Lisa Desrochers Angel Eyes: Zwischen Himmel und Hölle

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Angel Eyes: Zwischen Himmel und Hölle“ von Lisa Desrochers

Zwischen Himmel und Hölle liegt nur ein Herzschlag. Als Frannie zum ersten Mal Luc begegnet, fehlen ihr die Worte. Dabei ist sie sonst nicht auf den Mund gefallen. Doch der Neue sieht einfach unverschämt gut aus: ein echter Drauf­gänger mit dunkler Aura – genau ihr Typ. Was Frannie nicht weiß: Luc ist ein Dämon mit besonderer Mission. Er soll ihre Seele für die Hölle sichern. Denn Frannie hat eine wertvolle Gabe, von der sie selbst nichts ahnt. Doch auch die himmlischen Mächte schicken einen Kandidaten ins Rennen: Gabe, einen attraktiven jungen Engel. Und ehe sie sich´s versieht, steht Frannie nicht nur zwischen zwei Männern, sondern auch im Zentrum eines uralten Kampfes ...

Eine wunderschöne Geschichte. ...

— Ani_in_Love
Ani_in_Love
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine wunderschöne Geschichte. ...

    Angel Eyes: Zwischen Himmel und Hölle
    Ani_in_Love

    Ani_in_Love

    13. February 2017 um 21:13

    Als Frannie zum ersten Mal Luc begenet, fehlen ihr die Worte. Dabei ist sie sonst nicht auf den Mund gefallen.Doch der Neue sieht einfach unverschämt gut aus: ein echte Draufgänger mit dunkler Aura - genau ihr Typ. Was Frannie nicht weiß: Luc ist ein Dämon mit besonderer Mission. Er soll ihre Seele für die Hölle sichern. Denn Frannie hat eine wertvolle Gabe, von der sie selbst nichts ahnt. Doch auch die himmlischen Mächte schicken einen Kanidanten ins Rennen: Gabe, einen attraktiven jungen Engel. Und ehe sie sich´s versieht, steht Frannie nicht nur zwischen zwei Männern, sondern auch im Zentrum eines uralten Kampfes.... Meine Meinung: Habt ihr das Cover gesehen? Ich finde das ja echt wunderschön !!! Also ich hatte ja schon vorab einige schlechte Rezisionen über das Buch gelesen, einigen kann ich zustimmen anderen nicht. Ich fand die Idee der Geschichte echt super und mir hat das Buch total gefallen. Auch wenn es tatsächlich an einigen Stellen noch ausbaufähig war, wie auch bei anderen Lesern hat mir ein wenig die Spannung gefehlt, die Mrs. Desrochers nicht so richtig aufbauen konnte und irgendwie hat mir auch die Dramatik am Ende gefehlt. Jedoch war es trotzdem ein wunderschönes Buch, das ich empfehlen kann. Die Hauptfriguren sind echt sympatisch und wegen des Naiv - Seins kann ich nur nochmal wiederholen - wer ist das denn nicht? Kein Mensch verhält sich immer genauso wie er es sollte!!! Von daher find ich es ganz ok, wenn sich auch unsere Bücherhelden mal dumm benehmen!!! Ich persönlich werde mir auch den zweiten Band kaufen, beim dritten bin ich noch unschlüssig da dieser lt. meinen Recherchen nicht auf deutsch übersetzt wurde - finde ich ehrlich gesagt ganz schön ärgerlich. Fazit: Das Cover ist hinreißend und der Schreibstil flüssig zu lesen. Spannung, Action und Dramatik wird dem Leser leider nicht richtig übermittelt, aber die Geschichte reißt es dann doch wiederum raus.

    Mehr