Lisa Kleypas

 4,2 Sterne bei 370 Bewertungen
Autorenbild von Lisa Kleypas (© Lisa Kleypas)

Lebenslauf von Lisa Kleypas

Mit dem ersten Buch zum Durchbruch: Lisa Kleypas wurde 1964 in Texas geboren. Sie liebte das Lesen schon immer, besonders romantische Bücher verschlang sie. Sie studierte Politikwissenschaft am Wellesley College in Massachussetts, wo sie bereits mit dem Schreiben begann. Ihre Eltern unterstützten sie nach ihrem Abschluss noch ein paar Monate, damit sie ihr Manuskript beenden konnte, doch bereits zwei Monate später – Kleypas war damals 21 Jahre alt – verkaufte sie die Rechte an ihrem ersten Buch. Etwa zur gleichen Zeit, 1985, wurde sie zur Miss Massachussetts gewählt. Im Jahre 1998 wurde ihr gesamtes Hab und Gut bei einer Flut in Texas weggeschwemmt. Heute lebt Kleypas mit Mann und Kindern in Washington. Kleypas, deren Bücher in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt und in der ganzen Welt erfolgreich wurden, arbeitet seit ihrem Romandebüt als Vollzeitautorin.

Neue Bücher

Cover des Buches Die Wallflowers - Annabelle & Simon (ISBN: 9783442493418)

Die Wallflowers - Annabelle & Simon

Erscheint am 21.12.2022 als Taschenbuch bei Goldmann. Es ist der 1. Band der Reihe "Die Wallflowers".
Cover des Buches Die Wallflowers - Lillian & Marcus (ISBN: 9783442493425)

Die Wallflowers - Lillian & Marcus

Erscheint am 18.01.2023 als Taschenbuch bei Goldmann. Es ist der 2. Band der Reihe "Die Wallflowers".

Alle Bücher von Lisa Kleypas

Cover des Buches Das Winterwunder von Friday Harbor (ISBN: 9783862784837)

Das Winterwunder von Friday Harbor

 (38)
Erschienen am 11.11.2012
Cover des Buches Zaubersommer in Friday Harbor (ISBN: 9783955765804)

Zaubersommer in Friday Harbor

 (23)
Erschienen am 15.01.2016
Cover des Buches Stolzes Herz in Fesseln (ISBN: 9783956498626)

Stolzes Herz in Fesseln

 (19)
Erschienen am 01.02.2019
Cover des Buches Es begann in einer Winternacht (ISBN: 9783899416565)

Es begann in einer Winternacht

 (16)
Erschienen am 01.10.2009
Cover des Buches Glut der Verheißung (ISBN: 9783453772595)

Glut der Verheißung

 (14)
Erschienen am 08.12.2010
Cover des Buches Pfand der Leidenschaft (ISBN: 9783453772588)

Pfand der Leidenschaft

 (13)
Erschienen am 03.05.2010
Cover des Buches Der gute Stern von Friday Harbor (ISBN: 9783862788422)

Der gute Stern von Friday Harbor

 (13)
Erschienen am 01.12.2013
Cover des Buches Kuss im Morgenrot (ISBN: 9783453491144)

Kuss im Morgenrot

 (10)
Erschienen am 13.08.2012

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Lisa Kleypas

Cover des Buches Skandalöse Liebesnächte in London (Historical Gold 335) (ISBN: 9783733736521)
M

Rezension zu "Skandalöse Liebesnächte in London (Historical Gold 335)" von Lisa Kleypas

Absolut lesenswert!
Muminluisevor 7 Monaten

Ein wunderbarer Roman aus der Reihe um die Ravenels. Dr Gibson hat man in den vorherigen Teilen schon kennen gelernt, durch ihr taffe und unorthodoxe Art bringt sie eine besondere Spannung in diese Romane. So auch hier in diesem Band. Mit Ethan versucht sie ein Rätsel aufzulösen, das verzwickt ist und keiner weiß wem man eigentlich trauen kann. Noch dazu entdeckt sie ihre Leidenschaft, was absolut liebenswert beschrieben wird.
Ich fand diese Geschichte unheimlich aufregend und unterhaltsam.
...und wer die anderen Teile bisher gelesen hat sollte auch diesen auf keinen Fall verpassen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Kuss im Morgenrot (ISBN: 9783453491144)
halo123s avatar

Rezension zu "Kuss im Morgenrot" von Lisa Kleypas

Einfach nur wow, ich kann nur davon schwärmen
halo123vor 10 Monaten

ch muss zugeben bevor ich angefangen habe das Buch zu lesen habe ich eine schnulzige 0815 Geschichte erwartet. Grund dafür war vor allem das Cover. Oh habe ich mich getäuscht.
Dieses Buch ist eines der besten historischen Romane den ich schon seit sehr langem gelesen habe und gehört nun schon zu meinen Jahreshighlight. Die Handlung, die Charaktere und die Chemie zwischen diese stimmt einfach. Es fühlt sich nichts gezwungen an und alles ist natürlich.
Was mich nur noch mehr schockiert und empört hat, dass nicht noch mehr Leute dieses Buch kennen und es in deutscher Version nur als ebook verfügbar ist.
Etwas das in diesem buch sehr gut gelungen ist sind die Charaktere, es sind viele und alles sind verschieden aber niemandes Geschichte oder Interessen fühlen sich fehl am Platz. Sie alle sind dennoch harmonisch miteinander und passen einfach.
Kommen wir nun zu unserer Hauptfigur Catherine. Sie arbeitet als Gouvernante bei den Hathaways und schon von Anfang an weiß der Leser, dass sie viele Geheimnisse birgt. Im Laufe des Buches werden diese enthüllt und ich muss sagen die Autorin hat volle Arbeit geleistet und es geschafft einen zu schockieren.
Ihre Beziehung zu Leo, dem Familienoberhaupt ist von anfang an sehr interessant. Beide halten was ganz anderes von dem anderen und ihre Auseinandersetzungen sind von neckischer Natur. Aber man merkt schon in den ersten Seiten das sich etwas zwischen den beiden zusammenbraut.
Die Geschwister Leos sind einfach unglaublich mit ihren verschiedenen Interessen und Beziehungen. Ich werde definitiv die anderen Bücher der restlichen Geschwister lesen.
Die Geschichte war nicht nur einfach zu lesen, sie fesselte auch einen von der ersten Seite an. ich mag zwar ein bisschen schwärmen aber dieses buch verdient jede Schwärmerei.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Secrets of a Summer Night (ISBN: 9780749942809)
Angelsammys avatar

Rezension zu "Secrets of a Summer Night" von Lisa Kleypas

Schon wieder eine Widerspenstige, die gezähmt werden muß? 🙎👱
Angelsammyvor einem Jahr

Dies ist der Auftakt der Wallflowers - Serie. Jeweils eine andere der Freundinnen steht in jedem Band im Mittelpunkt. Lose verbunden, deswegen kann jeder der Bände unabhängig voneinander gelesen werden. 

London, 1841: Annabelle Peyton und ihre Freundinnen streben danach einen passenden Ehemann zu finden. Natürlich sollte er nicht arm sein und bitte möglichst adliger Abstammung. 

Eine nennenswerte Mitgift kann die Halbwaise nicht vorweisen. Sie hat einen zwölfjährigen Bruder, der eine gute Schule besucht. Jedoch ist ihre Familie und damit sie das, was man unter arm firmiert. 

Simon Hunt, ein attraktiver Mann, Sohn eines Metzgers, hat es aus eigener Kraft, unter anderem mit der Fabrikation von Eisenbahnen es zu einem sehr erklecklichen Vermögen gebracht. 

Bei einem gesellschaftlichen Ereignis lernt er Annabelle kennen und ist zugleich angetan von ihr. Er stiehlt sich sogar einen Kuss. Annabelle ist zwar nicht abgeneigt, aber er ist ja "nur" ein Kaufmann. Und obendrein will er gar nicht heiraten, sondern nur eine Affair l'amour. Das kommt für sie überhaupt nicht in Frage. 

Trotzdem verehrt und umwirbt er sie gute zwei Jahre. Bei jeder Gelegenheit lehnt sie es ab mit ihm zu tanzen. Umso verzweifelter will sie einen adligen Gatten angeln, weil sie nämlich spürt, daß sie sich mehr und mehr zu ihm hingezogen fühlt, bis zu jener Sommernacht, als es wie ein gewaltiger Orkan aus ihnen beiden herausbricht ...

Werden sich die beiden finden und heiraten? Wird die wahre Liebe zwischen ihnen blühen?

Das Buch hat einige unerwartete, überraschende Wendungen. Es erzählt Ereignisse nach bestimmten Wegmarken, wo andere historische Romanzen bereits enden. Das ist ungewöhnlich und hat man nicht so oft in dieser Art von Büchern. Großartig! Wie? Was? Wo? Kann ich nicht verraten, weil ich sonst spoilern würde. Selber lesen! 

Annabelle mutet snobistisch an. Ist sie aber im Grunde gar nicht. Sie ändert sich im Laufe des Plots auf überzeugende Art und Weise. Sie ist warmherzig und liebevoll. Man verzeiht ihr ihre kleinen Macken. Sehr menschlich gestaltete Protagonisten mit Ungeschliffenheit, Ecken und Kanten. 

Simon Hunt ist genauso passioniert, empathisch und stur wie stolz, ähnlich wie Annabelle. Er ist sehr charmant und liebenswert. 

Es gibt gepfefferte Dramatik im Buch, wobei Annabelle sich einzigartig auszeichnen wird. Romantisch in einem berückenden Setting angesiedelt mit flammenden, geradezu brennenden, hitzeflirrenden Liebesszenen, die äußerst die Imagination stimulieren. Ist es etwa sehr schwül hier drin, oder was? 

Historische Details sind gut recheriert und es gibt auch eine gute Portion Kritik am selbstherrlichen Verhalten einiger nobler Leute. Humor ist ebenfalls eine prickelnde Zutat, vor allem was einige grundlegende Missverständnisse betrifft, zwischen Simon und Annabelle. Ich mußte lauthals lachen, als ich mir seine vor Verblüffung verrutschte Mimik in einer Szene vorstellte. 

Lisa Kleypas vermeidet größtenteils Klischees und bricht mit einigen Konventionen. Das macht das Buch so erfrischend und sehr angenehm anders. Exzellente Unterhaltung!!! 

Kommentare: 2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Lisa Kleypas wurde am 05. November 1964 in Texas (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Lisa Kleypas im Netz:

Community-Statistik

in 256 Bibliotheken

von 47 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks