Lisa Renee Jones Hard Rules - Dein Verlangen

(45)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 46 Rezensionen
(13)
(16)
(8)
(7)
(1)

Inhaltsangabe zu „Hard Rules - Dein Verlangen“ von Lisa Renee Jones

Die Menschen, die dir am nächsten sind, können dich am meisten verletzen. Shane Brandon ist der Einzige in seiner Familie mit einem moralischen Gewissen. Seit Jahren versinkt das Familienimperium in einem Sumpf aus Korruption, und Shane ist wild entschlossen, das zu ändern. Doch je härter er dafür kämpft, desto skrupelloser muss er selbst werden. Dann trifft er Emily - schlagfertig, scharfsinnig und unwiderstehlich sexy. Mehr und mehr geben die beiden sich ihrer Leidenschaft hin, brauchen einander, vertrauen einander. Doch darin liegt das Problem. Denn Emily hat ein Geheimnis - das, was sie überhaupt zu Brandon Enterprises führte. Und die Wahrheit wird sie beide zerstören... WARNUNG: Dieses Buch enthält einen schroffen, schmutzig redenden Alpha-Mann im maßgeschneiderten Anzug und eine willensstarke Frau, die ihn in die Knie zu zwingen droht. "Hard Rules - Dein Verlangen" ist der erste Band der mitreißenden, verführerischen und spannenden "Dirty Money"-Serie der New-York-Times-Bestsellerautorin Lisa Renee Jones. Der zweite Teil "Dein Begehren" folgt in Kürze!

Zu viel Drama und zu wenig Handlung

— gruenzeugs

pannende Geschichte mit vielen Wendungen die so nicht vorhersehbar sind

— xxxSunniyxxx

Tiefes, dunkels Verlangen und die Macht es zu besitzen

— Lumicerca

Also vom Hocker gehauen hat mich die Geschichte nicht, deswegen gebe ich drei Sterne.

— Lealein1906

Mag solche Cliffhänger nicht wirklich, vorallem wenn ersichtlich ist das noch 2-3 Bücher folgen, bevor es einen Abschluß gibt...

— Blackwoelfin

Ein Buch ohne große Überraschungen...

— kaha38

Plump und ohne Ende

— Buechereule44

Spannender Beginn aber nicht überzeugendes Endresultat!

— oztrail

Eine Liebesgeschichte zum Verlieben! Eine explosive Mischung aus Gefahr und Leidenschaft!

— lisasbooks

Klasse Buch habe sehr viel Abwechslung es wird definitiv nicht langweilig ❤

— Monika81

Stöbern in Erotische Literatur

Sugar & Spice - Glühende Leidenschaft

spannend und leidenschaftlich

Buti

Paper Prince

Ich brauche SOFORT Band 3. 😅

sunshineandbooks1410

Du bist mein Feuer

Tolles um kann ich jeden empfehlen

Kathrinkai

Mit allem, was ich habe

Mitreißend und Fesselnd - Sexy. Spannend. Unglaublich - Lesehighlight

Sarih151

All for You - Sehnsucht

Schönes Buch mit emotionalen und liebevollen Momenten...

steffib2412

One Night - Das Geheimnis

Der Teil war gut, aber hat mich nicht so vom Hocker gehauen wie der erste.

LittleLondon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Geschäftliches und Erotik

    Hard Rules - Dein Verlangen

    Kathaaxd

    12. August 2017 um 16:13

    Von diesem Buch habe ich schon einiges gehört und wurde daraufhin neugierig. Natürlich musste ich dieses Buch dann lesen und fand es sehr spannend und heiß. Dieses Buch hat mich wirklich überrascht. Man könnte schon bei dem Titel meinen, das es sich um ein sehr erotischen Roman handelt, doch dem ist nicht so. Es gibt nicht so viele Erotik Szenen, sondern es dreht sich vielmehr um die Story um Shane und Emily.  Man lernt zu Anfang beide Protagonisten kennen. Emily ist die verschlossenere, aber auch taff, schlagfertig und mutig. Sie hegt aber ein Geheimnis, das Shane probleme machen könnte. Shane konkurriert mit seinem Bruder Derek um die Geschäfte des Familienimperiums Brandon Enterprises. Doch was Shane nicht weiß, das sein Vater und sein Bruder in illegale Geschäfte verwickelt sind. Manchmal kamen mir die geschäftlichen Gespräche etwas zu oft vor. Am liebsten hätte ich mehr über die Hintergründe gelesen. Aber als Leser merkt man doch, das im Vordergrund die Familiengeschichte und das Geschäft Brandon Enterprises und deren Verwicklungen stehen. Im Hintergrund läuft eher die Liebesgeschichte zwischen Shane und Emily ab, mit eben ein paar Erotische und prickelnde Szenen.  Der Schreibstil der Autorin war hier locker und angenehm zu lesen. Auch wen wirklich öfters mal nur das Geschäftliche ins Gespräch kam. Die Handlungen werden abwechselnd aus der Sicht von Shane und Emily in der Ich-Form erzählt. Ich konnte mich, aufgrund des flüssigen Schreibstil, sehr schön in die beiden hineinversetzen und deren Gedankenwelt verfolgen. Die Story hält einen in Spannung, bis das Ende kommt, das hat einen bösen Cliffhanger. Das macht aber neugierig auf die nächsten Teile der Reihe und ich bin schon selbst gespannt, wie die Story wohl weitergeht.

    Mehr
  • Business, Intrigen und viel Drama

    Hard Rules - Dein Verlangen

    gruenzeugs

    07. August 2017 um 16:33

    Hard Rules - Dein Verlangen ist der Auftakt einer Erotic Romance Reihe, was mit leider beim Kauf dieses Buches irgendwie nicht klar war, zumindest hatte ich mir die Serie anders vorgestellt, nämlich mit in sich abgeschlossenen Teilen.   Das ist dann auch schon mein Hauptkritikpunkt, denn am Ende des ersten Buches ist man nicht schlauer als am Anfang, es gibt viel - in meinen Augen unnötiges - hin und her und meine Recherche ergab, dass noch drei weitere Teile folgen, die ich nicht mehr lesen werde, da mich auch das Setting nicht überzeugen konnte. In der ach so bösen Welt der gierigen Finanzhaie angesiedelte Liebesromane bringen für mich nicht das richtige Romance-Feeling mit und auch die Zitate realer  und fiktiver Mafiabosse und ähnlicher Ganoven zu Beginn jedes Kapitels fand ich nicht besonders ansprechend. Auch die ab und an eingestreuten Bettszenen sind für meinen Geschmack nicht besonders gut geschrieben, die Charaktere bleiben für meinen Geschmack zu blass und die Anziehung zwischen den beiden bleibt für micht nicht nachvollziehbar.

    Mehr
  • Hard Rules - Dein Verlangen

    Hard Rules - Dein Verlangen

    Jette5

    29. July 2017 um 10:02

    Klappentext: Die Menschen, die dir am nächsten sind, können dich am meisten verletzen. Shane Brandon ist der Einzige in seiner Familie mit einem moralischen Gewissen. Seit Jahren versinkt das Familienimperium in einem Sumpf aus Korruption, und Shane ist wild entschlossen, das zu ändern. Doch je härter er dafür kämpft, desto skrupelloser muss er selbst werden. Dann trifft er Emily - schlagfertig, scharfsinnig und unwiderstehlich sexy. Mehr und mehr geben die beiden sich ihrer Leidenschaft hin, brauchen einander, vertrauen einander. Doch darin liegt das Problem. Denn Emily hat ein Geheimnis - das, was sie überhaupt zu Brandon Enterprises führte. Und die Wahrheit wird sie beide zerstören... Shane Brandon (32) ist Anwalt für Unternehmensrecht. Eigentlich hatte er eigene Pläne für seine Berufliche Zukunft, die aber von seiner Familie durchkreuzt wurden. Denn das Familienunternehmen ist in Gefahr und Shane wird mit seinem Wissen gebraucht, um das Unternehmen zu retten. Nicht alle Familienmitglieder sind über seine Hilfe begeistert und legen ihm Steine in den Weg. Shane hat immer mehr damit zu tun, die Firma zu retten und muss dabei auch selbst skrupelloser werden, als er es jemals gedacht hätte. Zur gleichen Zeit trifft er zufällig Emily Stevens (27). Er ist von Anfang an von der schlagfertigen und sexy aussehenden Emily begeistert. Die beiden haben einen One-Night-Stand, der zu mehr führt, als nur zu einer Nacht. Sie kommen sich körperlich und gefühlsmäßig immer näher, aber Emily hat ein großes Geheimnis vor Shane. Wird sie ihm helfen oder alles dafür tun, das er versagt?Shane und Emily waren mir von Anfang an sympathisch. Besonders gut hat mir am Anfang das Spiel zwischen den beiden gefallen. Die Erotik sprüht am Anfang nur so zwischen den beiden. Aber auch die weitere Entwicklung zwischen ihnen war schön beschrieben. Shane hat mit Neid und Intrigen zu kämpfen und wie er damit umgeht gefällt mir sehr gut. Trotz allem versucht er die Familie zusammen zu halten. Was überhaupt nicht einfach ist. Was Emilys Geheimnis ist, kann man nur Raten. Auch was sie genau in diese Stadt geführt hat, ist nicht klar ersichtlich. Mir hat dieser geheimnisvolle Teil auch gut gefallen. In diesem Buch gibt es viele erotische Szenen, die aber alle geschmackvoll Beschrieben wurden und gut in die Geschichte integriert sind.Der Schreibstiel von Lisa Renee Jones hat mir gefallen. Das Buch lies sich flüssig lesen und hatte für mich keine größeren Längen. Trotzdem konnte mich die Geschichte nicht richtig packen. Es sind einfach zu viele Erzählstränge offen, weshalb mich dieses Buch mit ganz vielen Fragezeichen zurück gelassen hat. Ich freue mich trotzdem schon auf die Fortsetzung, die hoffentlich Klarheit in die Geschichte bringt. Alles in allen ein netter Auftakt dieser Trilogie.

    Mehr
  • Für Fans des Genres geeignet

    Hard Rules - Dein Verlangen

    DreamingBooks

    07. July 2017 um 13:14

     Mich konnte mich dieses Buch nicht wirklich von sich überzeugen, im glauben vielleicht mal einen etwas anderen erotischen Roman in diesem Genre erwischt zu haben, machte ich mich begeistert ans Lesen, doch schon nach ca. 50 Seiten, habe ich dieses Buch wieder zur Seite gelegt.... warum ???? Ganz einfach, für mich bedient dieses Buch mal 2 oder jegliches Klischee eines solchen Romans, platte, leicht ordinäre Sprache , gepaart mit klischeehaften Charakteren... Für mich war auf Grund dessen bereits nach 50 Seiten Schluss, dennoch muss ich sagen, dass ich vielleicht einfach nicht der passende Leser dieses Genres bin. Deshalb : alle Leser, die die typischen erotischen Romane, mit all ihren Fassetten lieben,mir werden sicherlich auch mit diesem Buch nichts falsch machen, denn es bedient alle Komponenten, die dieses Genre wohnt benötigen braucht ...

    Mehr
  • Toll.

    Hard Rules - Dein Verlangen

    MissBille

    29. June 2017 um 16:26

    Das Cover ist durch das geld/golb mit schwarz auf jeden Fall auffallend und passend dem Genre.Der Klappentext liest sich interessant.Shane versucht alles das Familienimperium aus kriminellen Fängen fernzuhalten und muss dabei selbst immer skrupelloser werden. Die Anziehung und Leidenschaft zu Emily ist dabei wenig hilfreich. Denn sie hat ein fatales Geheimnis.. Die Protagonisten sind natürlich und sympathisch dargestellt. Auch wenn der Ausdruck ab und an härter ist, hat dies zum Verhalten gepasst und sie authentischer gemacht.Der Schreibstil der Autorin ist auch hier wieder leicht und flüssig zu lesen. Man taucht zwar nicht sofort in die Geschichte ein, aber dies ändert sich nach und nach. Spannung ist auf jeden Fall durchweg vorhanden.Die Szenen und Schauplätze wurden so beschrieben, dass man sie sich bildlich vorstellen kann.Den Leser erwartet hier auf jeden Fall eine tiefgründige und dramatische Geschichte. Aber das ist nicht alles, denn es gibt doch auch informative und humorvolle Szenen. Ebenso sind doch einige erotische Szenen vorhanden, die hier noch ein bisschen Würze einhauchen. Wer jetzt die Liebe vergisst, der wird ebenfalls nicht enttäuscht. Auf jeden Fall werden beim Lesen die Gefühle und Emotionen angesprochen.Obwohl mir doch ab und an Hintergrundinfos gefehlt haben kann ich das Buch empfehlen. Werde auf jeden Fall die nächsten Teile der Reihe ebenfalls lesen.

    Mehr
  • spannender Auftakt

    Hard Rules - Dein Verlangen

    xxxSunniyxxx

    18. June 2017 um 14:06

    Zum InhaltDie Menschen, die dir am nächsten sind, können dich am meisten verletzen.Shane Brandon ist der Einzige in seiner Familie mit einem moralischen Gewissen. Seit Jahren versinkt das Familienimperium in einem Sumpf aus Korruption, und Shane ist wild entschlossen, das zu ändern. Doch je härter er dafür kämpft, desto skrupelloser muss er selbst werden. Dann trifft er Emily - schlagfertig, scharfsinnig und unwiderstehlich sexy. Mehr und mehr geben die beiden sich ihrer Leidenschaft hin, brauchen einander, vertrauen einander. Doch darin liegt das Problem. Denn Emily hat ein Geheimnis - das, was sie überhaupt zu Brandon Enterprises führte. Und die Wahrheit wird sie beide zerstören...Meine MeinungDurch den Klappentext und das Cover bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden und ich wurde nicht enttäuscht. Die Geschichte wird abwechselnd aus Shanes und Emilys Sichtweise erzählt, durch die Ich Perspektive kann man sich sehr gut in beide Protagonisten hineinversetzen. Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig und man kann die Geschichte kaum aus der Hand legen, man will hinter die Geheimnisse und Intrigen kommen.An sich ist so eine Geschichte nichts neues, man kennt sie aus Serien wie z.B. den Denver Clan gut, trotzdem war ich sehr gespannt wie sich es entwickelt. Es geht um die beiden Brüder Shane und Derek die beide das Familienunternehmen, Brandon Enterprises, übernehmen wollen. Shane kämpft gegen seinen Bruder dem jedes Mittel recht, auch wenn dieses gesetzeswidrig ist,um die Mehrheit in der Firma zu erlangen. Aber bald steht mitten in diesem Krieg auch Emily, die etwas vor ihnen allen verbirgt.Kommen wir nun zu den Protagonisten, Shane Brandon war ein erfolgreicher Anwalt bevor er in die Firma eingestiegen ist um seinen Vater vor dem Gefängnis zu retten. Er wirkt ziemlich einschüchternd, dominant, ein sehr großer Workaholic und akzeptiert kein Nein als Antwort. Auch weiß er was er will und bekommt dies auch. Emily Stevens ist eine starke Persönlichkeit und ziemlich schlagfertig, sie hat einen scharfen Verstand und wirkt sehr selbstsicher. Doch sie verbirgt irgendetwas und verhält sich teilweise sehr geheimnisvoll. Ich bin gespannt was es sein wird.Im Vordergrund der Handlung dreht sich alles das Familienunternehmen und die Machtspielchen der jeweiligen Familienmitglieder. Dies wird noch spannender als Shane heraus findet das die Mafia auch noch mit wirkt. Auch die Liebesgeschichte mit vielen erotischen Szenen zwischen Emily und Shane kommt nicht zu kurz. Ich habe dieses Buch weg gesuchtet und innerhalb eines Tages verschlungen aber dieses Ende das ist wirklich mies, ein richtig fieser Cliffhanger sag ich euch. Alles in allem ist es eine spannende Geschichte mit vielen Wendungen die so nicht vorhersehbar sind und lust auf mehr machen. Ich bin gespannt wie es mit Band 2 im August weitergeht. Klare Leseempfehlung!

    Mehr
  • Überzeugender Auftakt

    Hard Rules - Dein Verlangen

    melaniemertens

    13. June 2017 um 16:11

    Mich hat als allererstes das Cover angesprochen. Dieses sticht ins Auge und ich finde es wirklich schön. Es handelt bei diesem Buch um den Auftakt der „Dirty Money“-Serie der New-York-Times-Bestsellerautorin Lisa Renee Jones. Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext. Die Geschichte ist leicht und flüssig zu lesen und es wird abwechselnd aus den Perspektiven von Shane und Emily geschrieben, was ich immer sehr schön finde, da man dann die Protas besser versteht und eine gute Bindung aufbauen kann. Das Buch ist durchgehend spannend geschrieben, da Emilys Geheimis immer wieder nur angedeutet wird und man nicht weiß, wem Shane trauen kann und wem nicht... Ich habe das Buch fast in einem Rutsch durchgelesen. Die Geschichte enthält auf jeden Fall erotische Szenen, aber ich finde, es hält sich in Grenzen. Das Ende bleibt offen und man möchte auf jeden Fall den zweites Teil lesen, um zu wissen, wie es weitergeht.

    Mehr
  • Hard Rules - Dein Verlangen

    Hard Rules - Dein Verlangen

    fraeulein_lovingbooks

    04. June 2017 um 14:30

    InhaltShane Brandon ist der Einzige in seiner Familie mit einem moralischen Gewissen. Seit Jahren versinkt das Familienimperium in einem Sumpf aus Korruption, und Shane ist wild entschlossen, das zu ändern. Doch je härter er dafür kämpft, desto skrupelloser muss er selbst werden. Dann trifft er Emily – schlagfertig, scharfsinnig und unwiderstehlich sexy. Mehr und mehr geben die beiden sich ihrer Leidenschaft hin, brauchen einander, vertrauen einander. Doch darin liegt das Problem. Denn Emily hat ein Geheimnis – das, was sie überhaupt zu Brandon Enterprises führte. Und die Wahrheit wird sie beide zerstören … (Quelle: Lübbe ) Meine MeinungZuerst möchte ich mich bei NetGalley und dem Bastei Lübbe Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken.Shane war lange als Rechtsanwalt im New York tätig und wurde schließlich vom Vater zurück in die Heimat zitiert – um das Familienimperium Brandon Enterprises zu retten. Er hat es geschafft und konkurriert nun mit seinem älteren Bruder um genau dieses Unternehmen, angeheizt durch den schwerkranken Vater. Derek möchte in die Fußstapfen des Vaters treten und die illegalen Geschäfte vorantreiben, während Shane das Unternehmen wieder in legale Gewässer lenken möchte. Der Bruderkrieg ist vorprogrammiert und als sich schließlich auch noch die Mutter einmischt, ist das Chaos perfekt. Shane kann nur noch seiner Assistentin Jessica trauen – selbst bei seiner Mutter ist er sich nicht sicher, ob sie wirklich auf seiner Seite steht.Als er Emily durch Zufall kennenlernt, lernt er eine neue Seite an sich kennen: eigentlich ist er ein One-Night-Stand-Mensch und plötzlich möchte er sie für immer bei sich haben. Die beiden verbringen eine schöne Zeit zusammen – bis er Emily plötzlich im Vorzimmers seines Vaters antrifft. Er ist sich sicher, das sie ein Spitzel von Derek ist und ihn aushorchen sollte. Obwohl er sich nicht sicher ist, steigt er wieder mit ihr ins Bett und sie beweist ihm ihre Loyalität…bis ihre Identität plötzlich nur noch eine Hülle ist und man ihr auf die Spur kommt…Shane war mein Lieblingscharakter in diesem Buch und ich bin gespannt, wie seine Geschichte weitergeht – besonders, nachdem man im Prolog schon in die Zukunft sehen konnte, die in Band 1 noch nicht eingetreten ist.Emily hat sich ihre Lebensgeschichte passend zurecht gebastelt und versucht nun sich nicht zu viele Stolpersteine selbst in den Weg zu legen. Sie rechnet jeden Moment damit aufzufliegen – zwei Handys erregen nun mal aufsehen. Im Prolog erfährt man, das sie zu einer Mafia-Familie gehört, die nach dem Tod des Vaters vom Bruder geführt werden, der über ihr wie ein Schießhund wacht. Aber wie schon oben erwähnt, ist das ein Ausblick in die Zukunft, die über den ersten Band hinausgeht. Von dem Punkt ist am Ende der Geschichte noch nichts zu merken.Emily ist ein undurchsichtiger Charakter, der einige Geheimnisse mit sich rumschleppt. Man wird aus ihr nicht wirklich schlau, außer, das sie anders ist als ihre kriminelle Familie. Sie möchte dort nicht hingehören – aber was sucht sie dann als Angestellte in einer Firma, die mit ihrer Familie Geschäfte macht? Eine gute Frage, die hier nicht geklärt wird. Trotzdem fand ich Emily als Charakter unglaublich interessant und ich bin gespannt, wie es mit ihr weitergeht.Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte ohne Verständnisschwierigkeiten lesen kann.Erzählt wird aus der Sicht von Shane und Emily, was einen guten Einblick in die jeweilige Gefühls- und Gedankenwelt gibt.„Hard Rules“ beginnt wie ein klassischer Erotikroman und wandelt sich mit den Kapiteln in eine Liebes- und Familiengeschichte, die vor Bosheit nur so trotzt.Ich hatte keine hohen Erwartungen an die Geschichte und wurde von der Autorin geplättet – man kann nicht mit dem Lesen aufhören und ich muss mich jetzt noch bis zum Herbst gedulden, bis ich endlich weiterlesen darf.Von mir gibt´s eine Lese- und Kaufempfehlung. Sterne

    Mehr
  • Intrigen, tiefe Gefühle und dunkle Geheimnisse

    Hard Rules - Dein Verlangen

    Lumicerca

    02. June 2017 um 19:13

    Mich hat das Buch von Anfang an gepackt und mitgerissen in die Pharmawelt. Klare Linien eines Familienunternehmen wo Gut und Böse als Brüder, um die Konzernleitung des Vaters buhlen. Rätselhafte Firmengeschäfte veranlassen Shane Brandon das Familienunternehmen zu retten. Während sein Bruder Derek lieber versucht das florierende Drogengeschäft am laufen halten. Dann taucht Emily in Shanes Leben auf und sie verlieben sich. Auch sie trägt in Geheimnis mit sich und möchte es auch für sich behalten. Ein toller Auftakt in die Buchreihe Hard Rules. Eine Kombination aus Neid und Intrigen, die von sinnlicher Erotik ummantelt wird. Bei diesem Buch wird dem Leser alles geboten und das ausreichend dosiert. Das einzig was süchtig macht ist, wie geht es weiter.

    Mehr
  • Zu viel Drama

    Hard Rules - Dein Verlangen

    Lealein1906

    01. June 2017 um 23:00

    Also vom Hocker gehauen hat mich die Geschichte nicht, deswegen gebe ich drei Sterne. Wir haben es hier mit der Liebesgeschichte zwischen Emily und Shane zu tun. Über Emily erfährt der Leser in diesem ersten Teil fast gar nichts, auch wenn die Hälfte der Geschichte aus ihrer Sicht geschrieben wird. Man weiß nur, dass sie Geheimnisse hat und dass sie sich sehr zu Shane hingezogen fühlt. Über Shane weiß man von Anfang an mehr. Er ist Anwalt, liegt im Clinch mit seinem Bruder und seinem Vater um die Firma BP, in der einiges schief läuft. Er will die Firma übernehmen und sie wieder auf den richtigen Weg bringen. Die beiden begegnen sich zweimal zufällig und verbringen dann sofort die Nacht miteinander, doch Emily blockt und läuft weg und taucht dann auch noch als neue Sekretärin von Shanes Vater auf. So geht es dann ungefähr immer weiter. Die beiden machen sich ein paar nette Stündchen (die detailliert beschrieben werden) und dann passiert irgendetwas, was bei dem anderen Misstrauen hervorruft. Die beiden gehen sich aus dem Weg, nur um sich danach doch nicht voneinander fernhalten zu können und das Spiel geht von vorne los. Insgesamt ist mir in dem Buch einfach zu viel Drama. Und auch ist es mir ein bisschen zu sehr in die Länge gezogen. Wer auf ein gutes Ende wartet, muss noch auf die nächsten beiden Bände warten, der erste Teil endet mit einem riesigen Cliffhanger. Was mir gut gefallen hat, ist die Figur der Emily, ich hätte wirklich gerne all ihre Geheimnisse und Absichten erfahren, aber in diesem ersten Teil wird davon nur sehr wenig Preis gegeben. Der Schreibstil ist auch recht locker und leicht. Ich denke, für Leute, die solche Liebesgeschichten mit vielen Intrigen und undurchsichtigen Charakteren mögen, und die es nicht stört, dass das Buch nicht in sich abgeschlossen ist, ist das ein guter Auftakt zu der Serie Hard Rules.

    Mehr
  • Intrigen und Erotik

    Hard Rules - Dein Verlangen

    Blackwoelfin

    01. June 2017 um 10:03

    Das Cover enthüllt nichts und ist schwer zu deuten, genauso wie die Geheimnisse die Emily und Shane`s Familienimperium umgeben. Die Geschichte beginnt mit unterschiedlichen Einblicken, die sich nach und nach zusammensetzen. Auf jeden Fall ist es von Anfang an spannend und mit prickelnder Erotik gewürzt, die sich wie ein roter Faden durch den ersten Teil zieht. Durch den flüssigen und direkten Schreibstil kann man problemlos folgen und es befanden sich für mich keine "Stolpersteine" im Buch. Das einzige was mich am Ende ärgerte, das ich mit so vielen Fragen zurückgelassen werde (z.b. Emilys wahre Identität und Ihre Vergangenheit die sie nach Denver geführt hat, Wer ist der mysteriöse 2.Ralf, was bezweckt seine Mutter usw.) und da ich eine neugierige Frau bin, muss ich erfahren wie es weitergeht in Teil 2 und dieser erscheint erst im Herbst und danach folgen noch 2 Bände ....grummel... An dieser Stelle möchte ich der Übersetzerin mal ein Lob aussprechen, die wunderbare Arbeit gerleistet hat und ich hoffe Sie übernimmt auch den 2.Teil.

    Mehr
  • Man kennts ja bereits...

    Hard Rules - Dein Verlangen

    kaha38

    25. May 2017 um 10:12

    Natürlich weiß man schon, bevor man das Buch gelesen hat, worum es im Grunde geht und hinausläuft. Dominanter, äußerst gut aussehender Mann, finanziell abgesichert, Alphatier und heiß umschwärmt, trifft auf eine Frau die ihm vollends den Kopf verdreht, ihn wie Butter in ihren Händen schmelzen lässt und ihm ebenso verfällt. Dazu gibt es eine nette Nebengeschichte, wie hier im Buch den intriganten Bruder, eiskalten Vater und einer Firma die in Drogengeschäfte verwickelt ist.Ich hätte mir ein bisschen mehr Erotik gewünscht und weniger Geschichten über das Unternehmen.Ebenso hat mich die ewige Geheimniskrämerei von Emily auf die Dauer genervt. Das Buch ist zu Ende und man weiß noch immer nicht, was es mit Emily und ihrer Vergangenheit auf sich hat.Fazit: Nette Geschichte, werde auch die anderen Teile lesen, aber zu mehr reicht es für mich dann doch wohl eher nicht.

    Mehr
  • Plump und ohne Ende

    Hard Rules - Dein Verlangen

    Buechereule44

    23. May 2017 um 17:17

    Klappentext: Shane Brandon ist der Einzige in seiner Familie mit einem moralischen Gewissen. Seit Jahren versinkt das Familienimperium in einem Sumpf aus Korruption, und Shane ist wild entschlossen, das zu ändern. Doch je härter er dafür kämpft, desto skrupelloser muss er selbst werden. Dann trifft er Emily – schlagfertig, scharfsinnig und unwiderstehlich sexy. Mehr und mehr geben die beiden sich ihrer Leidenschaft hin, brauchen einander, vertrauen einander. Doch darin liegt das Problem. Denn Emily hat ein Geheimnis – das, was sie überhaupt zu Brandon Enterprises führte. Und die Wahrheit wird sie beide zerstören… Zudem ist eine Warnung enthalten: „WARNUNG: Dieses Buch enthält einen schroffen, schmutzig redenden Alpha-Mann im maßgeschneiderten Anzug und eine willensstarke Frau, die ihn in die Knie zu zwingen droht.“ Diesen Hinweis kann man wörtlich nehmen, zumindest was Inhalt und Sprache des Buches betrifft. Im Buch wird abwechselnd aus Shanes und Emilys Perspektive erzählt. Der Wechsel ist klar gekennzeichnet, so dass keine Missverständnisse auftreten. Leider hat mich die Sprache des Buches keineswegs überzeugt. Am Anfang hatte ich große Probleme mit der derben und anzüglichen Sprache, obwohl ich diese Art von Literatur eigentlich mag. Aber hier ist alles zu plump. Im Laufes des Buches habe ich mich daran gewöhnt, aber schön ist anders. Der zweite große Kritikpunkt betrifft das Ende des Buches. Ich lese gern Serien und Fortsetzungsromane, aber gefühlt mitten in der Handlung aufzuhören geht überhaupt nicht. Eine gewisse abgeschlossene Handlung gehört zum Ende eines Buches dazu. Deshalb nur 1 Punkt und keine Leseempfehlung. 

    Mehr
  • Spannender Beginn, aber nicht überzeugt!

    Hard Rules - Dein Verlangen

    oztrail

    20. May 2017 um 12:46

    Das Cover  sticht durch den schwarzen Hintergrund mit der Nachahmung einer Sonneneruption gleich ins Auge. Kurz zum Inhalt:Shane Brandon will das Familienimperium wieder auf ein moralisch erträgliches Niveau bringen.  Dabei hat er, einige Hürden zu bewältigen. Den Vorstand, seinen Bruder und auch der totkranke Vater ist nicht ganz auf seiner Seite. Die einzige die hinter Shane steht ist auf den ersten Blick seine Mutter. Braver Junge will böses aus der Firma vertreiben. Dann taucht wie aus dem Nichts, Emily auf. Es kommt wie es kommen muss, Begierde und nicht nur das ist im Spiel. Wird sich alles zum Guten wenden für Shane und auch für Emily?Mein Fazit:WARNUNG: Dieses Buch enthält einen schroffen, schmutzig redenden Alpha-Mann im maßgeschneiderten Anzug und eine willensstarke Frau, die ihn in die Knie zu zwingen droht.Oh, schon mal eine Warnung. Alles klar, nur für geübte Leser.Das Buch beginnt mit einem Prolog, der mir sehr gefallen hat. Die Zitate vor den einzelnen Kapiteln finde ich auch eine sehr gute Idee. So, die Begeisterung hat ein Ende. Die Autorin erzählt  die Geschichte von Shane und Emily, soweit okay. Zitat: The Wolf of Wallstreet meats Sons of Anarchy (auf Vorablesen) Das ist ja schon eine Aussage. Man freut sich auf die Geschichte. Lisa Renee Jones, springt bei der Erzählweise von Shane zu Emily und zurück. Die Kapitel werden immer aus der Sicht des einen oder anderen erzählt. Teilweise gleiche Szenen, aber eben der andere Blickwinkel. Das finde ich persönlich einfach nur seitenfüllend und langweilig. Dann wird natürlich immer in der Ich-Form die Geschichte erzählt. Das ist furchtbar, da man zuerst nicht weiß, wer ist hier jetzt dran. Man gewöhnt sich aber an diesen Schreibstil.Die Story selbst, dürfte spannend sein, aber das im ersten Band Geschriebene ist sehr langweilig und langatmig. Die Autorin schafft es nicht einen Inhalt zu vermitteln. Ich habe es so empfunden.Es wäre hier mit Sicherheit besser gewesen, alle drei Teile in einem Roman zu verarbeiten.Mich persönlich hat das Buch überhaupt nicht überzeugt und gebe daher keine Leseempfehlung ab.       

    Mehr
  • Mysteriöse Geschichte verpackt mit purer Spannung!

    Hard Rules - Dein Verlangen

    lisasbooks

    19. May 2017 um 22:30

    Klappentext:Die Menschen, die dir am nächsten sind, können dich am meisten verletzen.Shane Brandon ist der Einzige in seiner Familie mit einem moralischen Gewissen. Seit Jahren versinkt das Familienimperium in einem Sumpf aus Korruption, und Shane ist wild entschlossen, das zu ändern. Doch je härter er dafür kämpft, desto skrupelloser muss er selbst werden. Dann trifft er Emily – schlagfertig, scharfsinnig und unwiderstehlich sexy. Mehr und mehr geben die beiden sich ihrer Leidenschaft hin, brauchen einander, vertrauen einander. Doch darin liegt das Problem. Denn Emily hat ein Geheimnis – das, was sie überhaupt zu Brandon Enterprises führte. Und die Wahrheit wird sie beide zerstören…Meine Meinung:Laut Klappentext musste "Hard Rules" einfach ein Buch ganz nach meinem Geschmack sein und ich wurde auch nicht enttäuscht! Ein Alpha-Mann in maßgeschneidertem Anzug und eine freche, sehr aufgeweckte junge Frau die ihm Paroli bieten kann. Perfekte Lektüre für mich!Der Einstieg in die "Dirty Money" - Reihe von Lisa Renee Jones hat mich wirklich begeistern und schließlich auch überzeugen können.Ich war von beiden Protagonisten sehr angetan und will nun umso mehr das Rätsel um Emily lösen, aber auch über Shane muss es noch vieles geben was man in Erfahrung bringen muss. Beide scheinen zuerst ein einziges Mysterium zu sein, doch nach und nach lichtet sich der Nebel und es wird immer interessanter..Die Liebesgeschichte rund um Emily und Shane ist prickelnd, heiß und absolut leidenschaftlich! Zusammen mit der mysteriösen und spannenden Story an sich, ergibt sich daraus eine perfekte Mischung aus Gefahr und Romantik!Die explosive Mischung bereitet dem Leser ein aufregendes Lesevergnügen.Die Autorin war für mich erst noch unbekannt, aber jetzt werde ich sie und ihre Geschichte definitiv im Auge behalten. Ihr Schreibstil ist wirklich toll und unglaublich flüssig zu lesen. Spannend, brutal und frech, aber genauso elektrisierend und gefühlvoll geschrieben.Die ganzen Intrigen und Geheimnisse spannen den Leser wortwörtlich auf die Folter. Man will einfach alles herausfinden und das so schnell wie möglich, deswegen war auch das abrupte Ende der Geschichte wirklich hart für mich. Durch das offene Ende will ich nun wirklich nicht mehr auf Band 2 warten und würde es am liebsten einfach sofort verschlingen!Fazit:Für jeden geeignet der Geschichten in denen es um Macht und Intrigen geht liebt! Also worauf wartet ihr noch? Lest das Buch, denn diese explosive Mischung Shane-Emily will man sich nicht entgehen lassen!Ein tolles Buch, welches ich wirklich nur weiterempfehlen kann!

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks