Lisa Barham Die Shopping-Prinzessinnen

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(2)
(5)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Shopping-Prinzessinnen“ von Lisa Barham

Ein Himmel voller Prada-Täschchen Paris, on arrive! Endlich hat Imogene ihr heiß ersehntes Praktikum in der Stadt der Mode, der Liebe und des Shoppings ergattert. Mit der Liebe ist es zwar nicht allzu weit her, seit sexy Paolo »Ciao« gesagt hat. Aber immerhin ist Fashion Week! Doch dann der Super-GAU: Die Models streiken, die Modeschauen der Topdesigner werden abgesagt. Nur einer kann die Modewelt zurück nach Paris locken – und möglicherweise Imogene über den Paolo-Katzenjammer hinweghelfen …

Stöbern in Liebesromane

Feel Again

Mona Kasten hat meine bisherigen schlechten Erfahrungen mt dieser Art von Büchern mal eben aus dem Weg geräumt. Ein tolles Buch!

ErbsenundKarotten

Sanddornküsse & Meer

Schöne Liebesgeschichte mit tollen Protas und der Liebe zu Norderney.....

steffib2412

Hold on to you - Kyle & Peg

Eine Geschichte der zweiten Chancen, die zeigt, dass die richtigen Menschen das Leben ausmachen

kabig

Trust Again

Einfach nur schrecklich

nevermine

Du + Ich = Liebe

So ein schönes Buch, das mich total bewegt und verändert hat.

laraantonia

Vorübergehend verschossen

Diese wunderbare Mischung aus Witz, Humor und Romantik ergibt wirklich ein tolles Lesevergnügen

vronika22

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Shopping-Prinzessinnen" von Lisa Barham

    Die Shopping-Prinzessinnen
    Minerva

    Minerva

    03. April 2012 um 07:39

    Ich habe selten so ein oberflächliches und langweiliges Buch gelesen. Bisher kannte ich Lisa Barham nicht - und bin auf den Titel und die Aufmachung des Buches gestolpert. Ich hatte vermutet, dass es in die Richtung von Rebecca Bloomwood geht. Aber weit gefehlt. Es geht um eine Modepraktikantin in Paris. Die Story ist einfach flach und bei der wenigen Seitenanzahl (unter 180 Seiten) gibt es auch noch seitengroße Abbildungen! Wer braucht denn so etwas? Ich fand das leider störend, lag aber auch daran das das Buch so uninteressant ist! Leider viel mir auch unangenehm das unnötige product placement auf. Auf jeder Seite überbietet sich die Protagonistin mit Aussagen wie "Meine Tasche von Fendi, mein Cocktailkleid von Miu Miu.." - das hat mich sehr gestört. Fazit: Dieses Buch ist wirklich nur etwas für Modefans, die Personen in der Story bleiben flach und uninteressant. Für mich war es nicht lesenswert!

    Mehr