern

vor 4 Jahren

Kapitel 19 - 23
Beitrag einblenden

Cordula geht mit zum Start. Na vielleicht ist das gar nicht so schlecht, denn sie lässt sich nicht die Wurst vom Brot nehmen. ;) Das war ja nicht die schöne Art von Max, und da muss man Horst schon beipflichten.

Blaustern

vor 4 Jahren

Kapitel 24 - Ende
Beitrag einblenden

Max hat es jetzt wegen seiner Lügen doch schwer. Das Ende war richtig gut gemacht. Das mit Sonnenberg war schon klar, aber die Auflösung mit Helene, da hat man nun nicht so dran gedacht. Jetzt wird einiges klar. Das Fußballspiel war auch spannend. Meine Rezension folgt.

Blaustern

vor 4 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Lisa--Marie-Dickreiter-/Max-und-die-Wilde-Sieben-Die-Geister-Oma-1129217844-w/rezension/1158615939/
Danke, dass ich mitlesen durfte. Ich stelle die Rezi auch noch bei amazon rein.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.