Lisa DeVore

 4 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Beautiful Music.

Alle Bücher von Lisa DeVore

Beautiful Music

Beautiful Music

 (1)
Erschienen am 01.09.2015

Neue Rezensionen zu Lisa DeVore

Neu
T

Rezension zu "Beautiful Music" von Lisa DeVore

Fesselnde Story mit Ausbaupotential
TheBookWormvor 3 Jahren

Inhalt:
Jena hat bereits als Teenager ihre Eltern verloren und wurde deshalb von ihrer älteren Schwester Jasmine aufgezogen. Nun ist ihre geliebte Schwester allerdings auch noch bei einem Bootsunfall ums Leben gekommen und Jena muss von Ohio nach Florida reisen, um sich um ihre nun verwaiste Nichte Andrea und den Nachlass ihrer Schwester zu kümmern.
Auf wen sie dabei aber gerne verzichten würde ist Andreas Onkel Chase (der Bruder von Andreas ebenfalls verstorbenem Vater), welcher ihr vor zehn Jahren das Herz unheilbar gebrochen hat.
Chase hat aber nie aufgehört Jena zu lieben und möchte sie zurückhaben, genauso wie er für ihre gemeinsame Nichte da sein möchte.
Als dann auch noch ein Stalker Jena bedroht, wird Chases Beschützerinstinkt geweckt und er tut alles, um seine Familie zu beschützen. Allerdings will Jena auch ihn schützen und muss eine Entscheidung treffen, die jedoch bedeuten könnte, dass sie ihn und Andrea nie wieder sieht...

Meinung:
„Beautiful Music“ von Lisa DeVore hat mich wirklich gefesselt. Die Story ist durchweg sowohl spannend als auch romantisch.

Allerdings habe ich leider auch ein paar Punkte zu kritisieren. So war mir zu Beginn einiger Kapitel nicht immer sofort klar, wo wir gerade räumlich und zeitlich sind. Oft ging die Szene einfach direkt weiter, obwohl ich eigentlich der Meinung war, dass das jetzt schon ein späterer Zeitpunkt und ein anderer Ort sein müsste.
Außerdem hatte ich aufgrund des Titels mit einem Buch gerechnet, in dem es überwiegend um Musik geht. Dem ist aber nicht ganz so, denn es wird zwar viel über Chases Karriere und dem damit einhergehenden Lebensstil gesprochen, aber seine Musik spielt nur eine eher kleine Rolle, was ich etwas schade fand.

Jena fand ich etwas zu wankelmütig, gerade für eine Anwältin. Irgendwie ging es die meiste nur darum, ob sie wieder mit Chase zusammen sein will/soll/kann oder nicht.
Chase hingegen fand ich super, er tut wirklich alles ihm nur mögliche, um Jena zurückzugewinnen und seine Familie zu beschützen.

Für Unterhaltung haben auch die Nebencharaktere Mrs. Reynolds, die Haushälterin, und Detective Burrows gesorgt. Erstere ganz besonders und auf verschiedene Weisen... ;-)

Fazit:
Mir hat die Story von „Beautiful Music“ zwar gut gefallen, aber ich finde da könnte man noch mehr draus machen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks