Lisa Jackson

(2.403)

Lovelybooks Bewertung

  • 1735 Bibliotheken
  • 59 Follower
  • 50 Leser
  • 337 Rezensionen
(693)
(1024)
(515)
(131)
(40)

Lebenslauf von Lisa Jackson

Lisa Jackson wurde im Jahr 1951 in Oregon geboren. Sie arbeitete nach ihrem Studium zunächst einige Jahren im Banken- und Versicherungswesen, bevor ihre Schwester, die Autorin Nancy Bush, sie ebenfalls zum Schreiben animierte. Jackson schrieb zunächst alleine, später aber auch mit ihrer Schwester Nancy zusammen. Mittlerweile zählt Jackson zu den amerikanischen Top-Autorinnen, deren Romane regelmäßig die Bestsellerlisten der "New York Times", der "USA Today" und der "Publishers Weekly" erobern. Ihre Hochspannungsthriller wurden in bis zu 20 Sprachen übersetzt. Jackson ist geschieden und ist Mutter zweier erwachsener Söhne. Lisa Jackson lebt im Bundesstaat Oregon.

Bekannteste Bücher

Geheimnisvolle Sehnsucht

Bei diesen Partnern bestellen:

Raubtiere

Bei diesen Partnern bestellen:

You will pay - Tödliche Botschaft

Bei diesen Partnern bestellen:

Mistelzweig und Weihnachtszauber

Bei diesen Partnern bestellen:

Ruf nach Rache

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Weihnachtsmärchen in Montana

Bei diesen Partnern bestellen:

Guilty - Doppelte Rache

Bei diesen Partnern bestellen:

Besessen

Bei diesen Partnern bestellen:

Zwischen Zweifel und Begierde

Bei diesen Partnern bestellen:

Was nur die Nacht weiß

Bei diesen Partnern bestellen:

Was die Nacht verspricht

Bei diesen Partnern bestellen:

Heiße Herzen im Schnee

Bei diesen Partnern bestellen:

Z Zeichen der Rache

Bei diesen Partnern bestellen:

Dieses eine Weihnachtsfest

Bei diesen Partnern bestellen:

Flammende Lügen

Bei diesen Partnern bestellen:

T - Tödliche Spur

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich geb´ Dich nicht auf

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zeichen der Rache

    Z Zeichen der Rache
    NicoleP

    NicoleP

    15. June 2017 um 18:43 Rezension zu "Z Zeichen der Rache" von Lisa Jackson

    Die renovierungsbedürftige Villa Blue Peacock Manor ist das Haus, in dem Sarah McAdams ihre Kindheit verbracht hat. Zusammen mit ihren zwei Töchtern begibt sie sich nach ihrer Scheidung dorthin zurück. Sie möchte die Villa renovieren und anschließend verkaufen. Das Haus sorgt jedoch auch dafür, dass längst vergessene Erinnerungen bei Sarah hochkommen. Denn wie früher sie selbst, sieht nun ihre Tochter Gracie einen Geist. Damit nicht genug, verschwinden bereits kurz nach dem Einzug einige junge Mädchen aus der Gegend spurlos. ...

    Mehr
  • Lisa Jackson - Tödliche Spur

    T - Tödliche Spur
    Jari

    Jari

    07. May 2017 um 19:20 Rezension zu "T - Tödliche Spur" von Lisa Jackson

    Dieses Buch habe ich von einer Kollegin als Geschenk erhalten, da sie den Titel bereits hatte. Sie ist ein grosser Fan von Lisa Jackson, während ich bisher kein grosses Interesse an dieser berühmten Schriftstellerin hatte. Aber was nicht ist, kann ja noch werden, deshalb nahm ich das Buch mit nach Hause.  Schlussendlich schwebt Lisa Jacksons "Tödliche Spur" irgendwo in der Mitte. Irgendwo zwischen "hat mir gefallen" und "ist nichts für mich". Einerseits verfügt das Buch über wirklich spannende Elemente, driftet manchmal sogar ...

    Mehr
  • Gibt es doch Vampire?

    Angels - Meine Rache währt ewig
    PettiP

    PettiP

    30. April 2017 um 10:42 Rezension zu "Angels - Meine Rache währt ewig" von Lisa Jackson

    Am All Saints College in Baton Rouge verschwinden innerhalb eines Jahres vier junge Frauen. Da Diese aus nicht stabilen Elternhäusern stammen, glaubt die Schulleitung und auch die Polizei dass sie einfach weggelaufen seien. Nur Detective Portia Laurent gibt es zu denken, dass nicht einmal die Kreditkarten der Frauen irgendwo benutzt wurden und sie ermittelt heimlich in diesen Fällen. Auch Kristi Benz, Polizistentochter aus New Orleans und Studentin am All Saint stellt, nachdem sie erfährt dass sie das Appartement eines der ...

    Mehr
  • Spannender Thriller der Montana-Serie

    Raubtiere
    Dornenstreich

    Dornenstreich

    27. April 2017 um 19:00 Rezension zu "Raubtiere" von Lisa Jackson

    Persönliche Meinung:Ich lese Lisa Jackson schon seit einigen Jahren und finde es immer wieder schön, wie sich ihre Charaktere von Buch zu Buch weiterentwickeln. Das Ermittlerinnen-Duo um Regan Pescoli und Selena Alvarez war mir schon aus den Vorgängern der Montana-Serie bekannt. Aus dem Grund war es besonders interessant, wieder neues aus dem Privatleben der beiden Detectives zu erfahren. Außerdem haben wir es wieder mit spannenden Mordfällen zu tun, bei denen der Täter seine Opfer verstümmelt zurücklässt. Er amputiert ihnen ...

    Mehr
  • Mercy. Die Stunde der Rache ist nah

    Mercy - Die Stunde der Rache ist nah
    alanrick

    alanrick

    27. April 2017 um 12:45 Rezension zu "Mercy - Die Stunde der Rache ist nah" von Lisa Jackson

    Kann ich nur empfehlen guter Krimi

  • gut zu lesender Thriller rund um Pescoli und Alvarez

    Raubtiere
    aly53

    aly53

    03. April 2017 um 00:03 Rezension zu "Raubtiere" von Lisa Jackson

    Ich bin ehrlich am liebsten mag ich bei der Autoren die Reihen. Da ich gemerkt habe, das ihre Stand Alone Werke doch etwas schwächeln. Daher waren meine Erwartungen was den 6.Band der Alvarez und Pescoli Reihe angeht schon etwas hoch. In diesem Band schlagen sich Pescoli und Alvarez mit einem Psychopathen rum, der scheinbar völlig im verborgenen bleibt. Wobei ich mich da wirklich gefragt habe, wie so etwas möglich ist. Es werden zwei Frauenleichen aufgefundern mit identischen Merkmal. Was schnell die Vermutung nach einem ...

    Mehr
  • Raubtiere

    Raubtiere
    Kleine8310

    Kleine8310

    27. March 2017 um 21:40 Rezension zu "Raubtiere" von Lisa Jackson

    Buchidee:  Die Buchidee punktete für mich dadurch, dass ich die Bücher von Lisa Jackson sehr gerne lese und dass dieser neue Fall einfach vielversprechend für mich klang. Aber ob der Inhalt das auch gehalten hat?   Handlung:  In diesem Buch geht es für die Detectives Selena Alvarez und Regan Pescoli bereits in die sechste Runde. Der Fall ist perfide und der Killer extrem raffiniert. Zu Beginn lernt man Jessica kennen. Die junge Frau ist auf der Flucht und ihr ist ein Psychopath dicht auf den Fersen. In Grizzly Falls hofft sie ...

    Mehr
  • Der Sternenmörder

    Der Skorpion
    Mordsbuecher

    Mordsbuecher

    10. March 2017 um 01:01 Rezension zu "Der Skorpion" von Lisa Jackson

    Im tief verschneiten Montana treibt ein Serienmörder in den Wäldern sein Unwesen. Er beobachtet junge Frauen und lockt sie mit ihren Autos in der Berge. Durch einen Schuss in den Reifen verursacht er Unfall. Das Auto gerät in schleudern und stürzt den Abhang hinunter. Doch das reicht den Mörder nicht, den seine Vorgehensweise ist genau durchdacht. Er rettet die Opfer, pflegt sie einigermaßen gesund um sie in nach ein paar Tagen nackt an einem Baum zu fesseln, wo sie dann jämmerlich erfrieren. Das Ermittlerteam Regan Pescoli und ...

    Mehr
  • Wie vorhersehbar kann etwas sein???

    Deserves to Die
    ichundelaine

    ichundelaine

    19. February 2017 um 09:46 Rezension zu "Deserves to Die" von Lisa Jackson

    Ich habe von Karen Rose noch nie etwas gelesen, doch sie wird auf dem Cover von "Deserves to die" erwähnt - nach der Lektüre hingegen möchte ich von ihr auch nichts mehr lesen, wenn das, was sie frabriziert ebenso ein liebloser 0815- Tess Gerritsen- Abklatsch ist! Deserves to Die gehört zu einer Reihe über das Ermittler Duo Pescoli & Alvarez - wer hier an Rizzoli & Isles denkt, der ist schon mal auf der richtigen Spur. Die beiden sind Polizistinnen im beschaulichen Grizzly Falls, Montana, welches Serienmörder und Bekloppte aber ...

    Mehr
  • Spannend bis zum Ende

    Raubtiere
    brauneye29

    brauneye29

    16. February 2017 um 10:54 Rezension zu "Raubtiere" von Lisa Jackson

    Zum Inhalt: Eine Frau auf der Flucht: Gejagt von einem Psychopathen, taucht sie in Grizzly Falls, Montana, unter. Dort werden kurz nacheinander zwei verstümmelte Leichen von Frauen gefunden. Beiden wurde der Ringfinger samt Verlobungsring abgetrennt. Jessica, wie sich die flüchtige Frau inzwischen nennt, fürchtet, dass es sich um tödliche Botschaften für sie handelt, doch sie kann sich wegen ihrer eigenen dunklen Vergangenheit nicht an die Polizei wenden. Meine Meinung: Mir hat das Buch echt gut gefallen, Spannend an Anfang bis ...

    Mehr
  • weitere