Lisa Aldin

(50)

Lovelybooks Bewertung

  • 85 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 28 Rezensionen
(11)
(27)
(11)
(1)
(0)

Lebenslauf von Lisa Aldin

Lisa Aldin studierte Englische Literatur, bevor sie sich hauptberuflich dem Schreiben widmete. „Jungs to Go“ ist ihr Debütroman für Jugendliche. Mit ihrem Mann, ihrer Tochter und diversen Haustieren lebt sie in Indianapolis.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Jungs to go

    Jungs to go

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. October 2016 um 11:24 Rezension zu "Jungs to go" von Lisa Aldin

    Heute habe ich für euch das Buch ''Jungs to go'' von Lisa Aldin im Gepäck.Mädchen sind einfach nicht so Toni Valentines Ding. In ihrer alten Jungs-Clique fühlt sich die Siebzehnjährige viel wohler als in der Gesellschaft ihrer sorgfältig gestylten neuen Klassenkameradinnen der exklusiven Mädchenschule. Außerdem versteht sie Jungs viel besser. Als eine ihrer Mitschülerinnen Liebeskummer hat, weiß sie sofort: Man muss den Treulosen eifersüchtig machen! Und Kerle dafür hat Toni ja praktischerweise an der Hand. Kurz entschlossen ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Das Bücherhaus" von Tom Burger

    Das Bücherhaus

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Das Bücherhaus" von Tom Burger

    Keine Leserunde!!! SUB-Abbau und/oder Verlags-Challenge 2016 Ich habe mich entschlossen im Jahr 2016 eine ganz besondere Challenge durchzuführen. Da meine bevorzugten Genre regionale Krimis und historische Romane sind, finde ich beim Gmeiner Verlag immer etwas (sehr zum Leidwesen meines SUB) Um dem etwas entgegen zu wirken, werde ich ab 2016 meine eigene Challenge veranstalten. Wie soll das Ganze ablaufen? Ich beginne ab KW 1/2016 wöchentlich ein Buch zu lesen, dass zum jeweiligen, ausgelosten,  Thema passt. Wer möchte, darf sich ...

    Mehr
    • 393

    leucoryx

    12. March 2016 um 09:34
  • Mehr als ich erwartet hatte, trotzdem wohl eher für deutlich jüngere Leser...

    Jungs to go

    Miri92

    02. March 2016 um 08:39 Rezension zu "Jungs to go" von Lisa Aldin

    Action: Spannung: ● Humor: ●● Charaktere: ● Anspruch: ● Erotik: Inhalt: Eigentlich stimmt der Klappentext nicht hundertprozentig. Es geht auch um einen Jungs-Verleih, aber es geht in erster Linie um Toni, die für das letzte Jahr auf der Highschool die Schule wechseln muss und nun versucht, sowohl in ihrer neuen Schule Fuß zu fassen, als auch den Kontakt zu ihrem alten Freundeskreis zu halten. Meinung: Ich hatte mir eine kurzweilige, aber eher einfache Leselektüre erhofft und bin nach dem Lesen doch positiv überrascht. Es ...

    Mehr
  • bin leider etwas enttäuscht

    Jungs to go

    kittyreading

    28. February 2016 um 12:32 Rezension zu "Jungs to go" von Lisa Aldin

    Inhalt: Mädchen sind einfach nicht so Toni Valentines Ding. In ihrer alten Jungs-Clique fühlt sich die Siebzehnjährige viel wohler als in der Gesellschaft ihrer sorgfältig gestylten neuen Klassenkameradinnen der exklusiven Mädchenschule. Außerdem versteht sie Jungs viel besser. Als eine ihrer Mitschülerinnen Liebeskummer hat, weiß sie sofort: Man muss den Treulosen eifersüchtig machen! Und Kerle dafür hat Toni ja praktischerweise an der Hand. Kurz entschlossen vermietet sie einen ihrer Jungsfreunde zum einmaligen Date. Der Plan ...

    Mehr
  • Jungs to go

    Jungs to go

    pelia

    25. January 2016 um 07:48 Rezension zu "Jungs to go" von Lisa Aldin

    Erster Satz: "Der Beginn einer Jagd ist für mich das Größte." Meine Meinung zum Buch: Zu allererst ist mir das lustige, wenn aber auch ziemlich kitschige, Cover aufgefallen. Und dann natürlich der Klappentext, der sein übriges getan hat. Erwartet habe ich eine locker, leichte und ziemlich verrückte Story mit dem ein oder anderen Lacher. Bekommen habe ich dagegen eine Story die zwar locker und leicht zu lesen ist, die mich aber leider sehr selten zum Lachen gebracht hat. Ich muss aber auch dazu sagen, das ich definitiv nicht mehr ...

    Mehr
  • Ein Jungs-Verleih mit Folgen

    Jungs to go

    bienesbuecher

    29. December 2015 um 15:17 Rezension zu "Jungs to go" von Lisa Aldin

    Klappentext: Mädchen sind einfach nicht so Toni Valentines Ding. In ihrer alten Jungs-Clique fühlt sich die Siebzehnjährige viel wohler als in der Gesellschaft ihrer sorgfältig gestylten neuen Klassenkameradinnen der exklusiven Mädchenschule. Außerdem versteht sie Jungs viel besser. Als eine ihrer Mitschülerinnen Liebeskummer hat, weiß sie sofort: Man muss den Treulosen eifersüchtig machen! Und Kerle dafür hat Toni ja praktischerweise an der Hand. Kurz entschlossen vermietet sie einen ihrer Jungsfreunde zum einmaligen Date. Der ...

    Mehr
  • Gute Unterhaltung für zwischendurch

    Jungs to go

    _-Cinderella-_

    09. December 2015 um 13:26 Rezension zu "Jungs to go" von Lisa Aldin

    Autorin: Lisa Aldin Titel: Jungs to goPreis: 12,99€Seiten: 368Verlag: Heyne Erscheinungstag: 14. September 2015 ISBN-13: 978-3453269927 Teil einer Reihe: - Das Buch kaufen? Gleich zum Verlag? Tonis absolut verrückter Jungsverleih Mädchen sind einfach nicht so Toni Valentines Ding. In ihrer alten Jungs-Clique fühlt sich die Siebzehnjährige viel wohler als in der Gesellschaft ihrer sorgfältig gestylten neuen Klassenkameradinnen der exklusiven Mädchenschule. Außerdem versteht sie Jungs viel besser. Als eine ihrer Mitschülerinnen ...

    Mehr
  • "Es kann nicht alles ewig so bleiben, wie es ist ..." (S. 63)

    Jungs to go

    Kerry

    07. December 2015 um 08:37 Rezension zu "Jungs to go" von Lisa Aldin

    Toni Valentine hängt am liebsten mit den Jungs ab. Erklärtes Ziel der vier ist es, endlich im Lake Champlain das alte Ungeheuer ausfindig zu machen, dass sie bereits im Sommer vor der fünften Klasse gesichtet hatten - doch seitdem  nie wieder, aber sie geben nicht auf. Toni wird von den Jungs (Cowboy, Loch und Ollie) eigentlich nur McRib genannt - ein schwer erarbeiteter Spitzname, immerhin war der Verzehr von 12 McRibs dafür erforderlich. Im wirklichen Leben heißen die Jungs natürlich nicht Cowboy, Loch und Ollie, sondern Micah, ...

    Mehr
  • Ein süßes Buch für zwischendurch

    Jungs to go

    AnnaSalvatore

    05. December 2015 um 15:22 Rezension zu "Jungs to go" von Lisa Aldin

    http://annasalvatoresbuchblog.blogspot.de/2015/12/rezension-jungs-to-go-lisa-aldin.html Tja, nach vielen begeisterten Rezensionen habe ich mir auch mal wieder eine leichte Mädchengeschichte gegönnt :) Cover/Gestaltung Sehr süß! Vor allem der Buchrücken gefällt mir durch diese Streifen. Natürlich ist dieses Pinke auch sehr hübsch :) Idee/Handlung Die Idee ist einfach super, und mal etwas außergewöhnlicher. Toni, die so gar kein typisches Mädchen ist und deren beste Freunde Jungs sind, kommt auf der neuen Schule nicht so zurecht. ...

    Mehr
  • Jungs to go - Ein schönes Jugendbuch

    Jungs to go

    die_anika

    29. November 2015 um 15:45 Rezension zu "Jungs to go" von Lisa Aldin

    Preis: 12,99 €       Seiten: 356 Klappentext: Mädchen sind einfach nicht so Toni Valentines Ding. In ihrer alten Jungs-Clique fühlt sich die 17 jährige viel wohler als in der Gesellschaft ihrer sorgfältig gestylten neuen Klassenkameradinnen der exklusiven Mädchenschule. Außerdem versteht sie Jungs viel besser. Als eine ihrer Mitschülerinnen Liebeskummer hat, weiß sie sofort: Man muss den Treulosen eifersüchtig machen. Und Kerle dafür hat Toni ja praktischerweise an der Hand. Kurzentschlossen vermietet sie einen ihrer Jungsfreunde ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.