Lisa Kleypas Nacht der Leidenschaft

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nacht der Leidenschaft“ von Lisa Kleypas

London im 19. Jahrhundert. Die eigenwillige Schriftstellerin Amanda Briars ist fest entschlossen, an ihrem nächsten Geburtstag endlich ihre Unschuld zu verlieren. Doch aufgrund einer Verwechslung gerät sie dabei ausgerechnet an Jack Devlin, einen der skrupellosesten Geschäftsmänner Londons. Der ist eigentlich nur bei ihr zu Hause erschienen, um die Veröffentlichung ihres neuen Romans zu besprechen. Allerdings hat er überhaupt nichts dagegen, der schönen jungen Frau auch auf andere Weise näher zu kommen.

Stöbern in Romane

Der verbotene Liebesbrief

Wieder ein toller Roman von Lucinda Riley! Jede Menge Action und Überraschungseffekte! Ich hab ihn "gefressen". Schreibstil ist top!

Pagina86

Die Lichter von Paris

eine, zwei, wunderschöne Liebesgeschichte, Paris erleben, eintauchen in diesen wunderschönen Roman

Naturchind

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Ein Must-have unter emotionalen Familiengeschichten

BookfantasyXY

Nur zusammen ist man nicht allein

Ein unheimlich emotionaler Roman, der einen bis an der Seele berührt.

Buchfan276

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Eine schöne Geschichte über die Liebe zur Musik und das fabelhafte Talent eines Mannes, der genau weiß, welche Musik jeder Einzelne braucht.

miah

Leere Herzen

Eine Hymne auf die aktive gelebt Demokratie und eine düstere Voranhnung, wenn wir alle verstummen.

Nil

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Nacht der Leidenschaft" von Lisa Kleypas

    Nacht der Leidenschaft

    luckydaisy

    13. May 2011 um 21:05

    Zum Inhalt selbst sage ich nichts weiter - darüber wurde an anderer Stelle bereits ausführlich geschrieben.. Mir hat das Buch ausgesprochen gut gefallen. Hier wird eine Liebesgeschichte erzählt, die endlich einmal logisch nachvollziehbar ist. Besonders sympathisch ist die nicht mehr ganz "taufrische" Heldin mit einer etwas aus der Form geratenen Figur, die sich in in Schicksal "als alte Schachtel zu enden" eigentlich gefügt hat. Ihr zur Seite steht Jack, ein Emporkömmling und "geldgieriger" Verlagsinhaber. Über ihre gemeinsame Leidenschaft zu Büchern (wie passend ;-))) kommen sich die beiden - an sich sehr unterschiedlichen - Menschen näher. Was mir besonders gut gefällt, und was dieses Buch von vielen anderen Büchern unterscheidet, ist das sich die beiden Protagonisten erstmal ausführlich kennenlernen und beide in ihrer anfänglichen Freundschaft aufblühen. Es ist also nicht nur "wilde Leidenschaft", die die beiden verbindet, sondern ein echtes tiefes Gefühl. Somit ist die Geschichte glaubhaft und die Handlungen und Denkweisen auch nachvollziehbar. Ich kann das Buch uneingeschränkt für lange romantische Winterabende empfehlen....

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks