Lisa Skydla

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 15 Rezensionen
(20)
(9)
(0)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

Wild Thing - Dämonische Gefährtin

Bei diesen Partnern bestellen:

Wild Thing - Eigentum des Wolfs

Bei diesen Partnern bestellen:

Wild Thing - Das Herz des Luchses

Bei diesen Partnern bestellen:

Wild Thing - Wolfsliebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Emma - Eigentum des Dämons

Bei diesen Partnern bestellen:

Wild Thing - Dem Jaguar verfallen

Bei diesen Partnern bestellen:

Reitstunden der Lust

Bei diesen Partnern bestellen:

Lustsklavin des Königs

Bei diesen Partnern bestellen:

Tabu - Eigentum des Lehrers

Bei diesen Partnern bestellen:

Ást - Liebe auf Isländisch

Bei diesen Partnern bestellen:

Cassandra - Sklavin des Wassermanns

Bei diesen Partnern bestellen:

Sklavin der Finsternis

Bei diesen Partnern bestellen:

Fesseln der Zärtlichkeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Sklavin des Zauberers

Bei diesen Partnern bestellen:

SM-Hostage Game

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Sklavin des Dämons

Bei diesen Partnern bestellen:

Endstation Sklavin ?

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Lisa Skydla
  • Spannend geschrieben

    Sklavin der Finsternis
    momo11

    momo11

    13. August 2017 um 21:42 Rezension zu "Sklavin der Finsternis" von Lisa Skydla

    Zum Inhalt schreibe ich nichts, lest einfach den Klappentext oder Beschreibung durch.Ich war sehr neugierig auf das Buch. Und einmal angefangen, konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen. Gott sei Dank befand ich mich im Urlaub und konnte lesen :-).Die Geschichte hat mich völlig in den Bann gezogen. Es war mein erstes Buch der Autorin und ich denke, es wird nicht mein letztes gewesen sein.Gereizt hat mich der SM-Bereich. Dieser ist prima beschrieben und gar nicht abschreckend. Wer somit neugierig auf das Thema ist, ist hier genau ...

    Mehr
  • gefühlvoller, spannender. erotischer Roman ...

    Im Bann des keltischen Tigers - Tíogaír hÉireann
    Engel1974

    Engel1974

    07. August 2017 um 17:22 Rezension zu "Im Bann des keltischen Tigers - Tíogaír hÉireann" von Lisa Skydla

    Mit „Im Bann des keltischen Kriegers“, erzählt die Autorin, Lisa Skydla, eine fesselnde, erotische Geschichte mit Paranormalen – und SM – Anteilen. Dabei entführt sie ihre Leser in die irischen Landschaften und lässt ein wunderschönes keltisches Feeling durch ihre einzigartigen Landschaftsbeschreibungen entstehen. Um was geht es? Sophie will unbedingt herausfinden, was an der alten Legende um die Ruinen von Clonmacnoise dran ist. Hier sollen sich einmal im Jahr Gestaltenwandler treffen und um die Clanvorherschaft kämpfen. Jeder ...

    Mehr
  • Es geht auch anders

    Tabu - Eigentum des Lehrers
    Moorteufel

    Moorteufel

    20. June 2016 um 16:33 Rezension zu "Tabu - Eigentum des Lehrers" von Lisa Skydla

    Sarah hat momentan viele Probleme.In derschule wird sie von ihren Mitschülern ,wegen ihrer kräftigen Figur gemobbt .Und ihr Abitur ist auch in Gefahr,schon weil sie auch noch den zweiten Anlauf gerade nimmt. Sie unterwirft sich jedesmal auf neue ihren grausamen Dom Peter,der sie eher als tiefste untergebene behandelt,aber nicht als seine Sub.Denn er hät noch an den Regeln der alten(Mitterlalterlichen) Schule fest.Was ihm mehr vergnügen und Sarah nur Schmerz und Kummer bereitet. Sie versucht von ihm wegzukommen,doch an wen soll ...

    Mehr
  • kann man auch zwei Mal lesen

    Im Bann des keltischen Tigers - Tíogaír hÉireann
    Lionesskk

    Lionesskk

    16. June 2015 um 13:53 Rezension zu "Im Bann des keltischen Tigers - Tíogaír hÉireann" von Lisa Skydla

    Dieses Buch hat mich wirklich sehr fasziniert. Eine spannende Geschichte über Gestaltenwandler. Wer möchte den nicht so einen großen starken Typen an seiner Seite haben, der von Anfang an weiß, dass  sie ihm gehört. Diese Buch habe ich bereits mehrmals gelesen und ist immer wieder schön. Vielleicht könnte es ja eine Fortsetzung zu den anderen Freundinnen geben.

  • mal was für Zwischendurch

    Endstation Sklavin ?
    Lionesskk

    Lionesskk

    16. June 2015 um 13:48 Rezension zu "Endstation Sklavin ?" von Lisa Skydla

    Die Geschichte an sich ist sehr schön. Ich finde jedoch man hätte können den Beginn der Beziehung noch etwas ausbauen. Wie zum Beispiel Calab auf Diana aufmerksam wurde, sie beobachtet und sich so langsam in sie verliebt hat. Man wird so in die Story reingeschmissen. Aber ich mag es auch ganz gern, wenn nicht immer alles glatt läuft. Also kommt auch hier nach dem Hoch ein Tief und dann wieder ein Hoch. Alles in allem ganz gut gelungen.

  • Bitte mehr davon !!!

    Die Sklavin des Zauberers
    Swiftie922

    Swiftie922

    05. May 2015 um 18:27 Rezension zu "Die Sklavin des Zauberers" von Lisa Skydla

    Inhalt : SM-Liebesroman  Kathys gesamtes Weltbild bricht zusammen, als sie kurz nach ihrem Abitur von ihrem Stiefvater an Mädchenhändler verkauft wird. Nicht, dass sie Schläge und Ungerechtigkeit nicht kennen würde, aber dass Menschen in einer deutschen Großstadt verkauft würden, daran hätte sie nie geglaubt. Auf einem Markt wird sie für einen ungeheuren Preis versteigert und ihre Angst wächst. Wer ist ihr neuer Besitzer, was will er von ihr und wird sie je wieder freikommen? Doch wie sooft im Leben kommt alles anders, denn Jón ...

    Mehr
  • Bitte mehr davon !!!

    Im Bann des keltischen Tigers - Tíogaír hÉireann
    Swiftie922

    Swiftie922

    19. April 2015 um 15:44 Rezension zu "Im Bann des keltischen Tigers - Tíogaír hÉireann" von Lisa Skydla

    Inhalt : Nur weil Sophie ihren Freundinnen beweisen will, dass an einer alten Legende nichts dran ist, verbringt sie eine Nacht in den Ruinen von Clonmacnoise. Dieses alte Klosterdorf in Irland offenbart ihr mehr als sie sich jemals vorstellen konnte.  Und ehe sie sich versehen hat, ist sie mit dem mysteriösen Connor verbunden, der ihr nicht nur vor Angst Gänsehaut beschert, ganz im Gegenteil.  Die dominante, sadistische Art von Connor gefällt Sophie sehr gut, nur die Regel, dass sie keinen Schritt mehr alleine tun darf, passt ...

    Mehr
  • Wundervolles Buch

    Emma - Eigentum des Dämons
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. January 2015 um 10:44 Rezension zu "Emma - Eigentum des Dämons" von Lisa Skydla

    Ich habe es nun endlich geschafft Lisa Skydlas neuestes Werk zu lesen und bin wieder total begeistert. Ich liebe einfach ihre Fantasy-Romane. Ryan und Emma haben mich sofort gefesselt. Ich fand beide Charaktere sehr sympathisch, liebenswert und autentisch dargestellt.  Auch wenn ich beide manchmal schütteln wollte (wie kann man nur so stur sein...). Aber glücklichweiser findet alles seinen richtigen Weg. Gefreut habe ich mich auch von alten Bekannten wieder zu lesen. Insgesamt ist ein tolles Buch, mit liebevoll gestalteten ...

    Mehr
  • Gefühle, SM, Erotik, Intrigen, Dramatik und Fantasy...

    Im Bann des keltischen Tigers - Tíogaír hÉireann
    KerstinH

    KerstinH

    24. November 2014 um 19:51 Rezension zu "Im Bann des keltischen Tigers - Tíogaír hÉireann" von Lisa Skydla

    Erotik pur, verpackt in einen sehr interessanten Plot und einem äußerst angenehmen Schreibstil! Lisa Skydla besticht in diesem Roman mit einer sehr authentischen und nachvollziehbaren Plot, der den Leser in die Welt der irischen Sagen und Legenden entführt. Nichts desto trotz wirkt die Geschichte so real, dass eine Identifizierung mit den sympathischen Hauptprotagonisten mehr als möglich ist. Auf der einen Seite ist die junge Urlauberin Sophie, die unverhofft mitten in eine Legende platzt, und auf der anderen Seite, der ...

    Mehr
  • Schöne Liebesgeschichte

    Fesseln der Zärtlichkeit
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. November 2014 um 16:02 Rezension zu "Fesseln der Zärtlichkeit" von Lisa Skydla

    Ich habe mich sehr gefreut zu sehen, dass es ein neues Werk von Lisa Skydla gibt und habe es mir über unlimited ausgeliehen. Im Vergleich zu den Büchern, die ich schon gelesen hatte, war dieses ein wenig anders (kein Fantasy Liebesroman). Es ist eine schöne Liebesgeschichte, die sich jederzeit so auch ereignen kann. Gwen und Ben, die beide schon mehrfach im Leben verletzt und versetzt worden sind, sind zwei wunderbare Charaktere, mit denen ich mich sofort anfreunden konnte, auch wenn beide manchmal schütteln wollte bei soviel ...

    Mehr
  • weitere