Lisa Fink Gefangen in der Dunkelheit

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gefangen in der Dunkelheit“ von Lisa Fink

Ein Thriller über ein Verbrechen, dessen Wurzeln weit in der Vergangenheit liegen, über Freundschaft und über eine Liebe, die nicht sein darf. Reichenberg, ein Dorf in Oberbayern: Niemand scheint sich Sorgen zu machen, als die achtzehnjährige Melli spurlos verschwindet. Nur ihre beste Freundin Lina mag nicht glauben, dass Melli vor ihrem mürrischen Großvater abgehauen ist, bei dem sie seit dem Tod ihrer Eltern lebt. In dem ehemaligen Jugendhäftling Patrick, der für Mellis Großvater auf dem Bauernhof arbeitet, findet sie einen Verbündeten. Bei ihrer gemeinsamen Suche nach Melli verlieben sich die beiden ineinander. Doch nicht nur die anderen Dorfbewohner, auch Linas Eltern sehen in Patrick nur den brutalen Kriminellen. Im Haus des Großvaters finden sie einen Erpresserbrief und Hinweise auf ein fast fünfzig Jahre zurückliegendes Verbrechen. Sie vermuten einen Zusammenhang mit Mellis Entführung. Lina geht der Spur alleine weiter nach und verschwindet spurlos. Der Verdacht, hinter dem Verschwinden der beiden Mädchen zu stecken, fällt auf Patrick. Voller Sorge um Lina flüchtet er vor der Polizei und begibt sich auf eine verzweifelte Suche nach dem Mädchen, in das er sich verliebt hat. Kann er Lina retten?

Sehr spannend, aber Ende hat mich enttäuscht.

— LionsAngel
LionsAngel

Sehr kurzes abruptes Ende...

— Tonili
Tonili

Stöbern in Krimi & Thriller

Nachts am Brenner

Sehr komplexer und spannender Fall für Commissario Grauner, in dem es ihm gelingt, seine Dämonen zu besiegen.

takabayashi

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

Ermordung des Glücks

Ein atmosphärisch dichter Krimi.

brenda_wolf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2014

    kubine

    kubine

    Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2014 und endet am 31.12.2014. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 18.12.2013 bis 31.12.2014 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2014 erscheinen. Eine Liste mit Neuerscheinungen 2014, die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2014-1043761200/ 3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich, Der Einsendeschluss für gelesene Bücher 2014 ist der 06.01.15. Allerdings müssen die Bücher im Dezember begonnen worden sein! 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben. Derjenige, der am Ende die meisten Krimis bzw., Thriller gelesen haben und somit am meisten zum Ergebnis des Teams beigetragen hat, erwartet am Ende eine kleine Überraschung. Ihr habt noch Fragen, her damit! Gegebenenfalls werden die Regeln dann etwas ergänzt. Keine Fragen mehr? Na dann mal los an die Bücher und viel Glück! Team Krimi: 1.Eka 2. mabuerele 3. Wildpony 4. dorli 5. Brilli 6. LibriHolly 7. Weltverbesserer 8. elisabethjulianefriederica 9. flaschengeist1962 10. Postbote 11.danzlmoidl 12. Antek 13. sonjastevens 14. Matzbach 15. Schneckchen 16. rumble-bee 17. saku 18. wiebykev 19. Machi 20. Huschdegutzel 21. Buchrättin 22. liarabe Gelesene Bücher Januar: 20 Gelesene Bücher Februar: 51 Gelesene Bücher März: 75 Gelesene Bücher April: 53 Gelesene Bücher Mai: 49 Gelesene Bücher Juni: 46 Gelesene Bücher Juli: 43 Gelesene Bücher August: 48 Gelesene Bücher September: 41 Gelesene Bücher Oktober: 43 Gelesene Bücher November: 55 Gelesene Bücher Dezember: 52 Zwischenstand: 576 Bücher Team Thriller: 1. ginnykatze 2. MelE 3. eskimo81 4.SchwarzeRose 5. xXeflihXx 6. Nenatie 7. Jeanne_Darc 8. bookgirl 9. Carina2302 10. Seelensplitter 11. Eskarina* 12. takaronde 13. BuchblogDieLeserin 14. Kitayscha 15. Synic 16. Kaisu 17. Ginger_owlet 18. Bücherwurm 19. Mira123 20. Samy86 21. britta70 22. kvel 23. dieFlo 24. JessyBlack 25. Sternenstaubfee 26. Janosch79 27. igela Gelesene Bücher Januar: 22 Gelesene Bücher Februar: 35 Gelesene Bücher März: 39 Gelesene Bücher April: 57 Gelesene Bücher Mai: 59 Gelesene Bücher Juni: 40 Gelesene Bücher Juli: 45 Gelesene Bücher August: 34 Gelesene Bücher September: 31 Gelesene Bücher Oktober: 30 Gelesene Bücher November: 45 Gelesene Bücher Dezember: 61 Zwischenstand: 498Bücher

    Mehr
    • 2148
    kubine

    kubine

    01. June 2014 um 13:52
  • verzweifelte Suche

    Gefangen in der Dunkelheit
    dieFlo

    dieFlo

    20. May 2014 um 20:38

    Ein 18 Jähriges Mädchen verschwindet aus einem kleinen Dorf in Bayern - allen scheint dies egal zu sein, wirklich allen ? Jeder denkt, dass das Mädchen vielleicht den Launen des Großvater entkommen ist. Seit dem Tod der Eltern lebt Melli schließlich dort und das kann ja nicht den Vorstellungen eines jungen Mädchens entsprechen. Keiner hat Sorge? Auf den Hof des Großvaters arbeitet ein junger Mann, vorbestraft und er wird der Einzige sein, der Lina hilft, Melli zu suchen  - sie glaubt an keine Flucht, sich macht sich auf die Suche und verschwindet auch. Der Verdacht liegt nahe: einmal vorbestraft, imer Verbrecher - auch Patrick muss fliehen und sucht nun 2 Mädchen. Einer davon gehört  sein Herz.  In der Vergangenheit geschahen seltsame Dinge, jetzt greifen sie auf die Gegenwart über. Wo sind die Mädchen? Wer steckt dahinter? Lisa Fink nimmt den Leser und zerrt ihn auf eine spannende Reise mit vielen Fragen, Irrgedanken und der Sorge alles zu spät zu schaffen. 

    Mehr