Neuer Beitrag

Swiftie922

vor 3 Monaten

(1)

INHALT :
Agentin mit Herz!

London 1756: Die junge Agentin Clarissa Greenly, Tochter eines verarmten Barons, erhält den Auftrag, einem hohen Regierungsbeamten, dem nüchternen und strengen Earl von Hawkhurst, ein geheimnisvolles Notizbuch abzujagen. Doch so erfolgreich sie auch sonst ihre geheimen Aufträge ausführt - diesmal will es nicht klappen! Und jeder neue Versuch stürzt Clarissa in tiefere Gefühlsverwirrungen, denn der Earl entpuppt sich als äußerst attraktiver und leidenschaftlicher Mann.

Charmante und kurzweilige Spionage- und Liebesgeschichte mit viel London-Flair.

MEINUNG  :

In" Der Spion mit dem Strumpfband" geht es um Clarissa, die seit ihr Vater im Gefängnis sitzt dessen Wettschulden bezahlen muss und für alle Dinge aufkommen muss. Doch als Agentin für eine geheime Organisation kann sie sich so etwas verdienen indem sie Aufträge erledigt. Doch ihr neuer Fall ist nicht gerade einfach und der Earl dem sie etwas entwenden soll, sieht auch noch gut aus..

Clarissa liebt es Bücher zu lesen und in diese Welten einzutauchen. Als ihr Vater auf einmal festgenommen wurde und ihnen alles genommen wurde, würde alles anders.

Earl von Hawkhurst ( James) ist Stadtssekretär des Ministers und gehört zu einer reichen Familie. Er wirkt zu Beginn sehr mysteriös und ich wollte mehr über ihn wissen.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und hat mich in die Geschichte gezogen. Man erfährt wie es zu damaligen Zeit zuging und die Kulisse hat mich direkt neugierig gemacht. Es gab interessante Nebenfiguren, die ich auch kennen lernen wollte und die die Geschichte ebenso mit gestaltet haben.

Die Spannung und Handlung hat mich mit jeder Seite mehr in die Geschichte von Clarissa gezogen. Sie hat es nicht leicht nachdem sich ihr Vater mit seinen Schulden übernommen hat und bekommt durch die Chance von einer geheimen Organisation endlich einen Lichtblick. Doch einfach wird es nicht, denn sie soll dem Earl von Hawkhurst ein Notizbuch entwenden, das sehr wichtig zu sein scheint. Es wird kein einfacher Auftrag, denn Clarissa wird von ihren Gefühlen verwirrt, denn der Earl sieht einfach sehr gut aus. Kann sie ihren Auftrag ausführen? Man spürt das knistern zwischen dem Earl und Clarisse, doch diese verbirgt ja den wahren Grund warum sie sich im nähert. Kann es gut gehen? Wie wird er reagieren wenn er die Wahrheit erfährt ?
Dies ist mein erstes Buch von der Autorin und ich bin überrascht und konnte mich kaum aus dem Buch lösen. Historische Bücher mit Liebesromananteil sind schon immer ein besonderes Highlight gewesen.

Das Cover passt perfekt zur Handlung und spiegelt Clarissa sehr gut wieder. Die Farben und der Schriftzug runden den Rest ab vom Cover ..


Fazit
:
Mit " Der Spion mit dem Strumpfband“ schafft die Autorin eine besondere Liebesgeschichte im Zusammenhang mit dem Thema Spionage. Die Kulisse Londons passt perfekt in die Handlung.


Autor: Lisa McAbbey
Buch: Der Spion mit dem Strumpfband
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks