Lisa Kleypas Verbotene Früchte im Frühling

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verbotene Früchte im Frühling“ von Lisa Kleypas

Drei Saisons – und Daisy Bowman hat noch keinen Ehemann gefunden. Da spricht ihr Vater ein Machtwort: Sie soll seinen Geschäftspartner Matthew Swift heiraten! Daisy ist entsetzt, schien er ihr doch stets langweilig und farblos. Aber sie hat nicht mit Matthews überraschendem Charme gerechnet, als sie ihn seit Langem erstmals wiedersieht. Und mit diesem unerwartet sinnlichen Prickeln, das sie neuerdings in seiner Nähe verspürt. Schon bald muss sie sich eingestehen, dass er sich immer mehr als ihr Traummann entpuppt. Doch kaum lassen seine heißen Küsse ihre Leidenschaft erblühen, behauptet Matthew plötzlich, Daisy niemals heiraten zu können …

Stöbern in Romane

Sie allein

Eine Geschichte von der Liebe in Zeiten des Terrors - Leider mit geringer Bindungskraft.

jamal_tuschick

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Einfach großartig! Mitreißend, romantisch, traurig, spannend....

rainbowly

Menschenwerk

Ungeheuer schwere, aber wichtige, ja notwendige Kost!

TochterAlice

Desorientale

Ein beeindruckender Lebensbericht, der vieles, was wir zu wissen glauben, zurechtrücken kann.

miss_mesmerized

Zartbitter ist das Glück

Wunderschöne Geschichte über eine Alters-WG auf den Fidschi-Inseln und die Sorgen des Alltags

jutscha

Das Floß der Medusa

Ein Trommelfeuer grässlicher, schockierender und monströser Szenen - eine verstörende Allegorie auf die Menschennatur.

parden

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Verbotene Früchte im Frühling" von Lisa Kleypas

    Verbotene Früchte im Frühling

    DarkReader

    08. May 2011 um 12:58

    Ein würdiger Abschluss dieser Reihe um die Mauerblümchen, die nun endlich ihr Glück gefunden haben. Spannend, erotisch, humorvoll und eine guten Prise dessen, was mich zum Träumen bringt. Ich werde sicherlich öfter noch etwas von Lisa Kleypas lesen, denn sie schreibt einfach wunderbar und packt alles in ihre Geschichten, was ein gutes Buch für mich haben muss. Ideal als leichte Lektüre für zwischendurch, bei der man mit den handelnden Figuren mitleiden und sich mit ihnen freuen kann.

    Mehr
  • Rezension zu "Verbotene Früchte im Frühling" von Lisa Kleypas

    Verbotene Früchte im Frühling

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. August 2010 um 17:28

    MAUERBLÜMCHEN-REIHE -- Band 4 (DAISY) Daisy Bowmann ist die Letzte im Bunde der Mauerblümchen die noch einen Ehemann finden muss. Nun umso mehr, da ihr Vater ihr eine folgenschwere Drohung unterbreitet hat: Sie hat zwei Monate um einen Ehemann zu finden, andernfalls will er sie mit seinem Geschäftspartner Matthew Swift verheiraten. Ausgerechnet Matthew Swift! Daisy hat den kalten und nur aufs Geschäft bedachte Matthew noch nie leiden können. Der dünne ernste Mann war ihr immer verhasst. Doch zu spät - ihr Vater hat ihn bereits nach England beordert um hier den Ausbau einer Zweigstelle seiner Seifenfabrik in Bristol zu übernehmen. Und als Daisy bei einem Spaziergang über Stony Cross, dem Landsitz ihres Schwagers Lord Westcliff, einem attraktiven jungen Mann begegnet und in ihm Matthew Swift wiedererkennt ist sie wie vor den Kopf geschlagen. Und obwohl sie ihm direkt an den Kopf wirft ihn niemals freiwillig heiraten zu wollen, ist da doch plötzlich dieses Flattern im Bauch wann immer sie Matthew über den Weg läuft. Doch Matthew will selbst nicht heiraten, da er seit Jahren ein dunkles Geheimnis mit sich herumträgt.. Was habe ich mich hier amüsiert! Vor allem als Daisy gegen Matthew beim Boule antritt und daraus eine regelrechte Schlacht macht: Swift war die Kugel mit viel Schwung. Sie rollte über den Rasen, eine Wiederholung von Daisys Wurf, wenn auch kalkulierter. Seine Kugel schlug Daisys Kugel beiseite und blieb genau an ihrer Stelle liegen. "Er hat meine Kugel in den Graben gestoßen", protestierte Daisy. "Ist das den Regeln gemäß?" "Oh ja", sagte Lord Llandrindon. "Ein wenig rücksichtslos, aber den Regeln gemäß. Man nennt das eine tote Kugel." "Meine Kugel ist tot?", fragte Daisy empört. Wie auch in den vorherigen Bänden treten auch immer wieder die anderen drei Mädels des Mauerblümchen-Quartetts auf und geben munter überall ihren Senf dazu. Also ich persönlich werde diese lustigen vier Damen schwer vermissen! :-)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks