Lisa Hauser

 4.4 Sterne bei 13 Bewertungen
Lisa Hauser

Lebenslauf von Lisa Hauser

Lisa sprüht vor Leidenschaft und Tatendrang für das, was sie tut, und macht ihre Ernährungsphilosophie mit ihren Kochworkshops und Blog Beiträgen zugänglich und schmackhaft. Die Tiroler Autorin führt eine Kochschule und entwickelt für ihren Food & Lifestyle Blog sowie für zahlreiche Unternehmen innovative low carb Rezepte mit geschmackvollen Fotografien und schreibt über Ernährung, Gesundheit, Reisen, Ausflüge und Restaurants. In Lisas erstem Kochbuch findest du 50 glutenfreie low carb Rezepte, die jeweils eine besonders Gewürz oder Kraut vorstellen. Weitere (über 250) low carb Rezepte findest du auf Lisas Food & Lifestyle Blog kochmitherz.com/blog.

Alle Bücher von Lisa Hauser

Lisa HauserGesunde Wohlfühlküche
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gesunde Wohlfühlküche
Gesunde Wohlfühlküche
 (13)
Erschienen am 16.08.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Lisa Hauser

Neu
Xoryvias avatar

Rezension zu "Gesunde Wohlfühlküche" von Lisa Hauser

Gesunde Wohlfühlküche; Lisa Hauser
Xoryviavor 2 Tagen

Gesunde Wohlfühlküche, das verbindet Low Carb Rezepte, viele neu zu entdeckende Zutaten und frische, bunte Gerichte.


Hauptmerkmal ist glaube ich der Low Carb Faktor, der die Gerichte leicht und gesund machen. Dazu kommt noch der Verzicht auf normalen Industriezucker, der das Ganze auch zu einem Experiment macht.
Mich persönlich hat das Buch wegen dem Zuckerverzicht angesprochen, da ich seit geraumer Zeit immer mehr auf Zucker verzichte. Die Ersatzprodukte, Kokosblütenzucker, oder Erythrit sind allerdings im normalem Handel schwer zu bekommen und müssen meist im Internet bestellt werden. Preislich sind Zutaten wie Guarkernmehl oder Erythrit nicht unbedingt günstig, aber ein Versuch ist es allemal wert. 

Wer sich nciht scheut, neues auszuprobieren, auch wenn es seinen Preis hat, der ist mit dem Buch absolut gut bedient. Mir hat das Buch sehr gefallen, bzw gefällt es noch immer und ich werde es weiterhin in meinen Alltag mit einfließen lassen.

Kommentieren0
0
Teilen
D

Rezension zu "Gesunde Wohlfühlküche" von Lisa Hauser

Leckere Rezepte, die glutenfrei und Low Carb sind und das Clean Eating berücksichtigen
Denise43437vor 5 Tagen

Das Buch „Gesunde Wohlfühlküche – Kochen mit der Kraft der Kräuter und Gewürze“ stammt von Lisa Shelton (geborene Hauser). Nach ihrem Wirtschaftsstudium in Wien arbeitete sie einiger Zeit als Angestellte im Bereich Marketing. Im April 2016 hat sie dann ihr Hobby, das Kochen, zum Beruf gemacht und ist seitdem selbstständige Ernährungstrainerin, Bloggerin, Kochbuchautorin und veranstaltet Kochkurse & Ernährungsworkshops. Für die Autorin ist Essen nicht nur Genuss, sondern auch eine Möglichkeit etwas Positives für den Körper zu tun, ihn zu heilen oder vor Krankheiten zu schützen. Daher spielen Gewürze und Kräuter in ihren Rezepten auch eine große Rolle.

Das Kochbuch ist unterteilt in die Abschnitte

-     Widmung,

-     Inspiration,

-     Inhaltsstoffe der Heilkräuter und -gewürze,

-     Sammeln & verarbeiten,

-     Meine Top 5 Gewürze & Kräuter,

-     Clean Eating – Low Carb – glutenfrei,

-     Low Carb-Zutaten,

-     Frühstück (u. a. veganes Sonnenblumenbrötchen und Heidelbeer-Kaiserschmarren),

-     Vorspeisen (z. B. Spargel-Avocado-Tatar und Blumenkohl-Maki),

-     Vegetarische & vegane Hauptspeisen (beispielsweise Brennnessel-Spinat-Gratin),

-     Hauptgerichte mit Fleisch (u. a. Entenbrust mit Karottenpüree & Gewürzsirup),

-     Hauptgerichte mit Fisch (z. B. Kräuterforelle auf Tsatsiki),

-     Nachspeisen (beispielsweise Zitronensoufflé mit Johannisbeeren),

-     Zusätzliche Rezepte,

-     Produktliste und

-     Register.

Zum Teil sind die vorgenannten Abschnitte weiter untergliedert.

Über jedem der fünfzig verständlich geschriebenen Rezepte ist ein Zeichen für die Zubereitungszeit abgedruckt. Dabei erfolgt die Einteilung der Zubereitungszeit in zwei Kategorien „unter 35 Minuten“ und „über 35 Minuten“. Bei dieser Einteilung sind Back- und Ruhezeiten nicht berücksichtigt. Neben der Angabe der Portionenzahl beinhalten die Rezepte die Zutaten, die untergliederte Zubereitung, Tipps sowie Nährwertangaben, sowohl für das ganze Rezept als auch pro Portion. Die Rezepte beinhalten verschiedene Kräuter und Gewürze. Je Rezept gibt es einen „Hauptdarsteller“, der im Rahmen des jeweiligen Rezepts detailliert beschrieben wird. Außerdem gibt es zu jedem Gericht auch ein ansprechendes Foto.

Es ist ein Kochbuch, bei dem Low Carb, Clean eating und glutenfrei im Mittelpunkt stehen. Das führt dazu, dass in den Rezepten Zutaten enthalten sind, die zumindest in meinem Haushalt nicht standardmäßig vorhanden sind. Daher eignet sich das Kochbuch für mich nicht zum spontanen Kochen, aber mit etwas Vorlauf lassen sich die Rezepte gut umsetzen. 

Insgesamt hat mir das Kochbuch gut gefallen und es wird bei mir zu einer abwechslungsreicheren und gesünderen Ernährung beitragen.

Kommentieren0
0
Teilen
Neugierig1111s avatar

Rezension zu "Gesunde Wohlfühlküche" von Lisa Hauser

Low Carb und frische Kräuter
Neugierig1111vor 6 Tagen

Heute mal kein Roman sondern ein Kochbuch! Da ich seit einem halben Jahr möglichst zuckerfrei lebe, sprach mich dieses Kochbuch gleich an, denn hier geht es bei allen Rezepten auch um Low Carb (und damit auch wenig Zucker).
Den Schwerpunkt legt die Autorin auf die Verwendung von frischen Kräutern, deren Wirkung auch bei jedem Rezept mit erklärt wird. Auch die anderen Zutaten für Low Carb werden am Anfang beschrieben. Die Rezepte sind immer ausführlich und mit tollen Fotos bebildert.

Die meisten Rezepte sind keine, die man eben mal nach der Arbeit mit den vorhandenen Zutaten kurz kocht. Auch die frischen Kräuter hatte ich nicht, sondern habe dann getrocknete genommen. Wer aber frische Kräuter im Garten hat, ist hier genau richtig.

Folgende Rezepte habe ich ausprobiert:

Kastanien-Rosenkohl-Ragout
Hat mir gut geschmeckt, würde aber beim nächsten Mal weniger Apfelessig nehmen.

Gefüllter Kürbis mit Feta und Thymian
Sehr leckeres und einfaches Rezept

Schoko-Brownies
In diesem Rezept wurde u.a. auch Rote Bete verarbeitet,  die man aber nicht mehr schmeckt. Der Zucker ist durch Erythrit ersetzt worden. Meinen "Testpersonen" haben die Brownies gut geschmeckt.

Insgesamt ein schönes Kochbuch, aber bei mir nicht für die Alltagsküche geeignet. Im Urlaub und am Wochenende werde ich aber bestimmt noch mehr ausprobieren. 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
lisa_kochmitherzs avatar

Liebe Foodies,

Ende August erschein mein 1. Kochbuch und ich bin unglaublich glücklich meine 50 liebsten Rezepte mit allen Foodies da draußen teilen zu dürfen. Sehr gerne möchte ich auch DICH zu meiner Leserunde einladen, die dir nicht nur die Möglichkeit gibt eines von 25 Freiexemplaren zu gewinnen, sondern auch, dich mit mir und anderen Foodies auszutauschen. 

  • Mehr Rezepte, Ernährungstipps und Beiträge über kulinarische Reisen, Ausflüge und tolle Restaurants findest du auf meinem Food & Lifestyle Blog.
  • Solltest du nach mehr Praxiserfahrung suchen, freue ich mich dich bei einem meiner Kochworkshops willkommen zu heißen. 
  • Mehr über die Low carb Ernährung, und wie man in 30 Tagen der Zuckersucht den Kampf ansagen kann, findest du HIER.

Über mein Kochbuch:

--> Zur Vorschau

Genießen und der Gesundheit etwas Gutes tun!

Heimische Wildkräuter und Gewürze beeinflussen und verfeinern nicht nur den Geschmack von Gerichten, sondern wirken sich positiv auf unser Wohlbefinden aus. Und genau deshalb sind sie die Hauptdarsteller der 50 köstlichen Rezepte in diesem Buch! Der bewusste Einsatz von Kräutern und Gewürzen sorgt für eine Extraportion an gesunder Energie aber damit nicht genug: alle Rezepte sind Low-Carb, clean und glutenfrei und damit am aktuellsten Stand der Ernährungstrends!


>>> Wer mitspielen möchte, sollte bereit sein, im Anschluss an die Verlosung 3 Gerichte aus meinem Kochbuch nachzukochen. Ich bin SEHR gespannt auf eure Bilder & Koch-Stories! Toll wäre natürlich, wenn ihr diese dann auf Instagram (mit Verlinkung @kochmitherz_lisa und #kochmitherz) und / oder Facebook (mit Verlinkung von Koch mit Herz) posten würdet, damit ich diese auch nachverfolgen und reposten kann :-) <<< 


Mein Kochbuch in Stichworten beschrieben:

  • die Kraft der Kräuter & Gewürze nutzen: 50 Rezepte mit natürlichen Energiespendern
  • Gesundes Essen, das wirkt und Spaß macht: entschlacken, beruhigen, abnehmen, stärken und vieles mehr
  • Tradition trifft Innovation: Naturheilkunde in Verbindung mit glutenfrei, Low-Carb und Clean Eating
  • perfekt für ein warmes Frühstück, einen gesunden Mittagssnack oder ein leichtes Abendessen
  • kleiner Infoguide zu den wohltuenden Inhaltsstoffen heimischer Wildkräuter
  • traumhafte Fotografien von Nadja Hudovernik

Ich freue mich schon sehr auf den Austausch mit Gleichgesinnten, auf konstruktive Kritik, Lob, Anregungen und DEINE Meinung zum Thema gesunde Ernährung und Naturheilkunde.

Alles Liebe,
Lisa
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Lisa Hauser im Netz:

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks