Lisa Jackson

 3.9 Sterne bei 2,622 Bewertungen
Lisa Jackson

Lebenslauf von Lisa Jackson

First Lady des Hochspannungs-Thrillers: Lisa Jackson, 1951 in Oregon geboren und noch heute dort lebend, gehört zu den beliebtesten US-amerikanischen Thrillerautorinnen. Im Alter von 30 Jahren begann die Mutter zweier Söhne gemeinsam mit ihrer Schwester Liebesromane zu schreiben. Den Durchbruch als Bestsellerautorin, deren Bücher inzwischen in über 20 Sprachen übersetzt sind, erlebte sie allerdings erst nach dem Wechsel in das Thrillergenre. Düster, geheimnisvoll und mörderisch geht es in den Romanen von Jackson zu, die sie auch unter dem Pseudonym Susan Lynn Crose veröffentlicht. In Deutschland landete sie 2012 mit ihren Romanen „Zwillingsbrut. Die Zeit der Rache ist gekommen“ und „Desire“ erste Achtungserfolge, bevor sie sich mit „S-Spur der Angst“ (dt. 2013) endgültig als Top-Seller-Autorin etablierte. Die enorme Produktivität der Autorin ist beeindruckend. Dutzende Kriminalromane hat Jackson bereits veröffentlicht, die sich auf verschiedene Buchreihen verteilen, wie zum Beispiel die „New-Orleans“-, die „Savannah“- oder die „Montana“-Serie. Innerhalb der einzelnen Romanserien begegnen die Leser stets einem festen Stammpersonal hinsichtlich der Detektiv- und Ermittlungsarbeiten. Neben Thrillern mit ebenso reißerischen Titeln, wie spannendem Erzählstil beherrscht die erfolgreiche Autorin auch das Genre des romantischen Thrillers. Als Taschenbuch erscheinen diese regelmäßig in deutscher Übersetzung und begeistern vor allem das weibliche Lesepublikum.

Alle Bücher von Lisa Jackson

Sortieren:
Buchformat:
Shiver - Meine Rache wird euch treffen

Shiver - Meine Rache wird euch treffen

 (218)
Erschienen am 01.09.2008
Ewig sollst du schlafen

Ewig sollst du schlafen

 (179)
Erschienen am 01.08.2007
Cry - Meine Rache ist dein Tod

Cry - Meine Rache ist dein Tod

 (163)
Erschienen am 01.04.2010
Mercy. Die Stunde der Rache ist nah

Mercy. Die Stunde der Rache ist nah

 (119)
Erschienen am 03.09.2012
Sanft will ich dich töten

Sanft will ich dich töten

 (120)
Erschienen am 09.03.2009
Der Skorpion

Der Skorpion

 (118)
Erschienen am 12.09.2011
Angels - Meine Rache währt ewig

Angels - Meine Rache währt ewig

 (117)
Erschienen am 10.01.2011
Deathkiss

Deathkiss

 (112)
Erschienen am 01.02.2008

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Lisa Jackson

Neu
butterflyintheskys avatar

Rezension zu "Der Skorpion" von Lisa Jackson

Der Skorpion
butterflyintheskyvor einem Monat

Zusammenfassung:
Winter in Montana. Ein Psychopath fesselt seine weiblichen Opfer an einen Baum, um sie bei eisiger Kälte erfrieren zu lassen. Seine Nachricht an die Polizei: die Initialen der Toten und ein Stern. Es fehlen noch Buchstaben, um die Botschaft zu entschlüsseln. Als Detective Regan Pescoli verschwindet, ist deren Kollegin Selena Alvarez in höchster Alarmbereitschaft. Immer noch ist der "Unglücks-stern-Mörder" nicht gefasst und nun vermutet sie ihre Partnerin in den Fängen des Killers. "Meidet des Skorpions Zorn" – so könnte seine kryptische Botschaft lauten. Doch wer ist der Skorpion? Wird es Selena Alvarez gelingen, ihn rechtzeitig aufzuspüren?

Meine Meinung:
Das Problem das ich mit sehr vielen Büchern von Lisa Jackson habe ist folgendes: die Story bzw. die Idee ist SO GUT aber die Umsetzung ist schlecht. Hier wieder das perfekte Beispiel. Ein Serienkiller bringt Frauen um und ... man kriegt fast nie etwas von ihm zu sehen. Lieber wird über das Privatleben der (zu vielen) Protagonisten diskutiert. Habe es nach über 100 Seiten abgebrochen weil es einfach stink langweilig war.

Kommentieren0
1
Teilen
Hellomymedias avatar

Rezension zu "You will pay - Tödliche Botschaft" von Lisa Jackson

Unausgereifter Thriller, in dem so mehr drin gewesen wäre!
Hellomymediavor 2 Monaten

Die originale Rezension findest du hier. Ich freue mich auf deinen Besuch! ;-)



Langsam macht sich der Herbst über den deutschen Landen breit. Die frostige Kälte zwingt uns zurück in gemütliche Sweatshirts und hinein in die behütende Wärme, welche uns das Haus spendet. Diese Jahreszeit lädt mich jedes Mal aufs Neue zum gemütlichen Schmökern mit einer warmen Tasse Tee und einem spannenden Buch ein. Ob der im Knaur-Verlag erschienene Thriller „You Will Pay“ diesen Anforderungen gerecht wird und welche Leseeindrücke aus der Lektüre gewonnen werden können, das erfährst du in der folgenden Rezension.





Der flüssige Schreibstil führt den Leser ohne Schwierigkeiten in ein interessantes Szenario ein, in welchem sich der verzweigte Plot vorliegenden Werkes abspielt. Über die Kapitel hinweg wechselt sich die Autorin gelungen zwischen schon in der Vergangenheit liegenden und gegenwärtigen Handlungssträngen hin und her, sodass am Ende ein mehr oder minder schlüssiges Bild entsteht. Vergleichen lässt sich das mit einem Puzzle, das von Kapitel zu Kapitel ein Stück dazu bekommt, und erst mit dem Abschließen der letzten Seite ist dieser Akt vollendet.



Über die fünfhundert Seiten Buchlänge hinweg begleitet die Leserschaft ein abwechslungsreiches Figurenensemble. Durch die verschiedenen Perspektivwechsel ist es uns möglich, ein Blick in das Innenleben jeder essenziellen Figur zu werfen, und somit den eigenen Fokus nicht nur auf die Schultern eines Protagonisten zu legen, sondern die Aufmerksamkeit auf die abweichenden Wahrnehmungen der einzelnen Handelnden zu erweitern. Schade ist es jedoch, dass es der Autorin nicht zu jeder Zeit gelingt, ein lebendiges und realistisches Profil zu erstellen, sondern oftmals in die Grauzone der Eindimensionalität abdriftet. Durch diese Tatsache ist der optimale Lesefluss nicht länger gewährleistet, und das alles wegen einem Fehler, den man hätte vermeiden können.



Auch macht sich während der Lektüre der Eindruck immer mehr bemerkbar, dass die Leser hier von einem falsch gewählten Titel völlig in die Irre geführt werden. Nicht nur das, sondern hat das vorliegende Werk auch enttäuschend wenig Zusammenhang mit dem Klappentext. Der Handlungsstrang, mit dem für diesen Thriller geworben wird, wird erst auf den letzten gut hundert Seiten behandelt und stellt in keiner Weise ein Kernelement für das gesamte Buch dar. So bleibt doch immer, wenn man den blutbesudelten Titel „You Will Pay“ auf dem Frontcover erblickt, der vor Enttäuschung bittere Geschmack im Mund kleben, weil das Werk leider nicht die Versprechungen einhalten kann, die dem potenziellen Käufer durch das Marketing vermittelt werden.



Obwohl die Lektüre durch eine überraschende und unvorhergesehene Wendung auf den letzten Seiten überzeugen kann, so fällt doch v.a. in den ersten zwei Dritteln das ungleichmäßige Tempo auf, welches leicht über dem Nulllevel vor sich hin dümpelt. Über weite Strecken hinweg bremst „You Will Pay“ sich selbst aus und schafft die Kurve nicht, sich aus seiner eigenen tempofreien und stockenden Erzählung zu lösen und das gesamte Potenzial des nach wie vor gehaltvollen Szenarios auszuschöpfen. Am Ende bleibe ich als Leser auch durch einige ungelöste Fragen unbefriedigt zurück und ärgere mich darüber, dass das Buch lange nicht so gut war, wie es hätte sein können.





„You Will Pay“ ist ein Thriller, der seinen Reifeprozess nicht abgeschlossen hat und somit nichts Ganzes und nichts Halbes ist. Wer auch nach dieser Besprechung bereit ist, einige Kompromisse einzugehen, der könnte mit diesem Buch gut beraten sein.



Insgesamt gebe ich zwei von fünf Sternen, mit deutlicher Tendenz nach oben.

Kommentieren0
0
Teilen
Ponybuchfees avatar

Rezension zu "Im Sturm der Begierde" von Lisa Jackson

Liebe auf dem Meer
Ponybuchfeevor 4 Monaten

Bei diesem Buch handelt es sich um eine "Piratenliebe".


Ein Typischer Piraten Liebesroman und für alle Fan´s dieser Genre ein muss!

Eine Geschichte mit mit Witz und Charm. Und einer rebellischen jungen Frau.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:


( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

6dik
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 1,881 Bibliotheken

auf 427 Wunschlisten

von 56 Lesern aktuell gelesen

von 64 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks