Lisa K. Berlin Affairs - Band 2

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Berlin Affairs - Band 2“ von Lisa K.

Eine rosarote Brille auf der Nase? Welcher Frau ist das nicht schon passiert? Aber ist Bernd Mr. Right? Lisa, klug und erfolgreich, lässt sich erneut von dem verheirateten Herzensbrecher bezaubern und gibt sich seinem verführerischen Spiel voller Lust und Leidenschaft hin. Träumt von einem gemeinsamen Leben nach einer erotischen Liebesreise durch die USA. Doch ist die Welt so rosarot, wie sie sich in seinen Armen präsentiert? Warum sollten Sie das Buch lesen? Kein schwülstiger Liebesroman erwartet Sie, sondern die Erzählung einer unabhängigen Frau, die aufzeigt, welche Tabus im sexuellen Leben immer noch in unserem ach so aufgeklärtem Denken stecken. Vielleicht hilft es, die Schranken zu überwinden und in einer Frau, die ihre Sexualität lebt, nicht immer gleich eine »unseriöse Frau« zu sehen. Sondern eine emanzipierte Frau, die sich die gleichen Rechte herausnimmt wie Männer. Affären zu haben. Auch mit jüngeren Männern. Männer klopfen sich gegenseitig auf die Schulter, werden beneidet, wenn sie sexuelle Abenteuer erleben. Aber Frauen? Lieben Sie mit Lisa und entscheiden Sie dann, welche Sichtweise Sie für die Zukunft wählen. Männer lest das Buch, um über Frauen und ihre Wünsche mehr zu erfahren. Allerdings eignet sich Bernd nicht in allen Belangen zum Vorbild … Frauen lest das Buch, um geheime Träume zu leben. Allerdings ist Aufmerksamkeit geboten, mit wem FRAU diese verwirklicht …

Nach dem ich die Autorin bin, kann ich nur sagen: lesenswert! Es ist ein Buch für Frauen und für Männer, die Spaß an der Erotik haben.

— Lisa-K
Lisa-K

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Packendes Buch über die Sklavin Cora. Der letzte Bereich versucht alles Handlungsstränge zu einem Ende zu bringen.

Alexlaura

Heimkehren

Intensiver Roman, der eine Familie über mehrere Generationen hinweg verfolgt

lizlemon

Durch alle Zeiten

Sehr spannend und bewegend

silvia1981

Dann schlaf auch du

Wem kann man seine Kinder anvertrauen?

silvia1981

Wie man es vermasselt

Frisch, jung und intelligent... ein absolutes Wahnsinns-Buch!

Tigerkatzi

Und jetzt auch noch Liebe

Turbulente Liebeskomödie mit sehr skurrilen Charakteren, um eine junge Frau, die durch eine ungewollte Schwangerschaft erwachsen wird.

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kann die Liebe zu einem verheirateten Mann eine Zukunft haben?

    Berlin Affairs - Band 2
    melanie1984

    melanie1984

    06. August 2016 um 23:30

    Dies ist Band 2 der "Berlin Affairs"- Reihe, kann aber problemlos ohne Vorkenntnisse gelesen werden. Lisa macht nach der Trennung von Bernd Urlaub und erlebt erotische Abenteuer mit einem jungen Strandkorbvermieter. Gleich nach ihrer Rückkehr nach Berlin, lullt sie Bernd wieder ein. Die beiden erleben einen prickelnden Urlaub in den USA. Lisa hofft auf eine gemeinsame Zukunft, da ihr Bernd ständig Versprechungen macht, sich von seiner Frau zu trennen. Wird Lisa in Bernd wirklich den Traummann finden, mit dem sie den Rest ihres Lebens verbringen kann? Lisa, Mitte fünfzig, beruflich sehr erfolgreich, liebt es ihre Sexualität auszuleben. Auch in der Menopause ist sie noch sehr aktiv und optisch sehr ansprechend für die Männerwelt. Diese finden an ihrem üppigen Busen besonders Gefallen. Auch jüngere Männer drehen sich noch nach ihr um und sind einem erotischen Stelldichein nicht unbedingt abgeneigt. Leider gerät sie immer wieder an die falschen Männer. Sie ist in dieser Beziehung sehr leichtgläubig und beinahe naiv. Lisa sieht nur das, was sie wirklich sehen will. Bernd fand ich von Anfang an unsympathisch. Er hält sich für unwiderstehlich und missbraucht die Frauen nur als Lustobjekte. Seine Ehefrau ist ihm hörig, wie so viele seiner andeten Gespielinnen. Er versprüht einen unwiderstehlichen Charme und wickelt die Frauen gekonnt um den Finger. Gut gefallen hat mir, dass die Autorin Sex in höherem Alter sehr ausführlich und ansprechend beschrieben hat. Sie zeigt auf, dass sich Frauen ihrer Sexualität nicht zu schämen brauchen und diese auch ausleben sollten. Schon der Name der Hauptprotagonistin zeigt, dass der Roman durchaus autobiografische Züge aufweist und die Autorin eigene Erlebnisse und Fantasien verarbeitet hat. Das Cover ist für eine Hauptprotagonistin in höherem Alter, meiner Meinung nach, nicht perfekt gewählt. Die Oberweite erinnert eher an eine jüngere Frau. Negativ aufgefallen sind mir viele haarsträubende Rechtschreibfehler (z.B.: Enddefekt, verzehren/verzerren...). Manche Sätze klingen leider etwas holprig. Deswegen müsste das Buch unbedingt noch einmal Korrektur gelesen werden! FAZIT: Die Geschichte hat mich durchaus angesprochen, die vielen Fehler aber meinen Lesefluss erheblich gestört. Der nächste Teil klingt vielversprechend und spannend. Ich könnte mir durchaus vorstellen ihn zu lesen, aber bitte mit weniger Fehlern!

    Mehr
  • Leserunde zu "Berlin Affairs" von Lisa K.

    Berlin Affairs - Band 2
    Lisa-K

    Lisa-K

    26. July 2016 um 16:54

    Hallo liebe Lesefreunde, Lust auf knisternde Sommerlektüre? Dann beteiligen Sie sich doch an meiner allerersten Leserunde ... Lange habe ich überlegt, ob ich den Mut aufbringe, meinen erotischen Roman einzustellen ... Wer ist das ICH? Und um welches Buch geht es ? Lisa K., eine Österreicherin, die in Berlin lebt und hier ihre kreative Ader entdeckt hat. Warum es gerade erotische Geschichten sind - keine Ahnung. Unter Pseudonym schreibe ich, da ich festgestellt habe, dass die Betrachtungsweise eine andere wird, sobald mein Genre bekannt ist ...;-) "Berlin Affairs" nennt sich die Buchreihe um eine unabhängige Singlefrau Anfang Fünfzig, die ihr Leben in Berlin genießt - mit allem, was dazu gehört ...;-) Die Gesellschaft betrachtet diese Aktivitäten allerdings etwas unterschiedlich ...;-) Auch als Autorin von erotischer Literatur wird mir des Öfteren unterstellt, ich sei nicht "seriös". Jetzt frage ich Sie: Ist eine Frau, die über Erotik schreibt, unseriös? Wer mutig ist und mit mir darüber diskutieren möchte, nimmt an der Verlosung von 10 E-Books meines zweiten Bandes "Berlin Affairs - Genieße das Jetzt", erschienen am 12.7.2016 bei tredition, teil. Es ist kein schwülstiger Liebesroman, sondern die amüsante Erzählung einer unabhängigen Frau, die sexuelle Tabus hinterfragt. Bis 2.8.2016 haben Sie Zeit für Ihre Bewerbungen, die Gewinner bekommen bis 5.8.2016 per Mail einen Gutschein von meinem Verlag tredition, mit dem sie ein E-Book für den passenden Reader herunterladen können. Daher ist Ihre E-Mail-Adresse wichtig bei der Bewerbung. Ich freue mich über eine anregende Diskussion und Ihre Rezension zu meinem Werk, auch wenn ich aus beruflichen Gründen nicht regelmäßig teilnehmen kann. Bemühe mich aber, auf Ihre Fragen schnellstmöglich zu reagieren. Ihre Lisa K. PS: Bei Interesse besuchen Sie doch meine Homepage www.lisa-k.org . Ich freue mich auch über Rückmeldungen außerhalb der Leserunde oder wenn Sie Band 1 "Liebe das Heute" gelesen haben.

    Mehr
    • 21