Lisa Scott , Lisa Scottoline Und wenn du nicht die Wahrheit sprichst

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Und wenn du nicht die Wahrheit sprichst“ von Lisa Scott

Mit Feuereifer stürzt sich die frisch gebackene Rechtsanwältin Mary DiNunzio auf die Verteidigung von Jack Newlin. Der angesehene Anwalt hat gestanden, seine Frau ermordet zu haben. Das fällt Mary schwer zu glauben, denn Jack macht trotz seines Geständnisses den Eindruck, unschuldig zu sein. Als sie bei ihren Nachforschungen auf Ungereimtheiten bei Jacks 16jähriger Tochter Paige stößt, meint Mary zu begreifen: Hat Jack Newlin aus Liebe zu seiner Tochter ein falsches Geständnis abgelegt?

Stöbern in Krimi & Thriller

Wildeule

Trügerische Idylle

dowi333

M.I.A. - Das Schneekind

Ein sehr spannendes Buch, mit einem interessanten Thema. Es war, als hätte ich einen spannenden Film geschaut!

Judiko

SOG

Sehr spannender, vielschichtiger Thriller über ein sehr bewegendes Thema

dieschmitt

Ich soll nicht lügen

Ein spannendes Buch , was mich in die Tiefen der menschlichen Seele entführt hat.

Lischen1273

Murder Park

Ein Buch wie eine Achterbahnfahrt im Dunklen!

romi89

AchtNacht

Ich auf einer Abschussliste? Ein purer Albtraum....

Wonni1986

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Und wenn du nicht die Wahrheit sprichst" von Lisa Scott

    Und wenn du nicht die Wahrheit sprichst
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    09. August 2009 um 09:59

    Mit Feuereifer stürzt sich die frischgebackene Anwältin Mary di Nunzio auf die Verteidigung von Jack Newlin. Er hat gerade gestanden seine Frau ermordet zu haben, oder hat er aus Liebe zu seiner Tochter ein falsches Geständnis abgelegt? Denn der Freund seiner Tochter ist ein wahrhaft zwielichtiger Typ, im Drogenhandel tätig und ein Erpresser ? Die witzigen Charaktere und die überraschenden Wendungen in diesem Buch haben mir sehr gut gefallen. Man weiss nie genau woran man ist und das macht dieses Buch so fesselnd. Allerdings ist der Spannungsbogen nicht durchgängig gut, es gibt einige Längen im Buch, sowie einige Übertreibungen. Aber alles in allem ein prima Lesespaß.

    Mehr