Lisa Kleypas Entführung nach St. Petersburg

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Entführung nach St. Petersburg“ von Lisa Kleypas

Wie durch ein Wunder gelingt Anastasia Kapterewa, russische Prinzessin unter Mordverdacht, die Flucht aus einem St. Petersburger Gefängnis. Wie soll sie nur ihre Unschuld beweisen, wo sie sich nicht an die Vorgänge, die zu Michails Ermordung führten, erinnert? In England, als Gouvernante der kleinen Emma, wähnt sie sich zunächst in Sicherheit. Und glücklich erkennt sie, dass Emmas Vater, der verwitwete Marquess of Stokehurst, ihr zärtliche Gefühle entgegenbringt. In einem kleinen Cottage gestehen sie sich ihre Liebe. Doch die Freude ist nur von kurzer Dauer, denn wenige Tage später wird Anastasia von dem Bruder des Ermordeten zurück nach St. Petersburg entführt. Diesmal soll es kein Entrinnen geben ...

Stöbern in Historische Romane

Games of Trust

Unerträglich

Asbeah

Der Preis, den man zahlt

50er-Jahre-Männer-Phantasie mit gewissenlosem Agent ohne Überzeugungen, der plötzlich sein Gewissen entdeckt, warum auch immer

StefanieFreigericht

Das Fundament der Ewigkeit

Historische Fakten und Fiktion bilden eine gewohnt meisterhafte Erzählung, die allerdings eine Weile braucht, um dann gänzlich zu fesseln.

Ro_Ke

Edelfa und der Teufel

Toller Auftakt einer Piemont-Saga

Vampir989

Der englische Botaniker

Für Blumenliebhaber und Botaniker interessant!

Lesezirkel

Das blaue Medaillon

Konnte mich leider nicht begeistern. Schade!

ChattysBuecherblog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen