Lisa Katharina Bechter

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 0 Leser
  • 22 Rezensionen
(11)
(7)
(4)
(0)
(0)
Lisa Katharina Bechter

Lebenslauf von Lisa Katharina Bechter

Lisa Katharina Bechter wurde am 16. Dezember 1986 im Westen des Ruhrgebietes geboren. Neben ihrem ganz persönlichen Gedankenlabor verfasst sie von Kurzgeschichte über Lyrik & Prosa fast alles was sie bewegt, berührt und kreativ fördert. Zu verschiedenen Anthologien hat sie ihre Geschichten und Gedichte beigetragen und ist darüber hinaus als Autorin und Lektorin für diverse gemeinnützige Projekte tätig. Der Roman "Inselrose", der im Januar 2015 im Karina-Verlag veröffentlich wurde, ist ihr Debütroman.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Lisa Katharina Bechter
  • Für nicht Thriller Fans wie für mich ein gutes Buch war....,

    Grimsby's schwarze Seele
    Vibie

    Vibie

    22. February 2017 um 15:05 Rezension zu "Grimsby's schwarze Seele" von Lisa Katharina Bechter

    Inhalt:Grace mit Matthew und Alice mit Jonathan sind Freunde und auch Liebende die nichts ahnend in ein grausames Erlebnis hineingeraten.Meist auf sich allein gestellt müssen sie unschönes am eigenen Leib erfahren und überwinden!Eine Alte Familien (Geschwister) Geschichte bei denen sie zu Opfer werden und so einiges an Geschichten ans Tageslicht bringen.Vivien und Walther; ein schrecklich böses Geschwister Paar das Jahre schon immer wieder ihre grausamen Lust an fremden Mädchen auslassen, zudem leider auch Alice und Grace ...

    Mehr
  • Grimsby´s schwarze Seele

    Grimsby's schwarze Seele
    Anneja

    Anneja

    17. February 2017 um 11:40 Rezension zu "Grimsby's schwarze Seele" von Lisa Katharina Bechter

    Ich hatte bei diesem Werk sehr viel Hoffnung und war gespannt auf das was mich erwartete. Doch bereits nach den ersten Seiten musste ich feststellen das mir der Schreibstil überhaupt nicht zusagte.  Die Geschichte erzählt von Alice und welche Grace welche in Grimsby wohnen und beste Freundinnen sind. Sie sind leidenschaftliche Büchersammlerin die in Antiquaren immer wieder mal nach "Schätzen" suchen. Nach dem sie ein neues Geschäft entdeckt haben, sieht Grace ,im Laden, einen Mann der ihr komisch erscheint. Kurze Zeit später ist ...

    Mehr
  • Guter Ansatz mit einigen Mängeln.

    Grimsby's schwarze Seele
    LiberteToujours

    LiberteToujours

    05. December 2016 um 16:49 Rezension zu "Grimsby's schwarze Seele" von Lisa Katharina Bechter

    Der Ausflug in ein Antiquariat soll das Leben der beiden Buchnärrinen Grace und Alice nachhaltig verändern. Sie können natürlich nicht wissen, dass Alice eine neue Liebe finden und Grace auf ihren zukünftigen Peiniger treffen wird. Beides verstrickt sich miteinander - Grace verschwindet und Jonathan, der neue Freund von Alice, beteiligt sich wie selbstverständlich an der Suche. Können sie ihre Freundin retten oder kommen sie zu spät?Das ist wieder eine Rezension, die mir ganz besonders schwer fällt, weil so gut wie jedes Argument ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931
    kubine

    kubine

    01. December 2016 um 18:13
  • düster und spannend

    Grimsby's schwarze Seele
    Suma2

    Suma2

    22. November 2016 um 18:01 Rezension zu "Grimsby's schwarze Seele" von Lisa Katharina Bechter

    Ich durfte diesen Thriller im Rahmen einer Leserunde lesen und möchte kurz meinen Eindruck schildern ohne weiter auf den Inhalt einzugehen und zu spoilern.Als erstes hat mich das Cover begeistert und mich animiert mich für die Leserunde zu bewerben. Es ist düster und trotzdem wunderschön! Die Geschichte ist gut zu lesen und der Schreibstil flüssig und modern. Die wechselseitige Erzählperspektive macht die Sache abwechslungsreich und lässt den Leser zwischendurch aufatmen. Als Leser weiß man jeweils wie es der anderen Freundin ...

    Mehr
  • Ein spannendes Debüt

    Grimsby's schwarze Seele
    Zwillingsmama2015

    Zwillingsmama2015

    21. November 2016 um 23:38 Rezension zu "Grimsby's schwarze Seele" von Lisa Katharina Bechter

    "Grimsby`s schwarze Seele" von dem Autorinnen-Duo Lisa Katharina Bechter und NIcole Budzyn ist ein spannender Thriller, der jedoch mit kleineren Fehlerchen versehen ist.Als erstes fällt einem hier das Cover ins Auge - lila und schwarz, die Mühle - alles wirkt  sehr geheimnisvoll und erdrückend und man beginnt zu ahnen, dass es hier spannend wird.  Und dem ist so, dieses Versprechen ist keine heiße Luft!Kurz etwas zum Inhalt: Alice und Grace, zwei Freundinnen,die Bücher lieben sind immer auf der Suche nach neuen Schätzen. So auch ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Grimsby's schwarze Seele" von Lisa Katharina Bechter

    Grimsby's schwarze Seele
    Zaramee

    Zaramee

    zu Buchtitel "Grimsby's schwarze Seele" von Lisa Katharina Bechter

    HERZLICH WILLKOMMEN ZUR LESERUNDE ZUM BUCH "GRIMSBY'S SCHWARZE SEELE" VON LISA KATHARINA BECHTER & NICOLE BUDZYN! Noch immer sind wir ganz hibbelig und freuen uns, denn vor wenigen Tagen ist unser erstes gemeinsames Buch "Grimsby's schwarze Seele" erschienen!Nun möchten wir unsere Freude gerne mit euch teilen, daher laden wir euch ganz herzlich zu dieser Leserunde ein!Damit ihr einen kleinen Eindruck bekommt, worum es hier in unserem Mädels-Thriller geht, hier der Klapptext:Alice und Grace, zwei Freundinnen, die stets auf der ...

    Mehr
    • 221
  • Entführt

    Grimsby's schwarze Seele
    Nelebooks

    Nelebooks

    18. November 2016 um 20:34 Rezension zu "Grimsby's schwarze Seele" von Lisa Katharina Bechter

    Allgemein: Das Cover verspricht eine düstere Geschichte. Es hat aber durch das Lila auch etwas mystisches an sich. Der Schreibstil ist gut zu lesen, auch wenn noch einige Rechtschreibfehler enthalten sind. Die recht große Schrift macht es sehr angenehm zu lesen.Meinung: Ich bin gut in die Geschichte hinein gekommen und es ging relativ bald zur wirklichen Geschichte über. Alice und Grace sind Freundinnen und sie erzählen abwechselnd aus ihrer Sichtweise. Dies macht die Geschichte abwechslungsreicher, kurzweiliger und spannender. ...

    Mehr
  • Spannende Unterhaltung bis zur letzten Seite

    Grimsby's schwarze Seele
    Flora90

    Flora90

    18. November 2016 um 16:19 Rezension zu "Grimsby's schwarze Seele" von Lisa Katharina Bechter

    In dem Buch „Grimsby's schwarze Seele“ erlebt man zusammen mit den besten Freundinnen Grace und Alice ein regelrechtes Horrorszenario, dass einfach kein Ende finden will. Dabei fängt alles ganz harmlos an und das Leben könnte für die beiden nicht besser laufen. Doch dann verändert ein alter Einsiedler das Leben der beiden Freundinnen auf drastische Weise.Die Geschichte liest sich sehr angenehm und flüssig. Die Autorinnen verwenden einen sehr lebhaften Schreibstil, der einen regelrecht an das Buch fesselt und es leicht zu lesen ...

    Mehr
  • Sehr spannender und grausamer Thriller.

    Grimsby's schwarze Seele
    Vampir989

    Vampir989

    16. November 2016 um 04:58 Rezension zu "Grimsby's schwarze Seele" von Lisa Katharina Bechter

    Erzählt wird die Geschichte von Grace und Alice.Beide lieben Bücher und machen einen Ausflug in einen alten Buchladen.Dieser ist etwas abseits gelegen.Dort begegnet Grae einem alten Einsiedler der sie beängstigt.Und plötzlich verschwindet sie.wird Alice ihre Freundin wieder finden?Eine spannende Suche beginnt.Das Buch hat mich von Anfang an in den Bann gezogen.Die Protoganisten werden sehr gut beschrieben und man kann sie sich bildlich gut vorstellen.Der Schreibstil ist lecht und flüssig und so lässt sich das Buch sehr gut ...

    Mehr
  • weitere