Rettung für Nori

von Lisa Echcharif 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Rettung für Nori
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Rettung für Nori"

Toni, eigentlich Antonia, liebt Tiere. Alle Tiere!
Der neue Nachbarsjunge Jonas kann dagegen so gar nichts mit Tieren anfangen. Er hat sogar richtige Angst vor ihnen. Da ist Ärger vorprogrammiert! Doch dann verschwindet Tonis Katze und Jonas beobachtet einen verdächtigen Transporter. In einem spannenden Abenteuer werden die beiden zu wahren Tierrettern und zu Freunden.

Ein tierisches Lese-Info-Mitmachbuch, das nicht nur auf ergänzenden Infoseiten Interessantes rund um den Tierschutz bereithält, sondern auch zum Mitmachen motiviert.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783867407892
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:164 Seiten
Verlag:Buch Verlag Kempen
Erscheinungsdatum:31.12.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ramgardias avatar
    Ramgardiavor einem Monat
    Ein kleiner süßer Welpe muss gerettet werden

    Mit einem Steckbrief stellen sich die Hauptakteure vor. Toni, die auf einem Bauernhof in Bayern mit Emil dem Berner Sennenhund und Mistral, der schwarzen Hauskatze wohnt und Jonas, der aus der Stadt in die Nachbarschaft zieht. Toni ist sehr tierlieb und arbeitet aktiv im Tierschutz, Jonas hat panische Angst vor allen Tieren und besonders vor Hunden. Beide zusammen erleben ein sehr spannendes Abenteuer zusammen bei dem sie den Hundewelpen Nori retten.

    Die durchgehende Geschichte wir immer wieder von einseitigen Erklärungen, kleine Lesezeichen zu "Skateboarden" oder "Tollwut" unterbrochen. Es gibt auch Frage, die Platz zur Antwort lassen, z.B. Versagen - Hast du dich schon einmal so richtig als Versagerin/Versager gefühlt? Was war passiert? Konntest du überhaupt etwas für die Situation? Was hast du gegen das Gefühl unternommen?

    Das Buch hat viele Fassetten, die es so vielseitig und interessant machen.  Kein stures Lesen, sondern eine Aufarbeitung der beschriebenen Situation. Ich finde diese Art von Mitmachbuch sehr gut gemacht. Vielleicht ist es auch leichter zu lesen, evtl. kann es aber auch von der Geschichte ablenken. Ich werde das Buch mal an einen Leser in der Altersgruppe verleihen und bin sehr gespannt auf das Feedback.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks