Lisa Skydla

 4.4 Sterne bei 60 Bewertungen

Neue Bücher

Russian Fighter

Erscheint am 24.12.2018 als Taschenbuch bei Merlin´s Bookshop.

Vergessenes Vertrauen (Russian Fighter 4)

 (1)
Neu erschienen am 30.11.2018 als E-Book bei Merlins Bookshop.

Alle Bücher von Lisa Skydla

Sortieren:
Buchformat:
Wild Thing - Dem Jaguar verfallen

Wild Thing - Dem Jaguar verfallen

 (7)
Erschienen am 09.05.2016
Therese - Eigentum des Grafen

Therese - Eigentum des Grafen

 (5)
Erschienen am 15.09.2018
Wild Thing - Dämonische Gefährtin

Wild Thing - Dämonische Gefährtin

 (3)
Erschienen am 20.03.2017
Russian Fighter

Russian Fighter

 (3)
Erschienen am 11.06.2018
Liebe, Hiebe, Erbsensuppe

Liebe, Hiebe, Erbsensuppe

 (3)
Erschienen am 23.08.2013
Lustsklavin des Königs

Lustsklavin des Königs

 (2)
Erschienen am 31.08.2013
Emma - Eigentum des Dämons

Emma - Eigentum des Dämons

 (2)
Erschienen am 11.12.2014

Neue Rezensionen zu Lisa Skydla

Neu
Boockaholic_Anes avatar

Rezension zu "Vergessenes Vertrauen (Russian Fighter 4)" von Lisa Skydla

Ich liebe die Reihe
Boockaholic_Anevor 15 Tagen


Klappentext:


Als Alexej Konstantinowitsch Kasakow eines Abends die kleine Sofia in einer Seitenstraße findet, ahnt er noch nicht, was für ein trauriges Schicksal dahintersteckt. Obwohl er mit Kindern kaum etwas anfangen kann, nimmt er das Mädchen mit. Am nächsten Tag schafft er es, ihr die Adresse ihrer Familie zu entlocken, doch allein bei der Gegend schwant ihm Böses. Trotzdem fährt er die Kleine nach Hause, nur als ihre Mutter ihm öffnet, sieht er als Profiboxer sofort, dass sie nach allen Regeln der Kunst verprügelt wurde. Der Boxer wollte sich in keine Schwierigkeiten mehr hineinziehen lassen, nur hier siegt sein Herz. Hartnäckig umwirbt er die zwei Jahre ältere Jelena, die sich aus Angst gegen ihn wendet.
Jelena Maximowna Popwa wird regelmäßig von ihrem Ehemann misshandelt, nur um ihre Tochter nicht zu verlieren, bleibt sie bei ihm. In dem Moment, in dem Sofia verschwindet, glaubt die verschüchterte Frau wahnsinnig vor Sorge zu werden. Als am kommenden Morgen ein fremder Mann vor der Tür steht, der ihr ihr Kind zurückbringt, fühlt sie sich direkt zu ihm hingezogen. Alexej tut alles, um die beiden in Sicherheit bringen zu können, aber Nazar hat gedroht, dass seine Ehefrau ihre Tochter nie wieder sieht, sollte sie sich jemals von ihm trennen. Darüber hinaus müsste Jelena ihm zuerst einmal vertrauen.
Ein Kampf um das Vertrauen der jungen Mutter beginnt, außerdem ist da noch das Problem mit Nazar, der seinen Willen immer durchsetzt, und sei es mit Gewalt!



Meine Rezension:


Alexej war schon immer mein Liebling (Hust), der Kleine der in meinen Augen immer schon ein großes Herz besaß und das darf jetzt unter Beweis stellen. Denn ohne mit der Wimper zu zucken nimmt er Jelena und Sofia auf. Und er tut noch vieles mehr aber ich will euch nicht Spoilern. Nur soviel obwohl ich die Ich-Form bevorzuge schafft es Lisa trotzdem mich in ihr Buch zu ziehen und nicht nur neben her laufen zu lassen. Und diese Dominate Art die trotzdem Liebevoll ist erinnert mich sehr an meinem Mann (nochmal Hust). Die Sexszenen sind angenehm zu lesen. Außerdem finde ich es toll das Lisa auch ernste Themen anspricht. Es sollten eben mehr Leute wie die Kasakows geben. Ich kann diese reihe jedem nur ans Herz legen.


12 volle Herzen von 5 Sternen.



Diese Rezension ist meine persönliche Meinung und keine Einnahmequelle.

Kommentieren0
1
Teilen
Shaaniels avatar

Rezension zu "Therese - Eigentum des Grafen" von Lisa Skydla

Einfach nur der Hammer!
Shaanielvor 18 Tagen

🦉🖤Rezensionsexemplar🖤🦉
(unbezahlte Werbung)
-Zur Verfügung gestellt von Merlin's Bookshop-

🖤🏰⛓️Therese⛓️🏰🖤
-Eigentum des Grafen-

Autorin: Lisa Skydla (Ilona Noss)
Verlag: Merlins Bookshop
Preis: 12,95€, Taschenbuch
Seiten: 420 Seiten plus Leseprobe
ISBN: 978-3945076927
Alter: ab 16 Jahren (meine Empfehlung)
Erscheinungsdatum: 15. September 2018

5 Von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐⭐

🏰🖤⛓️🏰🖤⛓️🏰🖤⛓️🏰🖤⛓️🏰🖤⛓️🏰🖤⛓️🏰🖤
Inhaltsangabe:
Entnommen von: Merlins Bookshop
Graf Zóltan Andrasch Báthory, der Nachkomme der Blutgräfin, soll wegen einer Affäre mit der Hofdame Lily, verheiratet werden. Lily möchte zwar ihren Ruf behalten, aber auch die lustvollen Stunden nicht missen, denn Zóltan gibt ihr, was sie braucht: Lustschmerz. Nur hat sie da die Rechnung ohne den Grafen gemacht, der sich Hals über Kopf in seine junge Braut verliebt!
Therese stirbt fast vor Angst, als sie ihren zukünftigen Mann zum ersten Mal sieht, da dieser durch einen Unfall grausam entstellt ist. Zu gerne würde sie der Hochzeit entgehen, doch der Kaiserin widerspricht man nicht. Trotzdem flüchtet sie, als Gräfin Hunyady, genannt Lily, ihr bösartige Geschichten über die Vorlieben ihres Verlobten erzählt. Zóltan kann sie gerade noch retten, als sie hinter dem Prater fälschlicherweise für eine Hure gehalten wird. Durch dieses Erlebnis ändert sich ihre Einstellung zu dem Grafen, aber Lily möchte ihren Geliebten wiederhaben! Außerdem weiß Therese noch nichts von seiner dominant-sadistischen Ader.
🏰🖤⛓️🏰🖤⛓️🏰🖤⛓️🏰🖤⛓️🏰🖤⛓️🏰🖤⛓️🏰🖤
Weitere Informationen:
https://www.lovelybooks.de/autor/Lisa-Skydla/Therese-Eigentum-des-Grafen-1664620956-w/
🖤
https://lisaskydla.wordpress.com
🖤
https://www.lovelybooks.de/autor/Lisa-Skydla/
🖤
https://merlinsbookshop.com
🖤
https://instagram.com/lisaskydla?utm_source=ig_profile_share&igshid=1hew4rq1u0slo
🖤
https://www.facebook.com/dietmar.noss.1
🖤
https://www.facebook.com/LisaSkydla
🖤
https://www.facebook.com/Lisa-SkydlaFanseite-343125445887828/
🖤
https://www.facebook.com/LisaSkydlaenglish/
🏰🖤⛓️🏰🖤⛓️🏰🖤⛓️🏰🖤⛓️🏰🖤⛓️🏰🖤⛓️🏰🖤
Hallo ihr Süßen💕
Ein weiteres Buch von der Autorin Lisa Skydla durfte bei mir einziehen. Was soll ich sagen, es war der reine Wahnsinn! Ich habe es geliebt und in einem Rutsch durch gelesen. Einfach ein Hammer Buch. Es beinhaltet gar nicht so viele Erotische Szenen, wie ich angenommen hatte, sondern eine fantastische Hysterische, Fantasy Geschichte. Ich mag es eher wie Lisa Skydla schreibt und hatte mich wirklich unheimlich über dieses Buch gefreut und würde keines wegs enttäuscht. Das einzige, was mir so gar nicht an dem Buch gefällt, ist das Cover, das spricht mich mal so überhaupt nicht an! Aber der Inhalt, worauf es ja nun auch ankommt, ist einfach richtig gut und das Buch lässt einen einfach nicht mehr los. Es packt dich und reißt dich mit sich. Es verbindet Erotik, mit historischem Anteil und einem Hauch Fantasy. Aber was am besten an diesem Buch war und ist, daß es mich unheimlich an *Die Schöne und das Biest* erinnert hat und ich liebe Märchen und Schauer Märchen noch mehr. Es kommen viele berühmte Personen darin vor und sogar die *Blutgräfin* spielt eine große Rolle! Einfach fantastisch und meine absolute Empfehlung an euch. Es beinhaltet zwar auch BDSM Szenen, aber diese habe ich schon weit aus ausführlicher gelesen, was mich hier aber absolut nicht gestört hat.
Lieben Gruß
Sonja/SHaaniel

Kommentieren0
0
Teilen
Assis avatar

Rezension zu "Lustsklavin des Königs" von Lisa Skydla

SM-Liebesroman
Assivor einem Monat

Das Cover ist sehr gelungen und passen zu der Geschichte, in der es um Elise, Gräfin von Liesingen und Merlin geht. Es handelt sich hierbei um einen historischen Roman, der eine sehr spannende Handlung hat. Da es sich hierbei um einen SM-Liebesroman handelt, brauche ich euch nicht erst zu erzählen, dass auch sehr viele erotische Szenen aus dem Bereich des SM vorhanden sind, die sehr toll beschrieben sind und das Kopfkino anregen. 
Die Autorin hat mich mit ihrem Schreibstil verzaubert und in die Story hineingezogen, in der das Kernthema Vertrauen und Liebe ist, die die beiden Protagonisten einander entgegen bringen. Auch die Romantik kommt nicht zu kurz und so hat dieses Buch alles, was man sich wünschen kann.

Fazit:
Kurzweilige, bewegender und spannender SM-Liebesroman, der zeigt, wie wichtig Liebe und Vertrauen in allen Bereichen des Lebens ist.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 40 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks