Lisa Glauche

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(0)
(2)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

Endstation Siegfriedplatz

Bei diesen Partnern bestellen:

Campusmord in Bielefeld

Bei diesen Partnern bestellen:

Tod an der Sparrenburg

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wer atemberaubende Stunts sucht, von einem kaltblütigen Mörder...

    Campusmord in Bielefeld
    Carl

    Carl

    10. May 2013 um 08:53 Rezension zu "Campusmord in Bielefeld" von Lisa Glauche

    ... und von Hunden gehetzt durch dichte Vegetation, über Strickleitern von Baumhaus zu Baumhaus, mit anschließender Flucht auf einem Hightech-Zweirad – der wird hier fündig! Auch wenn es nicht um Agent 007 im Dienste Ihrer Majestät geht, sondern um Privatier Bröker im Dienste seiner Schlaflosigkeit, und der Schauplatz nicht etwa im Dschungel von Borneo liegt, sondern auf einem Kinderspielplatz in einem Vorort von Bielefeld. Denn Bröker ist Genussmensch und weniger ein Mensch der Tat. Deswegen wird der geneigte Leser Brökers ...

    Mehr
  • Bröker studiert den Tod

    Campusmord in Bielefeld
    Stefan83

    Stefan83

    22. January 2013 um 15:23 Rezension zu "Campusmord in Bielefeld" von Lisa Glauche

    Regiokrimis sind immer so eine Sache. Was am Ort des Geschehens manchmal für wahre Begeisterungsstürme bei den Lesern sorgt, kann fünfzig Kilometer weiter bereits schon wieder ein desinteressiertes Achselzucken hervorrufen, ist doch in den meisten Fällen der lokale Bezug der Kitt, welcher das Gefüge der Handlung zusammenhält. Und diese muss sich nicht zwangsläufig der typischen Elemente des Kriminalromans bedienen, sondern in erster Linie Wiedererkennungswert bieten, was unter anderem ein Grund ist, warum es viele Autoren schwer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Campusmord in Bielefeld: Ein Fall für Bröker" von Lisa Glauche

    Campusmord in Bielefeld
    Eka

    Eka

    25. November 2012 um 13:29 Rezension zu "Campusmord in Bielefeld" von Lisa Glauche

    Bröker heißt der Protagonist dieser Geschichte, einfach Bröker. Unter diesem Namen ist er in Bielefeld bekannt. Er ist bereits mit 41 Jahren aufgrund einer Erbschaft Privatier, wohnt in Bielefeld unterhalb der Sparrenburg in seinem eigenen Haus, ist etwas verschroben und - da er so gern isst - natürlich übergewichtig. Dagegen will er nun etwas unternehmen, will schlanker werden und ist wild entschlossen, morgens zum Schwimmen zu gehen. Das Schwimmbad der Universität Bielefeld erscheint ihm für diese Zwecke sehr geeignet. Doch ...

    Mehr
  • Achtung! – nur für Bielefelder

    Tod an der Sparrenburg
    Stefan83

    Stefan83

    16. October 2011 um 20:54 Rezension zu "Tod an der Sparrenburg" von Lisa Glauche

    Seit der Informatiker Achim Held im Jahr 1994 im Usenet einen Beitrag mit dem Titel „Die Bielefeld-Verschwörung“ veröffentlichte, in dem er die Existenz Bielefelds anzweifelte und ihre Vortäuschung als Verschwörung bezeichnete, hat sein, eigentlich als Satire gedachter Text, weite Kreise gezogen. Es ist inzwischen deutschlandweit nicht ungewöhnlich, wenn man als Bielefelder bei der Beantwortung der Herkunftsfrage müde belächelt wird. „Bielefeld? Die Stadt gibt es doch gar nicht?“ Davon kann in diesem Fall auch der Rezensent ein ...

    Mehr