Lisa Cach Eternally: Selbst die Ewigkeit kann uns nicht trennen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eternally: Selbst die Ewigkeit kann uns nicht trennen“ von Lisa Cach

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sind Träume nur Schäume?

    Eternally: Selbst die Ewigkeit kann uns nicht trennen
    gst

    gst

    01. September 2013 um 10:24

    Für Caitlyn, die Protagonistin dieses Buches, haben Träume eine besondere Bedeutung. Ermöglichen sie es ihr doch, mit Verstorbenen in Kontakt zu treten. Zum Beispiel mit ihrer Mutter, die ihr als Erinnerung nur eine Tarotkarte hinterlassen hat. Oder mit Raphael, der ihr kalte Schauer über den Rücken laufen lässt, weil er ihr so gut gefällt. Leider wird sie aber auch immer wieder von Kreischern heimgesucht. Warum? Das erfahrt Ihr in diesem Buch. Caitlyn ist etwas besonderes. Das wissen auch die Mitglieder der Schwesternschaft in Frankreich, die die in Amerika geborene Caitlyn einladen, bei ihnen kostenlos zu studieren. Etwas eigenartig, da Caitlyn gar keine so gute Schülerin ist... Sie freut sich, die Enge ihrer Heimatstadt zu verlassen und begibt sich mit einem alten Seesack bewaffnet auf die Reise in ihr Abenteuer. Während sie ihr Internatszimmer mit einer echten Prinzessin teilt und feststellt, dass auch die nur ein Mensch ist, zeigen sich ihre Besonderheiten. Ein Buch, das nicht nur Jugendliche in seinen Bann zieht. Auch Erwachsene träumen sich manchmal gern aus der Realität fort ...

    Mehr