Lisa Misraje Bentley

 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Lisa Misraje Bentley

Levi - Kind meines Herzens

Levi - Kind meines Herzens

 (2)
Erschienen am 11.03.2010

Neue Rezensionen zu Lisa Misraje Bentley

Neu
peedees avatar

Rezension zu "Levi - Kind meines Herzens" von Lisa Misraje Bentley

Eine sehr berührende Geschichte!
peedeevor 4 Jahren

John Bentley und seine Frau Lisa gingen (zusammen mit ihren vier Kindern) von den USA nach China, um in Langfang in einem chinesischen Waisenhaus mitzuarbeiten. Nach einigen Wochen haben sie von einem Baby mit schwersten Verbrennungen gehört; siebzig Prozent seines Körpers waren verbrannt! Lisa erzählt die Geschichte von Levi, wie sie das Baby genannt haben, und wie er den Weg zurück ins Leben und ins Herz der Familie gefunden hat.

Lisa ging mit sehr gemischten Gefühlen nach China; ihr Mann John hingegen hatte immer schon ein Herz für chinesische Waisenkinder. Sein Vorschlag: Drei Monate probeweise nach China zu gehen und dann zu entscheiden, wie es weiter gehen soll. Die Familie Bentley ist sehr gläubig und vertraut in all ihren Entscheidungen auf Gott. Es ist nicht bekannt, wieso Levi solche Verbrennungen erlitten hat und er auf einem Feld ausgesetzt wurde. Es ist erschütternd, wenn ich mir vorstelle, welche Schmerzen dieses Kind erlitten haben muss. Lisa erzählt von den vielen mühsamen Schritten, die notwendig waren, um Levi die notwendige medizinische Pflege, zuerst in zwei Kliniken in China und dann später in den USA, zukommen zu lassen. Und auch, wie viel Hilfe sie von so vielen fremden Menschen erhalten haben.

„Planst Du für ein Jahr, dann säe Weizen. Planst Du für zehn Jahre, dann pflanze Bäume. Planst Du für ein ganzes Leben, dann säe den Samen in Menschenherzen.“ (Chinesisches Sprichwort)

Die eigene Familie musste während langer Zeit sehr zurückstecken und auch die Paar-Beziehung von John und Lisa hatte Schaden genommen. Aber auch da haben sie auf Gott vertraut und um seine Hilfe gebeten. Ich bin beeindruckt von der Liebe der Familie, ihrem Einsatz für die Waisenkinder (insbesondere für Levi sowie später auch noch für das Mädchen Orly) sowie ihrem Gottvertrauen und ihrem Mut. Ebenso die geschilderte Hilfsbereitschaft völlig fremder Menschen – wow!

Kommentare: 1
28
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks