Lisa Gardner

 4 Sterne bei 696 Bewertungen
Autorin von Ohne jede Spur, Schmerz und weiteren Büchern.
Autorenbild von Lisa Gardner (©Philbrick Photography)

Lebenslauf

Die Krimi-Queen: Jeder Schuss ein Treffer: So lässt sich das Werk der amerikanischen Autorin Lisa Gardner auf den Punkt bringen. Dabei schrieb die 1971 in Oregon geborene Autorin zunächst Liebesromane unter den Pseudonym Alicia Scott, ehe sie sich 1998 ins Thriller-Genre wagte. „The Perfect Husband“ (1997) war eigentlich nicht als Serie geplant, doch der große Erfolg inspirierte Lisa Gardner dazu, die Figur des Profilers Pierce Quincy weiterzuentwickeln. Als zweiter Band, in dem seine Partnerin Rainie Conner hinzustieß, erschien 2001 „The Third Victim“ (im gleichen Jahr auch auf Deutsch als „Der Schattenmörder“). Neben den Quincy-Conner-Romanen veröffentliche Lisa Gardner seit 2005 auch Romane um die Detektivin D.D. Warren. 2015 erschien mit „Crash & Burn“ („Das zweite Opfer“) der erste Band einer neuen Serie um Polizistin Tessa Leoni. Neben den Reihen veröffentlichte Lisa Gardner weitere Romane.

Alle Bücher von Lisa Gardner

Cover des Buches Ohne jede Spur (ISBN: 9783499270512)

Ohne jede Spur

 (103)
Erschienen am 26.06.2015
Cover des Buches Schmerz (ISBN: 9783499269240)

Schmerz

 (87)
Erschienen am 24.04.2015
Cover des Buches Die Frucht des Bösen (ISBN: 9783499270529)

Die Frucht des Bösen

 (62)
Erschienen am 28.08.2015
Cover des Buches Blut ist dicker als Wasser (ISBN: 9783499268052)

Blut ist dicker als Wasser

 (59)
Erschienen am 01.09.2014
Cover des Buches Der Tag, an dem du stirbst (ISBN: 9783499270505)

Der Tag, an dem du stirbst

 (57)
Erschienen am 22.01.2016
Cover des Buches Wer stirbt, entscheidest du (ISBN: 9783499270499)

Wer stirbt, entscheidest du

 (47)
Erschienen am 27.11.2015
Cover des Buches Kühles Grab (ISBN: 9783746625485)

Kühles Grab

 (50)
Erschienen am 01.10.2009
Cover des Buches Schrei, wenn die Nacht kommt (ISBN: 9783863652708)

Schrei, wenn die Nacht kommt

 (43)
Erschienen am 01.01.2012

Videos

Neue Rezensionen zu Lisa Gardner

Cover des Buches Wer stirbt, entscheidest du (ISBN: 9783499270499)
M

Rezension zu "Wer stirbt, entscheidest du" von Lisa Gardner

Spannend bis zum Schluss
manomanvor 7 Monaten

Im Mittelpunkt der Geschichte steht die Polizistin Tessa, deren Mann zu Hause tot aufgefunden wird und deren Tochter verschwunden ist. Schnell ist Tessa die Hauptverdächtige. 


Das Tolle an dem Buch sind zahlreiche unerwartete Wendungen, wodurch man einfach gerne weiterliest. Die Geschichte wird dabei abwechselnd aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt, nämlich aus der Sicht von den Ermittlern und von Tessa. Nach und nach fügen sich die einzelnen Puzzlestücke zu einem logischen Ganzen. 


Spannendes Werk, das ich klar weiterempfehle!

Cover des Buches Die Überlebende (ISBN: 9783499290930)
Prinzesschns avatar

Rezension zu "Die Überlebende" von Lisa Gardner

Nicht ganz überzeugt
Prinzesschnvor 2 Jahren

472 Tage lang befand sich die College-Studentin Flora Dane in Gefangenschaft. Sie wurde am hellichten Tage gekidnappt und konnte ihrem Peiniger nur durch einen Zufall entkommen. Vor sieben Jahren ist ihr die Flucht gelungen, doch vergessen kann sie nicht. An ihren Wänden hängen Fotos von Mädchen, die weniger Glück zu haben scheinen als sie. Mädchen, die noch immer vermisst werden und vielleicht bereits tot sind. Als Flora erneut verschwindet, nimmt sich D. D. Warren dem Fall an.

Ich bin sehr gut in die Geschichte hinein gekommen und war von Anfang an gefesselt. Eine Frau, die gekidnappt wird, aber seltsam ruhig bleibt und ihrem Peiniger letztendlich das Handwerk legt. Nicht nur ich, sondern auch Ermittlerin D. D. Warren können kaum glauben, was wir erleben, weswegen Warren auch anfangs skeptisch Flora gegenübersteht und nicht genau weiß, in welche Richtung es die junge Frau zieht. Ist sie Opfer oder Täter?

Die Geschichte an sich hat mich wirklich sehr gefesselt, das Drumrum macht es mir aber schwer, sie auch wirklich zu mögen. Eine Frau, die dreimal gekidnappt wird? Nicht unmöglich, aber doch schon sehr zufällig. 

Die Charaktere waren für mich auch wenig greifbar, weswegen ich eine Ewigkeit brauchte, um mit D. D. warm zu werden. Flora hat sich leider von Seite zu Seite meiner Sympathie entzogen, was es schwierig machte, mitzufühlen.

Die Geschichte ließ mich tatsächlich ein wenig ratlos zurück. Es ist eine faszinierende und grausame Geschichte, jedoch konnte sie mich aufgrund der für mich seltsam anfühlenden Charaktere nicht wirklich überzeugen.

Cover des Buches Das zweite Opfer (ISBN: 9783499274794)
H

Rezension zu "Das zweite Opfer" von Lisa Gardner

Absolut zu empfehlen
hell666vor 3 Jahren

Nicky wird nach einem scheinbaren Autounfall ganz hysterisch und verlangt, dass nach einem Kind (Vero) gesucht werden soll. Nicht mal der Spürhund kann eine zweite Fährte erschnüffeln. Und da geht es auch schon los mit den Ungereimtheiten. Nickys Mann holt sie vom Krankenhaus ab, wo festgestellt wird, dass es Nickys dritte Gehirnerschütterung innerhalb kurzer Zeit ist. Die Ermittler versuchen dahinter zu kommen, was wirklich passiert ist. Nur Trunkenheit am Steuer? Oder war da doch etwas anderes? Die Ermittler kommen nicht weiter und Nickys Ehemann verhält sich immer verdächtiger. Auch Nicky stammelt oft über Vero und niemand weiß was es damit auf sich hat. Durch verschiedenes Gewirr und Zusammenarbeit kann doch festgestellt werden, was passiert ist. 

Nicky, eigentlich Chelsea, wurde mit 10 Jahren an eine Frau verkauft und lebte von da an im Puppenhaus. Ein Haus, in dem junge Mädchen zur Prostitution gezwungen wurden. Vero ist die Neue und gerade einmal 6 Jahre alt. Anfangs hasst Nicky Vero, weil sie jünger ist und damit beliebter bei den Männern. Doch mit der Zeit werden beide beste Freundinnen, irgendwann fängt die Puppenhaus-Betreiberin an die Mädchen mit Drogen vollzupumpen. Nickys Ehemann war der Sohn der Betreiberin und wurde dazu genötigt die Drogen zu besorgen. Nicky macht den Entzug und schmiedet einen Fluchtplan, dafür legt sie ihre Drogenration weg. Vero, die irgendwann nicht mehr kann setzt sich den vermeintlich goldenen Schuss. Dann wird sie in einen Teppich eingerollt und für ihren Abtransport bereit gemacht. Nicky nutzt diese Möglichkeit und tauscht den Platz mit der tot geglaubten Vero. So schafft sie es aus dem Puppenhaus. Als Nickys späterer Ehemann das tote Mädchen in dem Teppich vergraben will stellt er fest, dass es sich um Nicky handelt und beschließt sich ihr zu helfen. Er kehrt nochmal in das Puppenhaus zurück, um seine Sachen zu packen doch seine Mutter (Puppenhaus-Betreiberin) hindert ihn daran. Durch einen Unfall bricht sie sich das Genick und Nickys Ehemann beschließt das Haus niederzubrennen. Vero, die doch nicht gestorben ist versucht den Flammen durch einen Sprung aus dem Fenster im höchsten Stock zu entkommen. Dabei stirbt sie. Nicky, die traumatisiert ist vergräbt ihre Freundin in einem kleinen Grab, das sie selbst ausbuddelt. 

Später stellt sich heraus, dass auch Veros alkoholkranke Mutter ihr eigenes Kind verkauft hat. 

Gespräche aus der Community

Ihr steht auf spannende Thriller mit taffen Ermittlerinnen und brisanten Fällen?

Gerade ist der hochspannende neueste Band der Thriller-Reihe rund um Detective D.D. Warren "Schmerz" erschienen und der Rowohlt Verlag legt nach: Vier weitere Bände erscheinen mit neu gestalteten Covern, die einfach Lust aufs Lesen machen! Die Bände, die im Thriller-Abo enthalten sind, sind die folgenden:
  • Schmerz
  • Ohne jede Spur
  • Die Frucht des Bösen
  • Wer stirbt, entscheidest du
  • Der Tag, an dem du stirbst
Hier erfahrt ihr alles über die Thriller von Lisa Gardner und könnt euch die grandiosen Cover genauer anschauen!

Wir verlosen 5 Abopakete mit allen neu gestalteten Thrillern von Lisa Gardner! Direkt nach der Verlosung erhaltet ihr den neuesten Thriller "Schmerz" und dann pünktlich zum jeweiligen Erscheinungstermin die weiteren vier Bände der Reihe rund um Detective D.D. Warren! Für alle, die nicht so lange mit der spannenden Lektüre warten möchten, legt der Rowohlt Verlag die Bände, die erst später in der Printversion mit dem brandneuen Cover erscheinen, als E-Books (mobi oder epub) obendrauf, mit denen ihr gleich loslesen könnt!

Wenn ihr eines der Thriller-Abos gewinnen möchtet, dann erfüllt einfach folgende kleine Aufgabe und nehmt somit an der Verlosung teil:

Schreibt einen Klappentext für einen Thriller mit der Ermittlerin D.D. Warren, den ihr so spannend findet, dass ihr am liebsten gleich loslesen möchtet!

Ich bin ganz gespannt auf eure Klappentexte und freue mich auf das Lesen!
190 BeiträgeVerlosung beendet
Anishes avatar
Letzter Beitrag von  Anishevor 9 Jahren
Die Frucht des Bösen ist heute zu mir nach Hause geflattert :-) Dankeschön!

Zusätzliche Informationen

Lisa Gardner wurde am 01. Januar 1956 in Vereinigte Staaten von Amerika geboren.

Lisa Gardner im Netz:

Community-Statistik

in 805 Bibliotheken

auf 115 Merkzettel

von 6 Leser*innen aktuell gelesen

von 12 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks