Lisa Jewell

 4 Sterne bei 688 Bewertungen
Autorin von Wo immer du sein magst, Weil niemand sie sah und weiteren Büchern.
Autorenbild von Lisa Jewell (©Privat)

Lebenslauf

Von der Mode- in die Buchbranche: Die 1968 geborene Britin hat an einer Kunst- und Design-Hochschule Mode, Illustration und Kommunikation studiert und arbeitete lange Zeit in der Modebranche für Warehouse und Thomas Pink bevor sie 1999 ihren Erstling „Ralph’s Party“ veröffentlichte. Heute ist sie eine der berühmtesten Autoren Großbritanniens und 2008 erhielt sie für „31 Dream Street“ den Melissa Nathan Award For Comedy Romance. Aber sie kann nicht nur Liebesromane schreiben, auch Kriminalromane und Thriller wie „The Girls in the Garden“ (2015) und „Then She Was Gone“ (2017) entstammen ihrer Feder. „I Found You“ (2016) wurde 2018 ins Deutsche übersetzt und mit dem Titel „Der Fremde am Strand“ versehen. Lisa Jewell lebt in einem Cottage in London gemeinsam mit ihrem Ehemann und ihren beiden Töchtern und schreibt an weiteren spannenden Geschichten.

Ihr Buch "The Family Upstairs" wurde ins Deutsche übersetzt und erschien im November 2021 unter dem Titel "Was damals geschah" bei Limes.

Alle Bücher von Lisa Jewell

Cover des Buches Wo immer du sein magst (ISBN: 9783426500941)

Wo immer du sein magst

 (110)
Erschienen am 01.08.2008
Cover des Buches Weil niemand sie sah (ISBN: 9783734107290)

Weil niemand sie sah

 (82)
Erschienen am 15.11.2021
Cover des Buches Was damals geschah (ISBN: 9783734112478)

Was damals geschah

 (78)
Erschienen am 17.05.2023
Cover des Buches Wo deine Träume wohnen (ISBN: 9783426637388)

Wo deine Träume wohnen

 (58)
Erschienen am 01.03.2008
Cover des Buches Der Flügelschlag des Glücks (ISBN: 9783734103841)

Der Flügelschlag des Glücks

 (45)
Erschienen am 17.10.2016
Cover des Buches Ralphs Party (ISBN: 9783426423226)

Ralphs Party

 (45)
Erschienen am 01.08.2013
Cover des Buches Der Fremde am Strand (ISBN: 9783734108372)

Der Fremde am Strand

 (35)
Erschienen am 16.12.2019
Cover des Buches An Wunder muss man einfach glauben (ISBN: 9783426637746)

An Wunder muss man einfach glauben

 (35)
Erschienen am 01.05.2007

Videos

Neue Rezensionen zu Lisa Jewell

Cover des Buches Was nicht vergessen wurde (ISBN: 9783989550117)
M

Rezension zu "Was nicht vergessen wurde" von Lisa Jewell

Miteinander verbunden
Micha2006vor 19 Tagen

Den Thriller hatte ich mir als Hörbuch gegönnt und ich muss sagen,er wurde gut eingesprochen. Die Sprecherin schaffte es gut den Roman zu vertonen und konnte mit ihrer passenden Betonung viel zur Spannung auch betragen.

Das dies ein zweiter Teil war, hatte ich erst hinterher herausgefunden. Allerdings macht dies keinen Abbruch. Gut die Geschichte der Geschwister hätte man da schon gewusst, so war dies aber für mich ein weiteres Rätsel. Der Roman enthält sehr viele Charaktere, wo man am Anfang gar nicht weiß, wie diese zusammen hängen und sich das ganze nur langsam nach und nach miteinander verbindet.

Dadurch wird das Buch nicht langweilig, aber ungeduldig darf man nicht sein.

Cover des Buches Was nicht vergessen wurde (ISBN: 9783989550117)
Erdbaerchens avatar

Rezension zu "Was nicht vergessen wurde" von Lisa Jewell

Spannung für die Ohren
Erdbaerchenvor 2 Monaten

An der Themse wird ein Sack voller Knochen gefunden. Die Ermittlungen führen zu einem Anwesen, bei dem vor 30 Jahren drei Menschen ums Leben kamen. Ein Geschwisterpaar rückt schnell in Verdacht...

Anfangs wusste ich nicht, dass ich es hier mit dem zweiten Band einer Serie zu tun hatte. Mir fehlte jedoch auch kein Hintergrundwissen, ich konnte der Geschichte trotzdem gut folgen.
Der Stimme von Sandrine Mittelstädt zu lauschen, fand ich sehr angenehm. Sie las die Dialoge der einzelnen Personen mit anderen Stimmlagen, sodass es für mich einfacher war, den einzelnen Gesprächen zu folgen.
Was allerdings nicht so einfach war, waren die vielen Charaktere und die Zeitsprünge. Anfangs hatte ich überhaupt keinen Überblick, wer wer war und mit wem welche Verbindung hatte. Mit den Zeitsprüngen kam ich erst gar nicht mit. Somit hatte ich sie einfach ignoriert.
Zu den einzelnen Charakteren konnte ich nicht wirklich eine Bindung aufbauen. Sie waren mir allesamt zu oberflächlich.
Die gesamte Story an Sich fand ich jedoch spannend, wobei ich dieses Buch eher nicht als Hörbuch empfehlen würde, da man dem Geschehen wirklich sehr gut folgen muss. Somit würde ich es eher zum Lesen empfehlen. Da setzt man sich hin und konzentriert sich anders, dann kommt man auch ganz anders in die Handlung hinein. Wahrscheinlich sind die Zeitsprünge dann auch leichter nachzuvollziehen.

Fazit: Spannende Story, allerdings eher was für die Augen als für die Ohren.

Cover des Buches Was nicht vergessen wurde (ISBN: 9783989550117)
B

Rezension zu "Was nicht vergessen wurde" von Lisa Jewell

Wenn Dich die Vergangenheit nicht loslässt
Baerenkind_of_booksvor 2 Monaten

Ihr Lieben 🥰,

 heute gibt es einen Thriller in Form eines Hörbuchs, welches ich über @Netgalley.de von der Autorin Lisa Jewell erhalten habe und vom @roninhoerverlag verlegt wurde.

Was soll ich sagen, ich habe mal wieder mit Band 2 eine Reihe begonnen aber auch beendet. 

Ich rolle das Feld somit von hinten auf. Ich glaube, dass das Buch gut gewesen wäre, wenn ich Band 1 – Was damals geschah- zuvor gelesen oder gehört hätte. Leider war mir die Geschichte zu verworren, es war sehr stark verwoben, zum Schluss dachte ich dennoch „WOW“ was für ein Ende! Leider kam für mich dennoch keine Spannung auf. Daher zog sich das Hören sehr in die Länge. Das Ende, wo sich alles zusammengefügt hat, war eine Erleuchtung, wobei das ein oder andere sich schon beim Hören herauskristallisierte, in welche Richtung es geht.

Dennoch hat mich die Geschichte nicht so richtig abgeholt und ich bin etwas unzufrieden gewesen. Ich denke, mit den Band 1 würde sich das ändern, aber ich habe das Gefühl, dass mich Band 1 nun nicht mehr wirklich triggert. Die Familiengeschicht’en, die sich im Band 2 aufgetan haben, waren wirklich schockierend, es tun sich Abgründe auf, die Niemand am eigenen Leib erfahren sollte.

Meine Meinung:

Der Ursprung der Geschichte ist gut. Trotz vieler Schockmomente fehlte einfach die Spannung – die vielleicht aufgekommen wäre, wenn man Band 1 kennt? Ich weiß es ehrlich nicht. Der ½ +. kommt noch hinzu, da die Sprecherin des Buches wirklich einen tollen Erzählstil hat und somit das Hörerlebnis vorhanden war. Dennoch, leider nicht meine Geschichte gewesen, dabei war der Klappentext wirklich vielversprechend! 

🐻 🐻 🐻 1/2

 

Euer Bärenkind 🐻

 


Gespräche aus der Community

Der Nr.-1-Bestseller aus England findet nun auch seinen Platz in unseren Bücherregalen! Lisa Jewell begeistert mit ihrem neuen Roman "Was damals geschah" und verspricht eine atemberaubende Geschichte, die zwischen Familiendrama und Thriller rangiert und dabei Gänsehaut-Feeling vom Feinsten garantiert. Alles läuft auf die Frage hinaus, was damals vor 25 Jahren in dem herrschaftlichen Herrenhaus in Chelsea geschah ...

1.007 BeiträgeVerlosung beendet
M
Letzter Beitrag von  Mariluvor 2 Jahren

Ich habe meine Rezension auch auf mehreren Plattformen verteilt und bedanke mich für den Buchgewinn!

https://www.lovelybooks.de/autor/Lisa-Jewell/Was-damals-geschah-2929683619-w/rezension/4308462722/

Zusätzliche Informationen

Lisa Jewell wurde am 19. Juli 1968 in London (Großbritannien) geboren.

Lisa Jewell im Netz:

Community-Statistik

in 860 Bibliotheken

auf 155 Merkzettel

von 6 Leser*innen aktuell gelesen

von 15 Leser*innen gefolgt

Reihen der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks