Lisa Regan

 4,1 Sterne bei 22 Bewertungen

Lebenslauf von Lisa Regan

Lisa Regan ist Autorin von über 200 Büchern, darunter zahlreiche Kinderrätsel. Sie lebt mit ihrem Ehemann und ihren beiden Söhnen in Colchester in Großbritannien.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Das Grab ihrer Mutter: Thriller (Detective Josie Quinn 3) (ISBN: B09RKM5PRJ)

Das Grab ihrer Mutter: Thriller (Detective Josie Quinn 3)

 (1)
Neu erschienen am 18.05.2022 als E-Book bei Bookouture.
Cover des Buches Magic Water Colouring - Prinzessinnen (ISBN: 9783741526732)

Magic Water Colouring - Prinzessinnen

Erscheint am 30.09.2022 als Hardcover bei Ullmann Medien.
Cover des Buches Magic Water Colouring - Weltraum (ISBN: 9783741526725)

Magic Water Colouring - Weltraum

Erscheint am 30.09.2022 als Hardcover bei Ullmann Medien.

Alle Bücher von Lisa Regan

Neue Rezensionen zu Lisa Regan

Cover des Buches Das Grab ihrer Mutter: Thriller (Detective Josie Quinn 3) (ISBN: B09RKM5PRJ)S

Rezension zu "Das Grab ihrer Mutter: Thriller (Detective Josie Quinn 3)" von Lisa Regan

Toller Thriller mit Gänsehautgarantie
sandyebtvor einem Monat

Ich durfte bereits ein Rezensionsexemplar über netgalley lesen.


Detective Josie ist in einem Trailer Park in Denton aufgewachsen.Ihre Mutter war sehr gewalttätig und daher erinnert sie sich sehr ungern an diese Zeit.Mittlerweile ist sie Polizeichefin in Denton.


Jetzt finden ein paar Jungs komische Knochen im Wald beim Trailerpark.Durch Zahnarztunterlagen finden sie heraus, dass das die Knochen von Belinda Rose sind.Aber das ist der Name von Josies Mutter!Das kann nicht sein, denn Josie geht davon aus, dass ihre Mutter noch leben muss!Doch bei ihren Ermittlungen treten immer wieder mehr Details zutage, die ihre Familiengeschichte vollkommen durcheinander bringen!!Für mich ein Thriller, der es mir manchmal eiskalt den Rücken herunterlaufen ließ!Gänsehaut garantiert und spannend bis zum Schluss!Meine absolute Leseempfehlung!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das Mädchen ohne Namen: Thriller (Detective Josie Quinn 2) (ISBN: B09CZHJB4Y)K

Rezension zu "Das Mädchen ohne Namen: Thriller (Detective Josie Quinn 2)" von Lisa Regan

Das Mädchen ohne Namen
karin66vor 2 Monaten

Das Buch hat mich sofort auf Grund des tollen Covers und des Titels angesprochen. Lassen sie doch beide auf einen spannenden Thriller hoffen. Von der Schriftstellerin habe ich bis jetzt noch nichts gelesen. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen. Einmal in die Hand genommen, möchte man das Buch nicht mehr weglegen.

Die einzelnen Personen sind hervorragend ausgewählt und mit entsprechenden Eigenschaften versehen.

Zur Geschichte, Detective Josie Quinn wird zu einem Haus am Rande von Denton gerufen. Dort trifft sie auf eine Verwüstung ohne gleichen. Alles ist voll Blut und zerstört. Die Besitzerin ist schwer verwundet und ihr Baby verschwunden. Bei der Suche nach dem Baby trifft sie auf eine schwer traumatisierte Frau, die sich an nichts mehr zu erinnern scheint. Oder zumindest dies vortäuscht. Ob es sich bei der Frau um eine Verdächtige oder ein weiteres potentielles Opfer handelt, wird an dieser Stelle nicht verraten, damit die Spannung erhalten bleibt.

Der Autorin gelingt es hervorragend den Spannungsbogen von Seite zu Seite mehr auf zu bauen. Ich habe das Buch richtig genossen. Es hat mir eine tolle Lesezeit beschert und ich empfehle, es gerne weiter.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das Mädchen ohne Namen: Thriller (Detective Josie Quinn 2) (ISBN: B09CZHJB4Y)S

Rezension zu "Das Mädchen ohne Namen: Thriller (Detective Josie Quinn 2)" von Lisa Regan

Spannung pur
sabalinavor 2 Monaten

Obwohl es sich hier um den zweiten Teil einer Reihe handelt, konnte ich das Buch problemlos lesen und fand mich gut zurecht.

Der Plot spielt ein paar Jahre nach dem ersten Buch und knüpft nahtlos an Josies Leben an. Mittlerweile hat sie einen neuen Job als Polizeichefin angetreten. Ihr nächster Einsatz führt sie zu einem Haus in Denton. Eine alleinerziehende Mutter ist in einer hilflosen Lage. Sie ringt mit dem Tod und ihr Baby scheint spurlos verschwunden zu sein. Um sie herum ein Bild der Zerstörung.
 Es gibt lediglich eine völlig verängstigte Zeugin, doch diese ist keine große Hilfe. Denn sie weiß weder woher sie kommt, noch wovor sie so schreckliche Angst hat. Für Josie ein brisanter Fall…

Die Hauptprotagonistin Josie Quinn wurde sehr authentisch und real dargestellt. Ich konnte schnell eine Verbindung zu ihr aufbauen und bewunderte vor allem ihren Enthusiasmus, mit dem sie an den Fall ranging. Man merkte deutlich, dass sie vor ihrer Führungsposition als Ermittlerin tätig war, denn es fiel ihr schwer, die Zügel aus der Hand zu geben.

Der Schreibstil war flüssig und kompakt. Durch die stets neuen Wendungen war immer Action geboten und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Auch die Spannungsmomente waren präzise gesetzt und die geschaffene Atmosphäre hat perfekt zu der Szenerie gepasst. 

Der Schlussteil konnte mich absolut überzeugen und bildete einen krönenden Abschluss für diesen rasanten Plot.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 33 Bibliotheken

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks