Lisa Mayerhoff Diary of a Guardian / Diary of A Guardian

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Diary of a Guardian / Diary of A Guardian“ von Lisa Mayerhoff

Wie viel Mut kann ein Mensch aufbringen, um einen Gegenstand mit seinen leben zu beschützen? Tagebücher werden gehütet wie ein kostbarer Schatz. Denn in ihnen verbergen sich dunkle Geheimnisse, stillschweigende Wünsche und grausame Ängste. Wer eines in den Händen hält, besitzt die Macht über dessen Besitzer. Doch das ein einziges Tagebuch so viel entscheiden kann, hätte sich keiner vorstellen können, vor allem nicht Layla. Layla ist noch sehr jung, als die Wächter beschließen, sie ihrer Mutter zu entziehen. Sie versteht die Welt nicht mehr, muss sich aber ihrem Schicksal fügen. Dass dieses weit mehr für sie bereithält, ahnt sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht.

Stöbern in Gedichte & Drama

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen