Lisa Lamp

 4,6 Sterne bei 246 Bewertungen
Autorenbild von Lisa Lamp (©Lisa Lamp)

Lebenslauf von Lisa Lamp

Lisa Lamp wurde im Juli 1999 in Wien geboren und entwickelte nach und nach eine Vorliebe für alles rund um das Thema Bücher. Schnell wurde ihr klar, dass besonders fantastische Geschichten und Sagen mit großen Heldinnen sie in ihren Bann zogen, weshalb sie eines Tages zum Papier griff und selbst kleine Geschichten mit magischen Inhalten verfasste. Aber erst durch ihre Ausbildung zur Sozialpädagogin, die sie im Juni 2018 beendet hatte, entdeckte sie ihre Zielgruppe und begann eine Welt, die als Zuflucht aus der Realität für alle Jugendlichen dienen sollte, zu erschaffen. An diesem Punkt begann die Geschichte von Read und ihren Freunden, die sie in ihrem Debütroman "Wenn die Nacht stirbt und dein Herz aufhört zu schlagen" festhielt.

Neue Bücher

Cover des Buches Flammende Liebe (ISBN: 9783967130249)

Flammende Liebe

 (6)
Neu erschienen am 17.04.2022 als Buch bei DerFuchs-Verlag.

Alle Bücher von Lisa Lamp

Cover des Buches Valla - Zwischen Hölle und Fegefeuer (ISBN: 9783967130041)

Valla - Zwischen Hölle und Fegefeuer

 (44)
Erschienen am 01.03.2021
Cover des Buches Eiskalte Liebe (ISBN: 9783945858967)

Eiskalte Liebe

 (40)
Erschienen am 31.08.2020
Cover des Buches Meine Seele gehört dir (ISBN: B08R3XV611)

Meine Seele gehört dir

 (25)
Erschienen am 20.12.2020
Cover des Buches Meine Seele gehört dir (ISBN: 9783967130225)

Meine Seele gehört dir

 (9)
Erschienen am 12.07.2021
Cover des Buches Flammende Liebe (ISBN: 9783967130249)

Flammende Liebe

 (6)
Erschienen am 17.04.2022

Neue Rezensionen zu Lisa Lamp

Cover des Buches Flammende Liebe (ISBN: 9783967130249)C

Rezension zu "Flammende Liebe" von Lisa Lamp

berührend, fesselnd
Claudia_Reinländervor 8 Tagen

Klappentext / Inhalt:


»Sie ist ein verwöhntes Biest!«
Das ist alles, was Adrian von der Schwester der Königin hält, doch als bester Freund des Königs und Mitglied der königlichen Leibwache ist es seine Aufgabe auf die Prinzessin aufzupassen, als eine Serie Mordanschläge ihr Leben bedroht. Es gibt nur ein Problem: Lilly ist von ihrem neuen Bodyguard ebenfalls nicht begeistert, immerhin verbindet die beiden ein Geheimnis, das niemals herauskommen darf.
Kein Wunder also, dass ein Konflikt den nächsten jagt und sie nicht mehr aus dem Streiten herauskommen. Als Lilly dann auch noch zwangsverheiratet werden soll, um den Schutz der Monarchie zu gewährleisten, beginnt die Fassade zu bröckeln und Adrian muss sich entscheiden, was ihm wichtiger ist. Sein Pflichtgefühl, oder die Liebe. Sein Leben oder Lilly.


Cover:


Das Cover ist toll gestaltet. Ein menschliches Herz ist erkennbar und darum sehr viele weitere Details, welche sehr gut abgestimmt sind und auch farblich ist das Cover sehr gut gewählt.


Meinung:


Dies ist bereits der zweite Band der Reihe. Aber auch ohne den ersten Band zu kennen, bin ich sehr gut in dieses Buch gestartet und kam schnell in die Charaktere und Geschehnisse hinein. 


Die Geschichte von Lilly und Adrian hat mich schnell gefesselt und gefangen genommen. Verbotene Liebe, Frieden und Freiheit spielen hier eine große und wesentliche Rolle. Man wird hier zu tiefst berührt und die Emotionen werden hier sehr gut vermittelt.


Inhaltlich möchte ich hier jedoch nicht zu viel vorweg nehmen und auch nicht zu viel verraten, daher halte ich mich hier mit weiteren inhaltlichen Details zurück. 


Der Schreibstil ist sehr angenehm und lässt sich sehr gut und flüssig lesen. Emotional, fesselnd und toll beschrieben bekommt man hier berührende Unterhaltung geliefert. Die einzelnen  Kapitel haben eine angenehme Länge und die Kapitelanfänge sind sehr schön gestaltet. Auch die Kapitelüberschriften passen sehr gut ohne zu viel vorweg zu nehmen. Die Ich-Perspektive sorgt für Emotionen und Gefühle. So kann man sich gut in den Charakter hinein versetzen. Auch sind die Charaktere sehr gut durchdacht und man durchlebt die Situationen und Geschehnisse mit ihnen und fühlt mit ihnen mit. 


Die Geschichte selbst berührt und fesselt zugleich. Ein wunderschönes Leseerlebnis und mit bewegenden Momenten. Mir hat dies sehr gut gefallen. 


Konflikte, Verstrickungen, verbotene Liebe und überraschende Wendungen warten hier auf den Leser. 


Fazit:


Die Geschichte selbst berührt und fesselt zugleich. Ein wunderschönes Leseerlebnis und mit bewegenden Momenten.



Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Flammende Liebe (ISBN: 9783967130249)C

Rezension zu "Flammende Liebe" von Lisa Lamp

Dein Leben für den Frieden
Coffeegirl83vor 9 Tagen

Krieg oder Frieden, das Volk ist zwiegespalten. Können Eisblumen und Feuerteufel wirklich gemeinsam in Frieden leben? 

Auf die aufmüpfige Prinzessin Lilly werden immer wieder Anschläge verübt. Zu ihrem Schutz stellt man ihr Adrian, ein Soldat aus der königlichen Leibwache, zur Seite. Das passt beiden gar nicht. Sie hüten ein gefährliches Geheimnis. 

Dann soll Lilly zwangsverheiratet werden und alles scheint aus dem Ruder zu laufen. 

 

Meine Meinung: 

 

Das Cover gefällt mir sehr gut und passt wunderbar zum ersten Teil. Absolut sehenswert. 

 

Mit diesem Buch habe ich ein neues Lieblingsbuch von Lisa Lamp. Diese Geschichte hat mich komplett eingenommen. Nicht nur, dass Lisa einen tollen Schreibstil hat, der locker und modern ist, mir hat die Thematik der Story wahnsinnig gut gefallen. 

 

Stell dir vor, du musst dich an all die königlichen Gepflogenheiten halten, musst an alle denken, nur nicht an dich selbst, musst Dinge tun, die dir das Herz zerreißen. All das, obwohl du einfach nur frei sein möchtest, anstatt in dem goldenen Käfig zu sitzen. 

 

Die Geschichte von Lilly und Adrian ging mir sehr nah. Ich habe so sehr mit den beiden mitgelitten und gehofft, dass es einen Weg für sie geben wird. 

Eine Liebe, die nicht sein darf, eine verbotene Liebe. Doch was kann man tun, wenn man seine Gefühle unter Verschluss halten muss? Ein schweres Los für die zwei Protagonisten. 

 

Ich finde die Autorin hat sehr viel in diese großartige Geschichte gepackt. Wie sehr man sich an einem königlichen Hof verstellen muss, wie viel man von sich selbst aufgeben muss, was man bereit sein muss zu opfern, Zwangsehe, sexuelle Belästigung, Freundschaft und natürlich Liebe. 

 

Lilly ist mir so sehr ans Herz gewachsen mit ihrer unkonventionellen Art. Besonders im Zusammenhang mit der Zwangsehe habe ich so mit ihr gelitten. Ihrem Zukünftigen hätte ich so gerne eine verpasst und das ist nett ausgedrückt. Dieser Mann hat mich regelrecht zur Weißglut gebracht. 

 

Aber auch Adrian ist ein wundervoller Charakter. Seinen Zwiespalt zwischen seinen Aufgaben und seinen aufwühlenden Gefühlen konnte ich so deutlich spüren. Er muss cool bleiben, aber unter diesen Umständen? Das ist verdammt hart. 

 

Eine emotionale wie auch spannende Geschichte, die mich von Anfang bis Ende gepackt hat. 

 

Fazit:

 

Eine sehr schöne Geschichte über eine verbotene Liebe und den Frieden. Es hat etwas von Romeo und Julia. Mir haben die vielen kleinen Zwischenbotschaften sehr gut gefallen. Insgesamt ein tolles Buch, das ich sehr gerne weiter empfehle. Daher von mir eine klare Leseempfehlung. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Flammende Liebe (ISBN: 9783967130249)B

Rezension zu "Flammende Liebe" von Lisa Lamp

Romeo und Julia neu geschrieben
Bärbel_Zimmervor 13 Tagen

Die Geschichte um Lilly und Adrian hat mich von Anfang an gefesselt. Beide müssen um ihre Liebe kämpfen und es werden ihnen immer wieder Steine in den Weg gelegt. Lilly ist die kleine Schwester der Königin und hat eine schwere Bürde zu tragen. Allerdings nimmt sie alles nicht ernst und wird dementsprechend von den Leuten angegangen. Als ihr Adrian zugeteilt wird, als ihr Leibwächter, beginnt ein neues Aufflackern ihrer einstigen kurzweiligen Affäre. Dieses birgt allerhand Gefahren für beide. Mehr möchte ich nicht dazu schreiben, denn ansonsten nehme ich die Spannung.


Das Cover passt hervorragend zur Geschichte. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig. Es wird eine moderne Romeo und Julia Geschichte beschrieben, die viel an Spannung und Aktion aufweist. Die Dialoge zwischen den Protagonisten passen perfekt. Man kann sich in die Protagonisten hineinversetzen und leidet und freut sich mit ihnen.


Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung und ich freue mich schon auf weitere Bücher der Autorin.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Raus aus der Hölle - das ist, was Valla will. Ihre Familie ist zerrüttet, das Image ruiniert und die Teufelsanwärter haben es auf sie abgesehen. Ganz besonders Elijah, dem sie das Desaster zu verdanken hat.

Als ihre einzige Freundin verschleppt wird, muss Valla sich eingestehen, dass sie die Hölle nicht einfach vergessen kann, genauso wenig wie die Gefühle für Elijah, die ihr im Kopf herumspuken.

Willkommen bei der Leserunde zu meinem neuen Buch „Valla“. Der süßlich-saure Gestank nach verwestem Fleisch macht dir nichts aus? Leichenteile, Höllenfeuer und Kämpfe auf Leben und Tod schrecken dich nicht ab? Auch mit Narben, Höllenhunden und dem Teufel persönlich kannst du umgehen? Dann bist du hier genau richtig 🤗

Bitte melde dich nur für die Leserunde an, wenn du das Buch innerhalb der nächsten drei Monate lesen und rezensieren kannst.

Ich bin gespannt, wer mich bei der Leserunde begleiten wird.

Liebe Grüße 

Lisa 

611 BeiträgeVerlosung beendet
S
Letzter Beitrag von  Sakle88vor 10 Monaten

Ich danke dir 🤗

Isabella und Alejandro können sich nicht ausstehen. Verständlich, immerhin verbindet die beiden nichts außer ihrer Leidenschaft für Kunst. Als der Konflikt zwischen ihnen eskaliert, verflucht die verrückte Kunstlehrerin die zwei, um ihnen eine Lektion zu erteilen. Sie sollen lernen, einander besser zu verstehen. Und was ist da naheliegender, als das Leben des anderen zu leben?

Herzlich Willkommen zu meiner Leserunde zu „Meine Seele gehört dir“. Ich freue mich auf eure Teilnahme und bin auf die Gespräch mit euch gespannt. Bitte meldet euch nur, wenn ihr Zeit habt, das E-Book innerhalb der nächsten 4 Woche zu lesen.

Liebe Grüße 

Lisa

250 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  Lisa_lampvor einem Jahr

Vielen Dank für deine Rezension

Ihr habt genug von Vampiren, Werwölfen und Hexen? Ihr scheut euch nicht neue magische Wesen kennenzulernen und glaubt an die wahre Liebe? Auch gegen magische Kriege, nervige Zicken und Schwester, die immer zusammenhalten habt ihr nichts? Dann seid ihr hier genau richtig. Folgt mir und erlebt mit mir gemeinsam die Geschichte von Leandra, die alles riskiert, um zu beschützen, was sie liebt. 

Willkommen zu meiner Leserunde zu „Eiskalte Liebe“.
Und darum geht es im Buch:

»Nikolai Ferres ist und bleibt ein Idiot!« Es ist kein ungewöhnlicher Satz aus dem Mund von Leandra, die mit dem beliebtesten Jungen der Schule regelmäßig aneinandergerät. Sie scheinen es beide zu genießen, sich mit Worten zu zerfleischen. Nur Leas kleine Schwester Lilly behauptet, Nik würde zu Leandra passen. Momente, in denen die Siebzehnjährige an der Zurechnungsfähigkeit ihrer einzigen noch lebenden Verwandten zweifelt. Eines Tages gibt es einen Zwischenfall in der Mädchenumkleide. Leandra lässt vor Wut ein paar Duschköpfe explodieren, was besonders sie selbst schockt. Um die Katastrophe perfekt zu machen, wird Lilly von seltsamen Wesen mit glühenden Augen entführt. Ausgerechnet Nikolai Ferres eilt Leandra zu Hilfe. Er scheint mehr von Lea und ihrer Familie zu wissen. Was verheimlicht er? Und was wollen diese Wesen von Lilly?

579 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  Lisa_lampvor einem Jahr

Danke 🤩

Zusätzliche Informationen

Lisa Lamp wurde am 15. Juli 1999 in Wien (Österreich) geboren.

Lisa Lamp im Netz:

Community-Statistik

in 219 Bibliotheken

von 76 Lesern aktuell gelesen

von 13 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks