Lisa Rosenbecker

 4,4 Sterne bei 791 Bewertungen
Autorin von Arya & Finn, Magie aus Gift und Silber und weiteren Büchern.
Autorenbild von Lisa Rosenbecker (©Lisa Rosenbecker)

Lebenslauf

Teetrinkerin & Leseratte, die 1991 in Hanau geboren wurde.  Während meines Biologie-Studiums in Marburg habe ich mit dem Bloggen und Schreiben angefangen und 2015 meinen ersten Fantasy-Roman veröffentlicht. Seit dem ist das Schreiben ein fester Bestandteil in meinem Leben, den ich nicht mehr missen möchte. Aktuell lebe ich in Köln.

Botschaft an meine Leser

Mein neues Buch *Starlight Witch* kann noch bis einschließlich 14.02.2024 mit persönlicher Signatur vorbestellt werden (entweder als HC oder TB, beide mit Farbschnitt): https://www.drachenmond.de/collections/buecher/products/starlight-witch-die-magie-der-nachtinsel?variant=44265494085896

Alle Bücher von Lisa Rosenbecker

Cover des Buches Arya & Finn (ISBN: 9783959911344)

Arya & Finn

 (174)
Erschienen am 23.11.2015
Cover des Buches Magie aus Gift und Silber (ISBN: 9783959914505)

Magie aus Gift und Silber

 (139)
Erschienen am 22.04.2019
Cover des Buches Litersum - Musenkuss (ISBN: 9783959913331)

Litersum - Musenkuss

 (135)
Erschienen am 16.10.2019
Cover des Buches Malou - Diebin von Geschichten (ISBN: 9783646602630)

Malou - Diebin von Geschichten

 (88)
Erschienen am 04.08.2016
Cover des Buches Monstermagie (ISBN: 9783646602647)

Monstermagie

 (85)
Erschienen am 04.01.2018
Cover des Buches Litersum - Musenfluch (ISBN: 9783959919227)

Litersum - Musenfluch

 (54)
Erschienen am 13.03.2020
Cover des Buches Magie aus Tod und Kupfer (ISBN: 9783959915618)

Magie aus Tod und Kupfer

 (36)
Erschienen am 28.09.2020
Cover des Buches Litersum (ISBN: 9783959919333)

Litersum

 (36)
Erschienen am 22.11.2021

Neue Rezensionen zu Lisa Rosenbecker

Cover des Buches Starlight Witch - Die Magie der Nachtinsel (ISBN: 9783959919784)
W

Rezension zu "Starlight Witch - Die Magie der Nachtinsel" von Lisa Rosenbecker

Grossartig!
WeltbuntmalendeBuechervor 24 Tagen

🌟1.Satz🌟

Kuchen log nicht.


🌟Inhaltliches🌟

In diesem Buch gibt es eine 🌟RASANTE GESCHICHTE MIT VIEL INHALT🌟. Die kleine "Strandhexe" erlebt viel Spannendes und es gibt eigentlich keine Durststrecken auf ihrem Weg. Es geht um magische Prüfungen, eine Prophezeiung und Lügen.

Die Liebe ist natürlich auch vorhanden, lässt aber lange auf sich warten und ist ganz vorsichtig. Ich glaube, das nennt man "slow burn" 😊.

Es gibt in der Geschichte so viele Kleinigkeiten, die miteinander verwoben sind und lange keinen Durchblick erlauben, wer nun wie da steht.

Daher geschieht auch gleich schon viel und es ergibt sich ein spannender Start. 


🌟Gedanken zum Schreibstil und FAZIT🌟

Ich muss wirklich sagen, das Buch hat mir sehr gut gefallen. Ich würde sagen, es ist EIN ECHTES HIGHLIGHT, da es mal wieder leicht und angenehm zum lesen war, eine gute Spannung mit liebevoll gestalteten Charakteren aufzuweisen hat und mich die ganze Zeit sanft mittragen konnte. Das Zusammenspiel zwischen Gut und Böse, das Abhängig-Sein von der Magie von anderen, die Beschreibung der Insel und der Familie, sowie die Protagonistin (Juna) selbst, konnten mich von Anfang an packen und mit sich in diese Welt reissen. 

Für mich ein kurzweiliges, gern gelesenes Buch.



Cover des Buches Starlight Witch - Die Magie der Nachtinsel (ISBN: 9783959919784)
Amy_Bells avatar

Rezension zu "Starlight Witch - Die Magie der Nachtinsel" von Lisa Rosenbecker

Wahnsinnig gut
Amy_Bellvor einem Monat

Zugegeben, die ersten Sätze des Klappentextes haben mir eher vermittelt, dass Starlight Witch eine cozy Hexen-Fantasy wird. Das sich das nach den ersten Seiten schnell ändert, damit habe ich nicht gerechnet. Oh und wie ich mich geirrt habe. Und ich freue mich wahnsinnig drüber.

Erst wird man in eine Art Hexen Tribute von Panem geworfen und leidet wirklich mit der Protagonisten mit. Danach ist man ständig am entdecken von neuen Dingen und einer Intrige nach der anderen. Wahnsinnig spannend und mitreisend. Der Schreibstil tat dabei sein übriges und hat auf ganzer Länge abgeholt. 

In der Mitte ist ein kurzes actiondown drin, da muss man als Leser ein paar Seiten durchhalten um im neuen Setting und dem zweiten Teil des Buches anzukommen. Dann geht es aber wieder rund und endet mit... ach, lest selbst.


Ich kann dieses Buch nur empfehlen für alle Fantasy-Liebhaber, die es etwas turbulent mögen und Lust auf ein Abenteuer mit einer leichten Romance haben. Verdiente fünf Sterne für mich.

Cover des Buches Starlight Witch - Die Magie der Nachtinsel (ISBN: 9783959919784)
Luna0501s avatar

Rezension zu "Starlight Witch - Die Magie der Nachtinsel" von Lisa Rosenbecker

Das hätten zwei Bände für mich werden müssen
Luna0501vor einem Monat

Juna, eine junge Sternenhexe, betreibt ein magisches Café auf einer kleinen Insel. Eigentlich reicht ihr das Leben so wie es ist, doch natürlich treibt das Schicksal immer seine Spielchen und so kommt der nächste große Hexenwettbewerb ihrer Clans direkt zu Juna auf die Insel. Die Dinge werden geheimnisvoll, seltsame Dinge passieren und Juna findet plötzlich Magie in sich, die sie noch nie bewirken konnte. Als Koray auch noch von heiß zu kalt, und zurück wechselt, weiß Juna gar nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. Dann wäre da noch diese eine wichtige Sache, die zu klären wäre.
Was ist besser für ihre Zukunft? Die Erfüllung der Prophezeiung oder sie besser loswerden?

Also normalerweise bin ich Fan der Lisa Rosenbecker Bücher. Aber dieses Mal muss ich leider gestehen, dass das Buch und ich nicht richtig miteinander warm wurden. Das liegt noch nicht mal grundsätzlich an der Idee., denn es gibt vielfältige Charaktere und ein echt cooles, vor allem sehr kreatives Setting. Ich fand die Idee mit dem Wettbewerb und der Magie in den Sternen unglaublich spannend und individuell gestaltet.

Aber genau hier sehe ich auch irgendwie für mich das Problem. Jede Nuance wurde nur angerissen und die einzelnen Komponenten, zum Beispiel allein in den unterschiedlichen Clans konnte gar nicht wirken. Ich habe nie erfahren, wer alles welche Magie hat. Ich habe auch nicht viel über die anderen Charaktere erfahren, oder die Akademie. Das alles war sehr blass gehalten und ich hatte das Gefühl total durch den Wettbewerb zu hetzen, weil ja immer noch ein großes Stück Handlung ins Buch rein musste, wie ich dann bemerkte.

Kurzum gesagt, mir war das alles zu viel auf einen Einzelband. Was dabei am kürzesten kam, war die kleine Liebesgeschichte. Die passte für mich gar nicht ins Bild und mein Gedanke war: Nur weil mir jemand eine Handvoll mal hilft, muss ich den nicht lieben. Ich fühlte die Anziehungskraft leider überhaupt nicht und der kurze Moment voller gewollter Leidenschaft kam so völlig aus der Luft gegriffen, dass mich das fast schon gestört hat. Er passte nicht ins Bild und schon gar nicht in den Zeitpunkt.

Die Alphynen waren sehr cool gemacht und ich habe die Idee dahinter sehr gemocht, hätte mir aber auch hier irgendwie mehr Erklärung gewünscht.

Für mich war es eine Story, die sich Dank Lisa Rosenbeckers leichtem Schreibstil schnell und locker lesen ließ, die mich kurzweilig unterhalten hat. Allerdings kann sie mich leider am Ende nur verhalten begeistern.

Gespräche aus der Community


*ROMANTIC FANTASY  trifft auf KRIMI *

Hallo ihr Lieben!

Habt ihr Lust auf eine entspannte Leserunde zu meinem neuen Buch »Malou. Diebin von Geschichten«? Dann seid ihr hier genau richtig!

Ihr wisst noch nicht, worum es in dem Buch geht? Vielleicht kann der Klappentext da helfen:

**Lass dich nicht deiner Romanideen berauben…**

Jeder weiß, dass der Kuss einer Muse auch aus dem gewöhnlichsten Menschen einen gefeierten Autor machen kann. Doch die wenigsten wissen um die Anti-Musen, wie Malou Winters eine ist. Als Tochter einer Normalsterblichen und einer Romanfigur hat sie von der versteckten Zwischenweltbibliothek aus Zugang zu sämtlichen Londoner Buchwelten, die jemals erdacht und aufgeschrieben wurden. Statt jedoch zu inspirieren, ist es ihre Bestimmung, nicht zu Papier gebrachte Ideen zu finden und zu löschen. Eine Lebensaufgabe, die sie nicht selten frustriert, vor allem da in letzter Zeit etwas mit den Personen, zu denen ihre Aufträge sie führen, nicht zu stimmen scheint. Und dann gerät sie auch noch ins Visier eines nicht unattraktiven jungen Mannes, der gefährlich nah dran ist, ihre wahre Identität zu erraten… ***


Eine lange Leseprobe findet ihr auf der Seite von Carlsen: *KLICK*

Der Verlag stellt für die Leserunde 10 eBooks zur Verfügung. Bewerbt euch also bis zum 24.8. wenn ihr Malou, Lansbury und Kater Sheldon kennen lernen wollt. Natürlich sind auch Leser eingeladen, die das Buch bereits haben, oder sich für die Leserunde kaufen möchten. Die Gewinner der 10 eBook Exemplare erhalten außerdem ein exklusives Goodie-Paket von mir. (Damit man was zum "Anfassen" hat, wenn man schon auf einen Bildschirm starren muss. :D )

Ich möchte eine entspannte Leserunde. Das bedeutet: Ich werde keine Kapitelunterteilung vornehmen. Ihr lest die Portionen, die ihr möchtet und könnt immer etwas dazu schreiben - wenn euch denn etwas auf dem Herzen liegt. Ich werde aber ein paar Fragen bzw Themen erstellen, unter denen ihr euch dann austoben könnt. Wäre das okay? Natürlich bin ich immer dabei und für alle Fragen offen.

Voraussetzung ist allerdings, dass ihr im Anschluss an die Leserunde eine Rezension zum Buch schreibt. Wenn ihr einen Blog habt, könnt ihr diesen in eurer Bewerbung gerne verlinken. (Ist aber kein Muss.)

Außerdem möchte ich noch auf meine August-Aktion aufmerksam machen, bei der man mit einem Beitrag über Malou (egal was, egal wo) eins von vielen tollen Goodiepaketen gewinnen kann. Alle Infos dazu findet ihr auf meiner Homepage *KLICK* oder auf meiner Facebook-Seite *KLICK*.

So, und nun hoffe ich darauf, dass sich einige Verrückte finden, die lust auf ein buchiges Abenteuer haben! *hibbel*

Ganz liebe Grüße,
eure Lisa ♡
220 BeiträgeVerlosung beendet
B
Letzter Beitrag von  Bookowlsdreamvor 8 Jahren
Sorry, dass ich meine Rezension erst jetzt geschrieben habe, aber ich hatte in letzter Zeit ziemlich viel zu tun. Weil ich das Buch schon vor einigen Wochen gelesen habe, ist die Rezension leider ein bisschen kürzer ausgefallen... Ich habe Malou 4/5 Sternen gegeben und ich fand das Buch wirklich richtig toll, spannend und fesselnd :). Hier der Link zur Rezension auf meinem Blog: https://acourtofwordsandpages.wordpress.com/2016/10/29/rezension-malou-diebin-von-geschichten-von-lisa-rosenbecker/
Arya hat ihre Zukunft als Leibwächterin klar vor Augen: Sie will ihrer Freundin Elena um jeden Preis zur Seite stehen. Schon seit vielen Jahren bereitet sie sich darauf vor und nimmt sogar ihre verhasste Gabe in Kauf, die ein gut behütetes Geheimnis ist. Ebenso wie Elenas wahre Herkunft.

Aus diesem Grund lässt sich Arya auf eine Reise ein, bei der sie nicht nur mit ihrer Vergangenheit, sondern auch mit der Zukunft konfrontiert wird. Denn ihr Reisegefährte Finn weckt unbekannte Gefühle in ihr.

Doch während Arya versucht auf ihr Herz zu hören, kristallisiert sich eine Bedrohung für das gesamte Königreich heraus, der sich die Gefährten am Ende gemeinsam stellen müssen.

Klingt interessant? Dann hüpf jetzt in den Lostopf, um eines von fünfzehn ebook-Exemplaren zu gewinnen! :)
Auch die Autorin Lisa Rosenbecker wird an der Leserunde teilnehmen und eure Fragen zum Buch und ihrem Schreiben beantworten.
269 BeiträgeVerlosung beendet
Kalasyns avatar
Letzter Beitrag von  Kalasynvor 8 Jahren
Sich selbst zitieren, auch nicht schlecht :D Bin endlich wieder drin, mal sehen, wie ich das mit der Facebook-Verknüpfung nun handhabe. Hab mir das Buch übrigens noch zusätzlich bestellt, da ich "echte" Bücher lieber habe. Das von mir bestellte Buch ist nun sogar signiert. Es ist also ein wirklich tolles Buch, sonst hätte ich keine gebundene Ausgabe zusätzlich zu dem gewonnenen E-Book-Exemplar bestellt. ;)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks