Lisa Gibbs Geraubtes Gewissen (SGU 3)

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geraubtes Gewissen (SGU 3)“ von Lisa Gibbs

Was wäre, wenn du keine Erinnerung mehr daran hättest, wer du einmal gewesen bist? Was wäre, wenn dein Bewusstsein für Gut und Böse gelöscht worden wäre? Könnte die Liebe dich retten und dir dein wahres Ich und somit dein Leben zurückgeben? Seit dem letzten Einsatz der verdeckt operierenden Spezialeinheit SGU - Special Gifted Unit - hat sich der Aurenzeichner Miro Dariusz dem Team angeschlossen. Seine Gabe, in den Auren der Lebewesen lesen und sie mit einer Zeichnung verändern zu können, macht ihn zu einem wichtigen Mitglied im Kampf gegen den skrupellosen Wissenschaftler Lester Grey, der menschenverachtende Experimente an den Agenten durchgeführt hat. Doch Grey hat mächtige Kämpfer zu Waffen ausgebildet - die Unberechenbarste davon ist Ria. Während der letzten sieben Jahre manipulierte Grey sie zur perfekten Killerin. Ein gefährlicher Kampf, geführt mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, entbrennt, als sich Ria und Miro als Gegner gegenüberstehen. Doch gegen die leidenschaftliche Anziehung, die zwischen ihnen entflammt, sind beide machtlos. Wird es Miro mit seiner Liebe gelingen, Rias Leben zu retten und sie aus Greys teuflischen Fängen zu befreien? Oder ist die dämonische Seite in Ria so mächtig, dass sie Miro in den dunklen Sog des Verderbens zieht?

Spannend, gefühlvoll und die Protas waren wirklich was Besonderes.

— Desaris
Desaris
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein weiteres Puzzelteil

    Geraubtes Gewissen (SGU 3)
    Lesemietze

    Lesemietze

    17. April 2016 um 18:36

    Miro Dariusz hat sich dem SGU Team angeschlossen, denn er möchte zu gern Grey zwischen die Finger bekommen. Miros Gabe hat in die selbst gewählte Einsamkeit gebracht. Durch einen Trick hat das Team geschafft das Grey drei seiner Killer verloren hat. Ein davon, Ria, hat das Team bei sich zur Beobachtung. Sie scheint ohne Gewissen und Gefühle zu sein. Grey hat Ria Jahrelang einer Gehirnwäsche unterzogen. Das Team versucht Ria zu zeigen wer Grey wirklich ist und was er mit ihr gemacht hat. Dabei kommen Stück für Stück Erinnerungen hoch, die Rias Leben komplett auf den Kopf stellen und ihr Leben in Frage stellt.Sowohl Ria und Miro merken dass sie sich zu einander hingezogen fühlen, doch auf Grund ihrer Begabungen versuchen sich aus dem Weg zu gehen. Nebenbei versuchen sie Grey zu stoppen, der noch den ein oder anderen Gefährlichen Gegenspieler in Peto hat.   Band 3 hat mir sehr gut gefallen da man immer mehr vom ganzen Puzzel sieht und das ganze immer interessanter wird. Auch gefällt mir das die anderen Teammitglieder zwar Nebendarsteller sind aber doch oft genug auftauchen so das sie nicht komplett zu Randfiguren werden. 

    Mehr
  • 4 Sterne für den dritten SGU Teil

    Geraubtes Gewissen (SGU 3)
    Romanticbookfan

    Romanticbookfan

    20. July 2015 um 11:56

    Der Aurenzeichner Miro ist neu im Team der Spezialeinheit SGU (Special Gifted Unit). Mit seiner Gabe kann er die Gefühle eines Menschen an Hand dessen Aura ablesen und sogar beeinflussen! Miro möchte genau wie der Rest des Teams Lester Grey und dessen Agenten endlich zur Strecke bringen, die schreckliche Versuche an Menschen durchführen. Ria ist eine der tödlichsten Agenten von Lesters Team. Als sie und Miro aufeinander treffen, geschieht jedoch etwas völlig Unerwartetes: Die sonst so kalte Agentin zögert und gibt Miro damit die Chance, ihr die Augen für die Wahrheit zu öffnen... Meine Meinung: Gerade der erste Teil ist von viel Action bestimmt: Miro und Ria werden in viele Kämpfe verwickelt und es beginnt ein Katz- und Maus Spiel. Nach dem ersten Drittel verschiebt sich die Handlung etwas und Ria und der Kampf, ihre Vergangenheit und ihr ICH wieder für sich zu entdecken, stehen im Mittelpunkt. Dieser Part war für mich sehr berührend, denn wie schrecklich muss es sein, zu erkennen, dass man seiner Vergangenheit, seinen Erinnerungen und Gefühlen beraubt wurde?! Sehr einfühlsam beschreibt die Autorin Rias Kampf um ihre Vergangenheit. Für sie sind jegliche Gefühle verwirrend und schwer einzuordnen.  Dass Miro sich ihr gegenüber widersprüchlich verhält, macht die "Beziehung" der beiden schwierig, aber auch sehr wendungsreich. Der Kampf gegen Lester Grey steht erneut im Mittelpunkt des Geschehens und man sollte die beiden Vorgängerbände gelesen haben, um der Handlung folgen zu können und die Hintergründe zu kennen. Der Schreibstil war mir manchmal etwas zu umständlich. Anfangs habe ich mich damit etwas schwer getan, später wurde es dann besser und ich bin "rein gekommen".  Fazit: Geraubtes Gewissen ist der perfekte Titel für diesen spannend Teil der SGU-Reihe. Ria ist eine besondere Protagonistin, der Grey sehr übel mit gespielt hat und deren Geschichte mich berührt hat.4 Sterne!

    Mehr
  • SGU Teil 3

    Geraubtes Gewissen (SGU 3)
    Romanticbookfan

    Romanticbookfan

    20. July 2015 um 11:49

    Der Aurenzeichner Miro ist neu im Team der Spezialeinheit SGU (Special Gifted Unit). Mit seiner Gabe kann er die Gefühle eines Menschen an Hand dessen Aura ablesen und sogar beeinflussen! Miro möchte genau wie der Rest des Teams Lester Grey und dessen Agenten endlich zur Strecke bringen, die schreckliche Versuche an Menschen durchführen. Ria ist eine der tödlichsten Agenten von Lesters Team. Als sie und Miro aufeinander treffen, geschieht jedoch etwas völlig Unerwartetes: Die sonst so kalte Agentin zögert und gibt Miro damit die Chance, ihr die Augen für die Wahrheit zu öffnen... Meine Meinung: Gerade der erste Teil ist von viel Action bestimmt: Miro und Ria werden in viele Kämpfe verwickelt und es beginnt ein Katz- und Maus Spiel. Nach dem ersten Drittel verschiebt sich die Handlung etwas und Ria und der Kampf, ihre Vergangenheit und ihr ICH wieder für sich zu entdecken, stehen im Mittelpunkt. Dieser Part war für mich sehr berührend, denn wie schrecklich muss es sein, zu erkennen, dass man seiner Vergangenheit, seinen Erinnerungen und Gefühlen beraubt wurde?! Sehr einfühlsam beschreibt die Autorin Rias Kampf um ihre Vergangenheit. Für sie sind jegliche Gefühle verwirrend und schwer einzuordnen. Dass Miro sich ihr gegenüber widersprüchlich verhält, macht die "Beziehung" der beiden schwierig, aber auch sehr wendungsreich. Der Kampf gegen Lester Grey steht erneut im Mittelpunkt des Geschehens und man sollte die beiden Vorgängerbände gelesen haben, um der Handlung folgen zu können und die Hintergründe zu kennen. Der Schreibstil war mir manchmal etwas zu umständlich. Anfangs habe ich mich damit etwas schwer getan, später wurde es dann besser und ich bin "rein gekommen". Fazit: Geraubtes Gewissen ist der perfekte Titel für diesen spannend Teil der SGU-Reihe. Ria ist eine besondere Protagonistin, der Grey sehr übel mit gespielt hat und deren Geschichte mich berührt hat.4 Sterne!

    Mehr
  • Und es geht spannend weiter!

    Geraubtes Gewissen (SGU 3)
    Fenja1987

    Fenja1987

    15. June 2015 um 14:40

    Bei der letzten geheimen Operation der „SGU“ gegen den skrupellosen Wissenschaftler Lester Grey, schloss sich der Aurenzeichner Miro Dariuzs dem Team an. Dank seiner Fähigkeiten, die Auren anderer Lebewesen wahrzunehmen und zu beeinflussen, ist er nicht nur ein mächtiger Mitstreiter im Kampf gegen Dr. Lester Grey, er ist auch der einzige der die wohl mächtigste von Grey erschaffene Killerin aufhalten kann. Ria hat kein Gewissen und hat keine Skruppel die Aufträge von Dr. Grey auszuführen. Doch nun ist sie auf sich allein gestellt und versucht daher für sich ein strukturierten Tagesablauf zu erschaffen. Doch so einfach ist es nicht, denn schon bald haben es Scharfschützen auf sie abgesehen. Und dann ist da noch ihr „Schatten“ Miro Dariuzs, der unerklärlicher Weise etwas in ihrem Inneren berührt. Mit „Geraubtes Gewissen“ geht die Reihe um die Agenten mit den außergewöhnlichen Begabungen in die nächste Runde. Und genau wie schon die zwei Bände zuvor geht es äußerst spannend wie interessant weiter. Mit Miro und Ria haben sich zwei Charaktere gefunden, die nicht unterschiedlich und zugleich so ähnlich sind wie es nur geht. Gefährlich, verschlossen und dennoch mit hohen Prinzipen. Mat fiebert und leidet mit beiden mit, ihre Erlebnisse aus frühster Kindheit sind kaum zu ertragen. Miro der in einem Kinderheim in Russland aufgewachsen, konnte ebenso wie Ria nur entkommen, indem er seine tödliche Gabe einsetzte, obwohl er es nicht wollte. Ria wiederum wurde von Grey sosehr „modifiziert“, das es einem wahren Wunder gleicht, das sie dank Miros Fähigkeit, Gefühle von Menschen wahrzunehmen und zu erzeugen, ihre „Gefühle“ nach und nach zurück bekommen kann. Die ganze Rahmenhandlung an sich ist zudem noch komplexer geworden. Das Team erfährt immer mehr Einzelheiten über Greys geheimen „Experimenten“. Die sehr viel weiter reichen als bisher vermutet. Ich bin echt gespannt wie es im nächsten Buch weiter geht. Natürlich gibt es auch in diesem Buch erotische Szenen, diese sind erfreulicher weise nicht zu häufig und auch nicht zu explizit beschrieben. Auch deshalb weil sich Miro und Ria auch erst nach und nach annähern. Fazit: Auch der 3. Band rund um die SGU kann voll und ganz überzeugen. Spannender, gefühlvoller und zwei sehr außergewöhnlichen Protagonisten. Ich vergebe gerne die volle Punktzahl und eine Leseempfehlung! Reihenfolge der Bücher: 01. Eiskalt entflammt: SGU 01 02. Tödliche Vision: SGU 02 03. Geraubtes Gewissen (SGU 3) 04. Im Bann des Bösen (SGU 4)

    Mehr